TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

Aktuelle Meldungen und Services

Das Medienservice umfasst Presseaussendungen zu aktuellen Themen der Universität, Bildmaterial in Druckqualität und Zahlen und Fakten zur TU Graz. Das Medienservice-Team ist zentraler Kontakt für Journalistinnen und Journalisten, vermittelt Interviewpartnerinnen und -partner und unterstützt Angehörige der TU Graz bei ihren Schritten an die Öffentlichkeit.

Pressemeldungen abonnieren

Kontakte zu Expertinnen und Experten

Fotos zur TU Graz

TU Graz Dossiers

TU Graz kompakt

Pressearchiv vor 2016

Kontakt für Medienanfragen

10.04.2024

Neuartiges UV-Breitband-Spektrometer revolutioniert Luftschadstoffanalyse

Die an der TU Graz entwickelte laserbasierte Technologie ermöglicht die kontinuierliche Echtzeitanalyse von Luftschadstoffen sowie deren Interaktion mit anderen Gasen und Sonnenlicht.

weiter

Kontakt

Kommunikation und Marketing
Medienservice

Barbara GIGLER
Mag.phil.
Pressesprecherin
Tel.: +43 316 873 6006
Mobil: +43 664 60 873 6006
barbara.giglernoSpam@tugraz.at

Philipp JARKE
Dipl.-Geogr.
Tel.: +43 316 873 4566
Mobil: +43 664 60 873 4566
philipp.jarkenoSpam@tugraz.at

Falko SCHOKLITSCH
Mag. (FH)
Tel.: +43 316 873 6066
Mobil: +43 664 60 873 6066
falko.schoklitschnoSpam@tugraz.at

Susanne FILZWIESER
Mag. (FH)
derzeit in Karenz

Eine Frau und ein Mann hantieren an einer Maschine, die aus einem Propeller, zwei mit Flüssigkeit gefüllten Zylindern, Drähten, einer Platine und Steuerungselementen besteht.
08.04.2024

Wettbewerb „Wundermaschine der Zukunft“ startet an TU Graz

Oberstufen-Schulklassen aus Österreich, Slowenien und Kroatien haben dieses Jahr wieder die Chance auf Preise im Gesamtwert von 2000 Euro. Die Einreichfrist für den Wettbewerb „Wundermaschine der Zukunft“ läuft bis 19. Mai.

weiter
Eine Landkarte, auf der verschiedene Elemente der Wasserversorgung zu sehen sind.
03.04.2024

TU Graz stellt Wasserplanungstool mit Zukunftsprognosen bis 2055 bereit

Wenn es für Wasserversorger um die Frage geht, wie gut ihre Systeme für zukünftige Entwicklungen wie Klimawandel und Bevölkerungszunahme vorbereitet sind, finden sie jetzt eine Antwort.

weiter
Fünf Menschen sitzen unter Bäumen beisammen und unterhalten sich.
28.03.2024

Tag der offenen Tür an Grazer Universitäten

Welches Studium passt zu mir? Wie bewerbe ich mich? Und welche Berufsaussichten ergeben sich durch welchen Abschluss? Antworten auf diese Fragen bieten Kunstuni Graz, TU Graz und Universität Graz am gemeinsamen Tag der offenen Tür am 4. April 2024.

weiter
Eine Kinderhand umgreift einen Fahrradlenker. Davor ist ein grüner Bremshebel
25.03.2024

Fahrradlenker als Verletzungsrisiko

Die TU Graz und der Verein „Große schützen Kleine“ haben im Rahmen einer Masterarbeit Bauchverletzungen bei Kindern nach Fahrradunfällen untersucht. Ergebnis: Das Design der Griffe macht einen großen Unterschied.

weiter
Zwei Männer stehen neben einem Elektronenmikroskop und schauen in die Kamera.
21.03.2024

Neue Methode zur Analyse nanoporöser Materialien entwickelt

Anhand eines einzigen elektronenmikroskopischen Bildes können Forschende der TU Graz die Art und genaue Position von Fremdatomen in Hightech-Werkstoffen bestimmen. Auch dem Rätsel um die blaue Farbe des Aquamarins kommen sie so auf die Spur.

weiter
Zahlreiche Kinder und zwei Männer stehen um Holzplatte, über der ein künstlicher Kopf mit Fahrradhelm hängt.
19.03.2024

Noch mehr Platz zum Forschen und Entdecken: TU Graz eröffnet neues MINKT-Freilabor

Mit seinem MINKT-Labor bietet die TU Graz Kindern und Jugendlichen ein österreichweit einzigartiges Angebot. Jetzt gibt es noch mehr Platz zum Experimentieren. Unter dem Motto „Kraftwerk Erde“ warten im neuen Freilabor Stationen zu erneuerbaren Energien, Klimaschutz und nachhaltiger…

weiter
Acht Männer lächeln in die Kamera. Der Mann ganz links und der Mann ganz rechts tragen eine festliche Robe. Die sechs Männer in der Mitte halten rote Dokumentenrollen.
15.03.2024

Sub auspiciis-Promotionen für sechs Wissenschafter in Graz

Zwei Informatiker, zwei Mathematiker und ein Physiker der TU Graz sowie ein Philologe der Uni Graz promovierten am 15. März 2024 in einem gemeinsamen Festakt in der Aula der Alten Universität Graz unter den Auspizien des Bundespräsidenten.

weiter
Screenshot eines Computerspiels, bei dem die Spielfigur entlang einer roten Linie durch das Level geführt wird
11.03.2024

Barrierefreie Computerspiele: Game Lab der TU Graz stellt Accessibility Toolkit für Spiele-Engine Unity zur Verfügung

Spiele-Entwickler*innen können damit einfacher Spielhilfen für Menschen mit Beeinträchtigungen implementieren. Das Toolkit fokussiert sich auf Spieler*innen mit Sehschwächen.

weiter
Zwei Männer stehen hinter einer großen Rolle Papier und schauen in ide Kamera.
06.03.2024

Rätsel um sich aufrollendes Papier gelöst

Einseitig bedrucktes Papier beginnt mit einigen Tagen Verzögerung, sich aufzurollen. Forschende der TU Graz haben entdeckt, dass dies an Lösungsmitteln in der Tinte liegt, die mit der Zeit in Richtung der unbedruckten Seite des Papiers wandern.

weiter