TU Graz/ Studium/ Studienangebot/

Masterstudium Software Engineering and Management

Im englischsprachigen Masterstudium „Software Engineering and Management“ an der TU Graz vertiefen Sie Ihre Kenntnisse. Sie wählen 2 Wahlfächer und werden Expertin bzw. Experte in Ihren gewählten Fächern. Sie lernen von international anerkannten Wissenschafterinnen und Wissenschaftern und profitieren von Kooperationen mit Top-Universitäten in den USA. So werden Sie zum Beispiel in Forschungsprojekte eingebunden und arbeiten an aktuellsten Themen mit.

Inhalte

Pflichtfächer

  • General Management and Organisation
  • Industrial Management and Innovation
  • IT Security
  • Knowledge Discovery & Data Mining 1
  • Verification and Testing

Wahlfächer

Sie wählen aus den Bereichen SOFTWARE ENGINEERING und MANAGEMENT je einen der 4 Wahlfachkataloge:

Software Engineering

  • Intelligent Systems
  • Secure and Correct Systems
  • Visual Computing
  • Web and Data Science

Management

  • Business Informatics
  • Industrial Management and Innovation
  • Management and Strategy
  • Management Control, Accounting and Finance

Zusätzlich können Studierende in Kooperation mit der Karl-Franzens-Universität Graz aus Lehrveranstaltungskatalogen in den Bereichen Cognition and Behaviour, Current Societies und Digital Entrepreneurship wählen (Route 63).

Neu: Information Security
Als international führende Universität im Bereich Information Security setzt die TU Graz einen neuen Fokus auf die Ausbildung von Information Security-Expertinnen und Experten. Ab dem Studienjahr 2020/21 können Sie einen Major oder Minor im Bereich Information Security absolvieren.

Ein Arbeitsplatz mit einem PC-Bildschirm, mehreren Ausdrucken und Projektionen an der Wand. Bildquelle: TU Graz
  • Studiendauer: 4 Semester
  • ECTS-Anrechnungspunkte: 120
  • Abschluss:  Diplom-Ingenieurin bzw. Diplom-Ingenieur (Dipl.-Ing. oder DI), entspricht dem Master of Science (MSc)
  • Unterrichtssprache: Englisch
  • Aufnahmebedingungen

Curriculum (Studienplan)

Semesterplan

Camilla Reis. Bildquelle: Kanizaj – TU Graz
Camilla REIS

Ich studiere Software Engineering and Management weil ich mit meiner Kreativität etwas entwickle, das den Menschen das Leben einfacher macht.

Aufnahmebedingungen

Gemäß Curriculum werden Absolventinnen und Absolventen folgender Bachelorstudien der TU Graz ohne Aufnahmeverfahren (teilweise mit Auflagen) zugelassen:

Absolventinnen und Absolventen aller andere Studien der TU Graz, bzw. bei einem NAWI Graz Studium auch der Karl-Franzens-Universität Graz, sowie Absolventinnen und Absolventen der auf www.tugraz.at/fakultaeten/infbio/studies/starting-a-masters gelisteten Studien, müssen ebenfalls kein Aufnahmeverfahren absolvieren. Sie können sich um Zulassung im zuständigen Referat im Studienservice bewerben.
 

Alle anderen Studienwerberinnen und Studienwerber müssen ein Aufnahmeverfahren absolvieren.

Registrierungsfrist für das Studienjahr 2020/21: 15. Oktober bis 15. Dezember 2019

Informationen zum Aufnahmeverfahren

Verordnung für das Aufnahmeverfahren

Zulassungsfristen

Wintersemester 2019/20:

8. Juli bis 30. November 2019

Sommersemester 2020:

7. Jänner bis 30. April 2020


Achtung: Eventuell müssen Sie vor der Anmeldung und Zulassung ein Aufnahmeverfahren absolvieren.
 

Informationen zur Anmeldung und Zulassung

Internationale Studienwerberinnen und -werber: Zulassung und Fristen

Studiendekan Denis Helic, Masterstudium "Software Engineering and Management", TU Graz. Bildquelle: Helic
Studiendekan Denis Helic

Unsere nationalen und internationalen Industriepartner sind stetig auf der Suche nach guten Softwareentwicklerinnen und -entwicklern. Im Studium „Software Engineering and Management“ erwerben Studierende sowohl vertiefte technische Kompetenz im Bereich Softwareentwicklung als auch vertiefte Wirtschaftskompetenz im Bereich Management. Dadurch eignen sich Absolventinnen und Absolventen bestens als hochqualifizierte Fachkräfte in der Industrie.

Berufsfelder

Absolventinnen und Absolventen verfügen über breites Wissen im Bereich Softwareentwicklung sowie erweiterte Management- und Führungsqualitäten.

Absolventinnen und Absolventen

  • entwickeln Technologien und Informationsströme,
  • übernehmen leitende Positionen im Management und
  • entwickeln hochqualitative und performante Softwaresysteme.

Beratung

Diese Angebote könnten Sie auch interessieren:

     


EN: Unterrichtssprache Englisch