TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

FoE Human & Biotechnology

Planet Research

Forschende im Field of Expertise Human & Biotechnology entwickeln zum Beispiel Apparate und Methoden für medizinische Anwendungen und beschäftigen sich mit der technischen Nutzung von Enzymen und lebenden Mikroorganismen. Die Forschungsergebnisse fließen in die Bereiche Medizin, Umwelttechnologie, Industrie und Landwirtschaft ein und kommen dadurch unmittelbar dem Menschen zugute.

Eine Zeichnung von Karin Stana Kleinschek. Im Hintergrund ist ein schematisches Labor zu sehen.

„Die Natur schafft, was wir technisch nicht können“

Karin Stana Kleinschek widmet ihr berufliches Leben der Frage, wie man Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen herstellen und abbaubar oder recyclingfähig machen kann.   weiter 29. Mai 2020
Mann in Labormantel mit Glaskolben

Abbau widerspenstiger Cellulose im Zeitraffer

Erstmals ist es TU Graz-Forschenden gelungen, die Vorgänge beim Celluloseabbau durch eine biologische Nanomaschine, bekannt als das Cellulosom, auf Einzelmolekülniveau sichtbar zu machen. Das Wissen könnte nachhaltigen Konzepten in der industriellen Biotechnologie zum Durchbruch verhelfen.   weiter 20. Mai 2020

Kontakt

Birgit BAUSTÄDTER
Wissenschaftskommunikation
Rechbauerstraße 12/I, 8010 Graz
Tel.: +43 316 873 6064
birgit.baustaedternoSpam@tugraz.at