TU Graz/ Studium/ Studieren an der TU Graz/ Studieninteressierte/ Finanzielles/

Energie Steiermark Stipendium

Excellence Bachelor- und Masterstipendien für Studierende der Informatik und der Elektrotechnik

Sie sind talentiert und leistungsbereit? Das begeistert uns! Energie Steiermark vergibt erstmals in Kooperation mit der TU Graz zwei „grüne & nachhaltige“ Stipendien für die maximale Dauer von zwei Jahren.

Energie Steiermark

Die Energie Steiermark fokussiert sich als eines der größten Dienstleistungsunternehmen Österreichs auf den Schwerpunkt Energie-Effizienz und innovative Service-Angebote in den Bereichen Strom, Erdgas, Wärme und Mobilität. Mehr als 1.800 Mitarbeitende widmen ihre Erfahrung und Kompetenz einer fairen Partnerschaft mit den rund 600.000 Kundinnen und Kunden im In- und Ausland. In der Erzeugung setzen wir ausschließlich auf Erneuerbare Energie aus Wasser, Wind, Sonne und Biomasse. Wir sind die Energie der Steiermark, Partner einer grünen Welt! www.e-steiermark.com

Bewerbungen für diese Stipendien sind vom 10. Juni bis 25. Juli 2022 möglich.

Gondel mit E-Auto, Berggipfel im Hintergrund
Logo Energie Steiermark

Eckdaten

  • Bachelorstipendium für Studierende aus den Studienrichtungen Informatik, Information and Computer Engineering oder Software Engineering and Management
  • Masterstipendium für Studierende der Studienrichtung Elektrotechnik
    Bevorzugte Vergabe des Stipendiums an neuzugelassene Studierende an der TU Graz.
  • Dauer: Die Förderung erfolgt über max. 24 Monate (bei entsprechendem Erfolgsnachweis)
  • Höhe: Für Bachelorstudierende beträgt die Höhe pro Jahr 4.000 €, somit bei dem entsprechenden Erfolgsnachweis insgesamt 8.000 € über den Zeitraum von zwei Jahren.
    Für Masterstudierende beträgt die Höhe pro Jahr 8.000 €, somit bei dem entsprechenden Erfolgsnachweis insgesamt 16.000 € über den Zeitraum von zwei Jahren.
  • Weitere Benefits: Optionale Praktikaplätze bzw. studienbegleitende Beschäftigung

Kontakt

Für weitere Informationen und Fragen zum Stipendium wenden Sie sich an tugraz100noSpam@tugraz.at unter Nennung des Stipendiums (z.B. Energie Steiermark Stipendium Bachelor Informatik)

Voraussetzungen und Teilnahmebedingungen

Für das Bachelorstipendium:

Berücksichtigt werden alle vollständigen Bewerbungen von Studierenden, die ab dem WS 2022/23 zum Bachelorstudium zugelassen sind und einen bisher exzellenten Erfolgsnachweis erbringen.

Für das Masterstipendium:

Berücksichtigt werden alle vollständigen Bewerbungen von Studierenden, die ab dem WS 2022/23 zum Masterstudium zugelassen sind und einen bisher exzellenten Erfolgsnachweis erbringen.

 

Etwaige Zulassungsauflagen sind demgemäß zu erfüllen. Bei Erhalt der Stipendien ist ein entsprechender Erfolgsnachweis nach einem Jahr zu erbringen.

Bewerbung

Die vollständigen Unterlagen für das Bachelor- und Masterstipendium sind elektronisch zwischen 10. Juni und 25. Juli 2022 an tugraz100noSpam@tugraz.at unter Nennung des Stipendiums zu übermitteln.

Die vollständige Bewerbung für das Bachelorstipendium beinhaltet:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Nachweis des Maturazeugnisses mit Auszeichnung

Die vollständige Bewerbung für das Masterstipendium beinhaltet:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Nachweis des bisherigen Studienerfolgs
  • Zwei Empfehlungsschreiben von Lehrpersonen

Die Unterlagen können in deutscher oder englischer Sprache eingereicht werden.

Über die Vergabe entscheidet in erster Instanz eine Fachjury der TU Graz. Die endgültige Vergabe erfolgt durch die Energie Steiermark.

Robert Geisler
Dipl.-Ing. Robert Geisler, BSc

Energie Steiermark bietet spezialisierte und außergewöhnliche Beschäftigungsfelder von denen man selbst als Studentin bzw. Student einer einschlägigen Studienrichtung keine konkreten Vorstellungen hat (z. B. Fernwirk- & Leittechnik).

Dipl.-Ing. Robert Geisler, BSc, Masterstudium Elektrotechnik

Klemens Sudi
Dipl.-Ing. Klemens Sudi, BSc

Ein Unternehmen studienbegleitend kennenzulernen erleichtert Entscheidungen nach Studienabschluss. Mehr als zehn Prozent des IT-Teams der Energie Steiermark haben studienbegleitend gestartet. Die Job-Möglichkeiten und Entwicklungen in der IT überzeugen.

Dipl.-Ing. Klemens Sudi, BSc, Masterstudium Software Engineering and Management

Horst Paar
Dipl.-Ing. Horst Paar, BSc

Stipendien und Praktika ermöglichen das Kennenlernen von Tätigkeitsfeldern und Kultur des Unternehmens. Oftmals erahnt man nicht welche Jobs die Energie Steiermark bietet.
Als TOP-Arbeitgeber in Österreich bietet das Unternehmen nicht nur wertvolle finanzielle Unterstützung, sondern individuelle studienbegleitende Beschäftigungs- und Ausbildungsangebote.

Dipl.-Ing. Horst Paar, BSc, Masterstudium Elektrotechnik-Wirtschaft