TU Graz/ Forschung/ Fields of Expertise/

Überblick Sustainable Systems

Die Weltbevölkerung wächst, der Energieverbrauch steigt, die Umweltverschmutzung nimmt zu. Andererseits schwinden wertvolle Rohstoffe und die Auswirkungen des Klimawandels mahnen uns, den Ausstoß von Treibhausgasen einzudämmen. Die Wissenschafterinnen und Wissenschafter im Field of Expertise Sustainable Systems der TU Graz stellen sich diesen komplexen Herausforderungen und erforschen im interdisziplinären Miteinander nachhaltige Lösungsansätze. Die Bandbreite der Forschungsthemen reicht von zukunftsorientierter Stadtplanung, innovativen Gebäudetechnologien und Energiesystemen über den Einsatz erneuerbarer Energieträger bis hin zu intelligenten Energienetzen und grüner Mobilität.

Beispiele aus den Forschungsthemen

          • STELA: Im Rahmen des Projekts STELA beschäftigen sich Forschende mit einer umfassenden thermischen und technischen Sanierung, verbunden mit einer grundlegenden Aufwertung von vielgeschossigen Wohnbauten der 1970er-Jahre am Beispiel einer Siedlung in Leoben. Nachhaltige und attraktive Lebensräume sollen geschaffen werden.
          • Festoxidbrennstoffzelle: Forschende untersuchen Schädigungsmechanismen sowie Verfahren und Strategien zur Erhöhung der Lebensdauer von Festoxidbrennstoffzellen. Diese Zellen sind Hauptbestandteil eines neuartigen, mobilen Stromgenerators, der deutlich höhere Gesamtwirkungsgrade als konventionelle, durch Verbrennungskraftmaschinen getriebene Geräte erzielen kann.
          • Holztechnologien im Hochbau: Forschende entwickeln und verbessern Brettsperrholzplatten für den Holzmassivbau. Brettsperrholz besteht aus kreuzweise verklebten Massivholzbrettern und ist besonders formstabil. Bauwerke in Holzmassivbauweise sind klimafreundlich, nachhaltig, und günstig in der Herstellung.

          Beteiligt:
          Forschende aus 55 Instituten von allen 7 Fakultäten der TU Graz, die an insgesamt 210 Projekten (bzw. 310 Teilprojekten) arbeiten.

          Forschungsthemen

          Stadt- und Mobilitätsplanung

          • Landscape Urbanism – ökologische Synergien der Stadt- und Regionalentwicklung
          • Smart Cities – energieeffiziente, städtebauliche Verdichtung
          • Finanzierungsmodelle in der Stadtentwicklung
          • Smart Mobility – multimodale Verkehrsplanung und intelligente Verkehrssysteme
          • Life-Cycle-Costs in der Infrastruktur (Straße, Schiene, Versorgungsleitungen)

          Nachhaltiges Bauen

          • Form follows Energy – energetische Konzeption von Gebäuden
          • Nachhaltigkeitsbewertung von Bauprodukten und Gebäuden
          • Ressourceneffiziente Non-Standard-Bauweisen – Prototypenbau im Roboter-Design-Labor
          • Ressourcenschonendes Bauen im Leicht- und Massivbau
          • Wirtschaftliche Umsetzung komplexer Geometrien und Formen im Holzbau
          • Fortschrittliche Holz- und Betontechnologie
          • Optimal Lighting – Simulationen und Experimente im Lichtlabor
          • Multifunktionale Fassadentechnologie und Medienintegration

          Zukunftsfähige Energiesysteme

          • Integrale Energielandschaften – historische Entwicklung und Zukunftsstrategien
          • Numerische Berechnungen und hydraulische Modellversuche für Wasserkraftanlagen
          • Innovative Systemlösungen in der Heizungs-, Kälte- und Klimatechnik
          • Thermische Energiesysteme und Biomassenutzung
          • Prozessbewertungen und -synthesen sowie abfall- und emissionsfreie Techniken/Systeme
          • Simulationen und Experimente im Bereich thermischer Turbomaschinen und Maschinendynamik
          • Hochspannungs- und Verteilnetze der Zukunft sowie energieeffiziente elektrische Antriebe und Maschinen
          • Energie- und elektrizitätswirtschaftliche Analysen

          Beteiligungen und Kooperationen

          Kompetenzzentren/-Netzwerke

          Informationen zum Field of Expertise

          Urs Leonhard HIRSCHBERG
          Univ.-Prof. Dipl.-Arch. Dr.sc.ETH
          Leitung
          Kronesgasse 5/DG
          8010 Graz
          Tel.: +43 316 873 4728
          hirschbergnoSpam@tugraz.at

          Christoph HOCHENAUER
          Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn.
          Stellvertretung
          Inffeldgasse 25/B
          8010 Graz
          Tel.: +43 316 873 7300
          christoph.hochenauernoSpam@tugraz.at

          Martin FELLENDORF
          Univ.-Prof. Dr.-Ing.  
          Stellvertretung
          Rechbauerstraße 12/II
          8010 Graz
          Tel.: +43 316 873 6220
          martin.fellendorfnoSpam@tugraz.at

           

          An-/Abmeldung zum Field of Expertise für Forschende der TU Graz:
          foenoSpam@tugraz.at

          TU Graz events

          4. September 2017, 13:00 - 8. September 2017, 12:30
          Sustainable Systems (Field of Expertise)

          11. September 2017, 17:00 - 13. September 2017, 18:00
          Sustainable Systems (Field of Expertise)

          Sustainable Systems (Field of Expertise)

          Neue Projekte mit der TU Graz

          FORSCHUNGS- & TECHNOLOGIE-HAUS
          Mandellstraße 9/II
          8010 Graz

          Lageplan

          Christoph ADAMETZ   
          Dipl.-Ing.

          Tel.: +43 316 873 6033
          christoph.adametznoSpam@tugraz.at