TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

Alle Artikel

Planet Research

Wie können Forschungsergebnisse unser Leben verbessern? Was passiert, wenn Forschende ihr Know-how bündeln? Und welche Ergebnisse bringt der Austausch im nationalen und internationalen Forschungsdialog? In Planet research" tauchen Sie tiefer in die Forschungswelt der TU Graz ein.

Die Redaktion freut sich über Themenvorschläge, Rückmeldungen und Anregungen. Kontaktieren Sie das News+Stories-Team per E-Mail.

Ein Turbine Center Frame von innen. Zu sehen ist ein Kreis aus Metall mit einigen Löchern und orangen Kabeln.

Turbomaschinenlabor: Effiziente und aerodynamische Flugzeugtriebwerke

Im Turbomaschinenlabor der TU Graz untersucht Emil Göttlich mit seinem Forschungsteam vor allem das Turbine Center Frame – eine zentrale Komponente eines Flugzeugtriebwerks – auf seine Aerodynamik.   weiter 22 September 2020
Nachthimmel mit Blitzentladung

Wie entstehen Blitze und Gewitter?

Der Österreichische Alpenraum ist eine der blitzaktivsten Regionen in Europa. Lukas Schwalt vom Institut für Hochspannungstechnik und Systemmanagement der TU Graz beantwortet Fragen zur Entstehung von Blitzen und Gewittern, zu Gefahren und hartnäckigen Mythen.   weiter 17 August 2020
Ein Mann steht in einem Labor.

Experimentalphysik: Dem Weltall ein Stückchen näher

Peter Pichler untersucht am Institut für Experimentalphysik der TU Graz flüssiges Metall. Derzeit wartet er auf Daten von der ISS, die er in seiner Dissertation verarbeiten wird.   weiter 5 August 2020

Kontakt

Birgit BAUSTÄDTER
Wissenschaftskommunikation
Rechbauerstraße 12/I, 8010 Graz
Tel.: +43 316 873 6064
birgit.baustaedternoSpam@tugraz.at