TU Graz/ TU Graz/ Services/

Aktuelles und Veranstaltungen

Was gibt es Neues aus der Bibliothek der TU Graz? Klicken Sie sich durch aktuelle Themen und erfahren Sie, welche Veranstaltungen Sie auf keinen Fall verpassen dürfen!

  • Logo von Open Knowledge Maps

    Open Knowledge Maps – Vortrag und Workshop

    'Open Knowledge Maps' bietet eine innovative Möglichkeit, Forschungsfelder und deren wissenschaftlichen Output zu erkunden. Lernen Sie am 4. März 2020 das freie und offene Tool kennen!

    Mehr…

  • Open Access Logo

    Read & Publish Agreement mit Elsevier

    Forschende der TU Graz haben ab sofort die Möglichkeit, in Hybrid-Zeitschriften von Elsevier ohne zusätzliche Kosten Open Access zu publizieren.

    Mehr…

  • Bücherregalen in der Bibliothek der TU Graz. Bildquelle: Herbst – TU Graz

    Öffnungszeiten während der Semesterferien

    Hauptbibliothek
    03.02. - 07.02.2020 von 8:00 – 21:00 Uhr
    10.02. - 28.02.2020 von 8:00 – 16:00 Uhr
    Faschingsdienstag: 25.02.2020 von 8:00 – 13:00 Uhr

    Mehr…

Februar

Logo von Open Knowledge Maps

Open Knowledge Maps – Vortrag und Workshop

Open Knowledge Maps sind die visuelle Schnittstelle zum wissenschaftlichen Wissen der Welt. Sie bieten einen Überblick über Forschungsfelder, indem sie deren Hauptbereiche und die dazugehörigen wissenschaftlichen Artikel auf nur einen Blick darstellen.

Peter Kraker, Gründer von Open Knowledge Maps, präsentiert am 4. März 2020 den kostenlosen und offenen Service. Nach dem Vortrag folgt ein praktischer Workshop, bei dem Sie lernen, wie Sie Ihre Recherche mithilfe von Open Knowledge Maps verbessern können. Bei einer virtuellen Schnitzeljagd erkunden Sie dabei unterschiedliche Knowledge Maps. 

Bitte bringen Sie nach Möglichkeit Ihren eigenen Laptop mit.

  • 4.3.2020, 15.00 bis 17.00 Uhr
  • HS FSI 1 "Magna Steyr Hörsaal", Inffeldgasse 11
  • Veranstaltung in Englisch

Wir bitten um Ihre Anmeldung unter service.bibliotheknoSpam@tugraz.at.

Open Access Logo

Read & Publish Agreement mit Elsevier

Die Bibliothek der TU Graz hat – innerhalb der Kooperation E-Medien Österreich (KEMÖ) – eine Open-Access-Vereinbarung mit Elsevier geschlossen.

In hybriden Elsevier-Zeitschriften können Forschende der TU Graz ihre Veröffentlichungen ab jetzt ohne zusätzliche Kosten Open Access publizieren. Für Publikationen in den Gold Open Access Zeitschriften des Verlags erhalten Forschende einen Rabatt von 15 % auf APCs, wobei die übrigen Kosten aus dem OA Publikationsfonds der TU Graz gefördert werden können.

Forschende erhalten damit sowohl die Möglichkeit zur Open-Access-Veröffentlichung als auch einen kontinuierlichen Lesezugriff auf relevante Forschungsergebnisse. Die Vereinbarung ist vorerst bis 31.12.2020 gültig.

Alle Details sowie Listen der Elsevier-Zeitschriften mit den unterschiedlichen Open-Access-Optionen finden Sie auf der Open-Access-Website der TU Graz.

Bei Fragen hilft Ihnen unser Open-Access-Team gerne via Mail an zeitschriften.bibliothek@tugraz.at oder telefonisch unter 0316 873 6677 weiter.

Jänner

Bücherregalen in der Bibliothek der TU Graz. Bildquelle: Herbst – TU Graz

Öffnungszeiten während der Semesterferien

Hauptbibliothek
Montag, 03.02.2020, bis Freitag, 07.02.2020: 8:00 - 21:00 Uhr
Montag, 10.02.2020, bis Freitag, 28.02.2020: 8:00 - 16:00 Uhr
Faschingsdienstag, 25.02.2019: 8:00 - 13:00 Uhr

Fachbibliotheken
Inffeld und NAWI
Montag, 03.02.2020 bis Freitag, 28.02.2020: 8:30 - 13:00 Uhr

Für die Rückgabe entlehnter Bücher außerhalb der Öffnungszeiten stehen Bücherrückgabekästen vor dem Eingang der Hauptbibliothek sowie vor den Eingängen der Fachbibliotheken zur Verfügung.

Wir wünschen euch schöne Semesterferien!

Bücher auf einem Handydisplay

NEU: TU Graz LibrarySearch

Die Literaturrecherche im Bestand der Bibliothek der TU Graz gestaltet sich ab sofort einfacher und übersichtlicher. Denn die TU Graz LibrarySearch im neuen Design vereint den klassischen Online-Katalog mit der bisherigen Library Search.

Recherchieren Sie mit der TU Graz LibrarySearch im Printbestand sowie nach den elektronischen Medien der Bibliothek. Die neue Oberfläche bietet Ihnen eine treffsichere Literatursuche, indem Sie Ihre Ergebnisse auf unterschiedliche Weise filtern können. Die TU Graz LibrarySearch ist außerdem smartphonefreundlich: Sie verfügt über ein responsive Design und wird auf allen Endgeräten – inklusive Smartphone und Tablet – optimal dargestellt.

Hier geht es zur TU Graz LibrarySearch.

Bildquelle: TU Graz

Elsevier Author Workshop

PhD Union und die Bibliothek der TU Graz veranstalten einen Author Workshop für Forschende. Valerie Teng-Broug, Senior Publisher bei Elsevier, stellt dabei den Publikationsprozess bei Elsevier vor. Folgende Themen sind Teil der Veranstaltung:

  • Wissenschaftliches Publizieren
  • Länder- und Institutionsinformationen (eine kurze Scival-Analyse)
  • Aufmerksamkeit für die eigene Forschung generieren
  • Bibliometrie
  • Manuskripte schreiben
  • Der redaktionelle Prozess
  • Verantwortungsbereiche der Autorinnen und Autoren (und was zu vermeiden ist)

Zusätzlich geben EditorInnen einer Elsevier-Zeitschrift Einblicke in den Publikationsprozess ihrer Zeitschrift. Der Name de EditorInnen wird Anfang Jänner bekannt gegeben.

  • 22. Jänner 2020, 17.00 bis 19.00 Uhr
  • HS II, Rechbauerstraße 12
  • Präsentation in Englisch

Um Anmeldung unter service.bibliotheknoSpam@tugraz.at wird gebeten.
Die Plätze sind auf maximal 60 Teilnehmende beschränkt.
Die Teilnahme ist kostenfrei.