TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

Aktuelle Meldungen und Services

Das Medienservice umfasst Presseaussendungen zu aktuellen Themen der Universität, Bildmaterial in Druckqualität und Zahlen und Fakten zur TU Graz. Das Medienservice-Team ist zentraler Kontakt für Journalistinnen und Journalisten, vermittelt Interviewpartnerinnen und -partner und unterstützt Angehörige der TU Graz bei ihren Schritten an die Öffentlichkeit.

Pressemeldungen abonnieren

Kontakte zu Expertinnen und Experten

Fotos zur TU Graz

TU Graz Dossiers

TU Graz kompakt

Pressearchiv vor 2016

Kontakt für Medienanfragen

Fünf Personen, zwei Frauen und drei Männer, lächeln in die Kamera. Vier von ihnen halten eine Urkunde, die sie als Empfäger*in eines Stipendiums ausweist.
05.12.2022

Investitionen in die Zukunft

An der TU Graz wurden weitere 45 Stipendien an ambitionierte Studierende vergeben. Fördergeber des Stipendienprogramms TU Graz 100 sind unter anderem die Stadt Graz, Huawei, Siemens, AT&S oder REMUS.

weiter

Kontakt

Kommunikation und Marketing
Medienservice
Rechbauerstraße 12/I
8010 Graz
 

Barbara GIGLER
Mag.phil.
Pressesprecherin
Tel.: +43 316 873 6006
Mobil: +43 664 60 873 6006
barbara.giglernoSpam@tugraz.at


Susanne FILZWIESER (vormals Eigner)
Mag. (FH)
Tel.: +43 316 873 4566
Mobil: +43 664 60 873 4566
susanne.filzwieser@tugraz.at

 

Falko SCHOKLITSCH
Mag. (FH)
Tel.: +43 316 873 6066
Mobil: +43 664 60 873 6066
falko.schoklitschnoSpam@tugraz.at

Mehrere Personen halten Schecks in der Hand.
01.12.2022

BioTechMed-Graz fördert sechs Young Researcher Groups

Digitale Herzen, unsichtbare Bakterien, eingepflanzte Strahlen: Grazer Universitäten fördern sechs wissenschaftliche Projekte mit 3,7 Millionen Euro.

weiter
Mann und Frau, lächelnd und festlich gekleidet
30.11.2022

Ehrendoktorat der TU Graz an Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb

Der Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb wurde in Anerkennung ihrer besonderen Verdienste die Ehrendoktorwürde der TU Graz zuteil. Isidor Kamrat und Gerhard Kelz bekamen die Erzherzog Johann Medaille.

weiter
TU Graz und Uni Graz bieten Schüler*innen Mentoring für schulische Abschlussarbeiten in AHS und BHS. Bildquelle: Lunghammer - TU Graz
24.11.2022

Support bei schulischen Abschlussarbeiten

Studierende unterstützen nun steirische AHS und BHS Schüler*innen bei ihren vorwissenschaftlichen Arbeiten und Diplomarbeiten. Bewerbungsfrist für Schüler*innen ist am 2. Jänner 2023.

weiter
Zwei freundlich lächelnde junge Männer.
22.11.2022

ERC Starting Grants für Daniel Gruss und Marcus Ossiander

Der Informatiker Gruss erhält den renommierten EU-Förderpreis für die Erforschung energieeffizienter IT-Security, der Physiker Ossiander für die Arbeit an Nanooptiken für Ultrakurzzeitmikroskope.

weiter
Drei Männer und eine Frau lachen in die Kamera. Der Mann ganz links trägt einen Talar, der Mann daneben hält die Rolle, in der seine Ehrendoktoratsurkunde ist.
21.11.2022

Ehrendoktorwürde für Ernst Gehri

In Anerkennung seiner Verdienste in der Holzbauforschung und der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses an der TU Graz wurde Ernst Gehri die Ehrendoktorwürde der TU Graz zuteil.

weiter
Umrahmt von Tanzpaaren in Ballkleidung präsentieren zwei Frauen eine Tanzeinlage
18.11.2022

Fix im Ballkalender: Ball der Technik 2023 findet statt

Der Ballbeirat und TU Graz Rektor Harald Kainz gaben grünes Licht für den Ball der Technik am 27. Jänner 2023 im Congress Graz. Karten- und Tischreservierung ab sofort unter balldertechnik.at.

weiter
Gruppenbild mit drei Frauen und zwei Männern und einem symbolischen Schlüssel in Übergröße.
16.11.2022

„Data House“: Neuer Innovationscluster am Campus der TU Graz

Das „Data House“ am Campus Inffeldgasse der TU Graz vereint Wissenschaft und Wirtschaft, um gemeinsam Innovationen in den Bereichen Data Science und Digitaltechnologien voranzutreiben.

weiter
Mehrere Personen gehen auf einer Straße und halten einen Banner.
15.11.2022

Unis in Finanznöten: Kundgebung in Graz

Angehörige und Verbündete der fünf steirischen Universitäten warnten heute bei einer Kundgebung vor rund 5.000 Personen vor weitreichenden Folgen der gravierenden Budgetlücke für Universitäten.

weiter
Ein großes historisches Gebäude, davor sind Fahnen in TU Graz-Optik gehisst.
10.11.2022

Senat der TU Graz zur Budgetsituation: Forschung und Lehre massiv in Gefahr

Der Senat der TU Graz nimmt mit Erschrecken zur Kenntnis, dass die österreichische Bundesregierung vor der teuerungsbedingten prekären Budget-Situation der öffentlichen Universitäten die Augen verschließt.

weiter