TU Graz/ TU Graz/ Services/

Aktuelles und Veranstaltungen

Was gibt es Neues aus der Bibliothek der TU Graz? Klicken Sie sich durch aktuelle Themen und erfahren Sie, welche Veranstaltungen Sie auf keinen Fall verpassen dürfen!

  • Verkehrsampel

    Bibliothekszugang mit TU Graz Card ab 28.10.

    Aufgrund der Ampelschaltung auf Orange ist der Zugang zu den Bibliotheksgebäuden ab 28. Oktober bis auf weiteres nur mit gültiger TU Graz Card möglich.

    Mehr…

  • Konferenztisch mit Stühlen und Sprechblasen darüber

    PURE-Workshop mit Bibliothek vor Ort

    Ihre Institutsmitarbeitenden benötigen Informationen zu PURE? Mit unserem Service 'Bibliothek vor Ort' kommen wir mit einem maßgeschneiderten Workshop direkt zu Ihnen ans Institut!

    Mehr…

  • Lesesaal mit Bücherregalen, Tischen und Stühlen

    Öffnungszeiten Oktober

    Hauptbibliothek | Mo - Fr, 8:00 - 21:00 Uhr
    Fachbibliothek NAWI | Mo - Do, 8:30 - 17:00 Uhr, Fr, 8:30 - 13:00 Uhr
    Fachbibliothek Inffeld | Mo - Do, 8:30 - 19:00 Uhr, Fr, 8:30 - 13:00 Uhr

    Mehr…

Oktober

Verkehrsampel

Bibliothekszugang via TU Graz card ab 28.10.

Aufgrund der Ampelschaltung auf Orange ist der Zugang zu den Bibliotheksgebäuden ab 28. Oktober bis auf weiteres nur mehr mit gültiger TU Graz card möglich.

Bitte denken Sie daher als Bedienstete oder Studierende der TU Graz daran, Ihre TU Graz card bei Ihrem Bibliotheksbesuch mitzunehmen. NAWI-Studierende können sich kostenfrei eine Karte beim Studienservice der TU Graz ausstellen lassen, falls Sie noch keine besitzen.

Als externe Nutzerinnen und Nutzer haben Sie leider ab 28.10. aufgrund der derzeitigen Covid-19 Maßnahmen bis auf weiteres keinen Zugang zu den Bibliotheksgebäuden. Wenn Sie einen Bibliotheksausweis besitzen, können Sie allerdings auch weiterhin unsere Bestände über unsere Paketstation entlehnen und Ihre Fernleihebestellungen dort abholen. Bitte übermitteln Sie uns dafür einfach Ihre Mobilnummer via Mail an ausleihe.bibliotheknoSpam@tugraz.at oder via Telefon unter 0316 873 6176. Falls Sie keinen Bibliotheksausweis besitzen, melden Sie sich bitte telefonisch bei uns. Wir finden auch in diesem Fall eine Lösung für Sie!

Danke für Ihr Verständnis!

Lesesaal mit Bücherregalen, Tischen und Stühlen

Öffnungszeiten Oktober

Ab Donnerstag, den 1. Oktober sind wir wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie da:

Hauptbibliothek
Mo - Fr, 8:00 - 21:00 Uhr

Fachbibliothek NAWI
Mo - Do, 8:30 - 17:00 Uhr
Fr, 8:30 - 13:00 Uhr

Fachbibliothek Inffeld
Mo - Do, 8:30 - 19:00 Uhr
Fr, 8:30 - 13:00 Uhr

Die Beratung in der Hauptbibliothek steht Ihnen wieder von 8:00 bis 16:00 Uhr zur Verfügung.

Bitte beachten Sie weiterhin die Abstands- und Hygieneregeln. Gemeinsam sorgen wir für die Sicherheit aller Anwesenden. Danke für Ihre Unterstützung!

September

Lupe über Tastatur

O’Reilly: E-Books & Videos über die TU Graz LibrarySearch

Mit nur einer Suchanfrage noch mehr Ressourcen finden: Ab sofort sind alle E-Books und Videos der Plattform O’Reilly über die TU Graz LibrarySearch verfügbar.

O’Reilly bietet Zugang zu über 38.000 E-Books und 2.000 Video-Tutorials. Darunter finden Sie eine Vielzahl an Publikationen von renommierten Informatik-Verlagen wie Pearson, Safari und Wiley. Zusätzlich zu diesem Schwerpunkt bietet O’Reilly auch Literatur zu den Fachgebieten Elektrotechnik, Mathematik, Wirtschaftswissenschaften und Technik allgemein.

Wenn Sie eine Ressource der Plattform über die TU Graz LibrarySearch finden, werden Sie mit nur wenigen Klicks zum gewünschten Medium weitergeleitet. Eine Anleitung, wie Sie E-Ressourcen über die TU Graz LibrarySearch aufrufen und downloaden, finden Sie auf unserem YouTube-Kanal.

Grafik mit unterschiedlichen Elementen, darunter ein Zertifikat, ein Laptop und ein Doktorhut

Lehrveranstaltung für PhDs

Mit ‘Finding scientific literature and publishing your texts’ bietet die Bibliothek Dissertantinnen und Dissertanten eine Lehrveranstaltung zu Themen des ‚research lifecircle‘ – und das vollständig online.

Vom effektiven Recherchieren bis zur Auswahl der passenden Zeitschrift für die eigenen Forschungsergebnisse: Das Seminar ‚Finding scientific literature and publishing your texts‘ bietet insbesondere PhD-Kandidatinnen und -Kandidaten eine intensive Einführung in Bereiche des wissenschaftlichen Arbeitens auf dem Weg zur eigenen Publikation. In zahlreichen Übungen erfahren die Teilnehmenden, wie Sie selbstständig Recherchestrategien entwickeln, seriöse Verlage von sogenannten ‚Predatory Publishers‘ unterscheiden und ihre Sichtbarkeit innerhalb der scientific community steigern.

Das Seminar findet dieses Semester zum ersten Mal vollständig online statt.

Melden Sie sich jetzt über TUGraz online an!

August

Paketstation vor der Hauptbibliothek

Ausweitung des 24h-Abholservice

Die Bibliothek erweitert den neuen Abholservice: Ab jetzt hinterlegen wir für Sie automatisch alle vorgemerkten Bücher der Hauptbibliothek an der Paketstation, wenn Sie diese Option einmalig aktivieren. Dazu benötigen wir lediglich Ihre aktuelle Handynummer.

Um den automatisierten Abholservice zu nutzen, teilen Sie uns bitte Ihre Handynummer via Mail an ausleihe.bibliotheknoSpam@tugraz.at, telefonisch unter 0316 873 6176 oder direkt an der Ausleihe in der Hauptbibliothek mit. Ihre Telefonnummer wird ausschließlich für den Abholservice genutzt und datenschutzkonform verarbeitet. Sie können Ihre Einwilligung, die Bücher automatisch an der Paketstation abzuholen, selbstverständlich jederzeit widerrufen.

Ab sofort können Sie außerdem Bücher aus dem gesamten Freihandbestand und der Lehrbuchsammlung der Hauptbibliothek reservieren. (Lediglich die Präsenzbestände in den Lesesälen sind ausgenommen.) Dadurch stehen Ihnen noch mehr Titel als bisher zur Entlehnung über den Abholservice zur Verfügung.

Wenn Sie den Service aktiviert haben, stehen die Bücher am Tag der Vormerkung bis 15 Uhr an der Ausleihe im dritten Stock für Sie bereit. Anschließend hinterlegen wir die Titel in der Abholstation. Ab diesem Zeitpunkt können Sie die Bücher ganz bequem 7 Tage lang rund um die Uhr abholen. Vormerkungen nach 15 Uhr stehen am nächsten Tag für Sie bereit.

Lesesäle wieder geöffnet

Alle Lesesäle, das Foyer und die Gruppenräume sind ab 31. August wieder für Sie verfügbar.

Sämtliche Lesesäle der Hauptbibliothek werden von 9:00 bis 15:00 geöffnet. Das Foyer steht Ihnen von 8:00 bis 20:00 Uhr zur Verfügung.

Außerdem können Sie die Gruppenräume von Hauptbibliothek und Fachbibliothek Inffeld nach Voranmeldung wieder nutzen. Bis zu vier Personen dürfen sich dort gleichzeitig aufhalten. Bitte wenden Sie sich zur Terminvereinbarung direkt an die Ausleiheschalter oder kontaktieren Sie telefonisch oder per Mail den jeweiligen Bibliotheksstandort.

Damit die Lesesäle auch weiterhin geöffnet bleiben dürfen, beachten Sie bitte die Abstands- und Hygieneregeln. Wir stellen Ihnen Desinfektionsmittel in jedem Lesesaal zur Verfügung, damit Sie Ihren Arbeitsplatz in der Bibliothek selbstständig desinfizieren können. Zusätzlich tragen Sie sich bitte in die Anwesenheitslisten vor Ort ein. Gemeinsam sorgen wir für die Sicherheit aller Anwesenden. Danke für Ihre Unterstützung!

Mensch liest über via Handy ein Buch

Neue Datenbank: ProQuest Dissertations & Theses

Mit ProQuest Dissertations and Theses recherchieren Sie in der weltweit größten Datenbank für wissenschaftliche Abschlussarbeiten. Die Bibliothek stellt Ihnen ab sofort den Zugang zum Bereich „The Science and Engineering Collection“ zur Verfügung.

Die Datenbank bietet Ihnen einen umfassenden Zugriff auf Volltext-Dissertationen: Der Großteil der Dissertationen ab 1997 liegt als Volltext im PDF-Format vor, darüber hinaus enthält die Sammlung einen großen Bestand an Volltexten ab dem Jahr 1861. Zusätzlich steht Ihnen für jede Dissertation ab 1980 und für jede Masterarbeit ab 1988 ein Abstract zur Verfügung. Einfache bibliografische Angaben zu Dissertationen ab 1637 bilden ebenso Teil der Datenbank.

„ProQuest Dissertations and Theses: The Science and Engineering Collection“ deckt zudem eine große Bandbreite an Fachgebieten ab:

  • Informatik
  • Maschinenwesen, Werkstoffwissenschaften, Fertigungstechnik, Bergbau und Hüttenwesen, Verkehrstechnik, Feinwerktechnik
  • Land- und Forstwirtschaft, Gartenbau, Fischereiwirtschaft, Hauswirtschaft, Ernährung
  • Verfahrenstechnik, Biotechnologie, Lebensmitteltechnologie
  • Pharmazie
  • Geowissenschaften
  • Mathematik
  • Physik
  • Naturwissenschaften und Technik allgemein

Hier geht es zu ProQuest Dissertations and Theses.

Juli

Lernplätze und Beratung wieder geöffnet

Ab dem 1. Juli 2020 stellt Ihnen die Bibliothek wieder ausgewählte Lern- und PC-Plätze zur Verfügung und öffnet die Beratung in der Hauptbibliothek.

Sie finden die Lernplätze in der Hauptbibliothek sowohl im 1. Stock (Zeitschriftenlesesaal) als auch im 3. Stock bei den Lehrbüchern und Handapparaten. Auch in den Fachbibliotheken NAWI und Inffeld stehen Ihnen Arbeitsplätze mit und ohne PC zur Verfügung. Die Lernplätze im 2. und 4. Stock der Hauptbibliothek sowie im Foyer sind leider vorerst aus Sicherheitsgründen nicht benützbar.

Das Team der Publikationsberatung ist ab 1. Juli wieder Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 für Sie da. Es ist keine Terminvereinbarung notwendig.

Wir bitten Sie, auch weiterhin die Hände vor Betreten der Bibliothek zu desinfizieren und Abstand zu halten. Desinfektionsmittel stehen an allen Standorten der Bibliothek bereit. Weitere Informationen zu Sicherheitsmaßnahmen bei der Benützung der Lern- und PC-Plätze erhalten Sie direkt vor Ort.

Paketstation und Bücherrückgabekasten

Neu: Abholservice rund um die Uhr

Die Bibliothek der TU Graz bietet ab 8. Juli 2020 einen neuen Abholservice für Medien: Nutzerinnen und Nutzer können ab diesem Zeitpunkt Bücher mit dem Standort Hauptbibliothek über die Paketstation am Eingang der Technikerstraße 4 abholen – und das rund um die Uhr.

Der in Zusammenarbeit mit dem Forschungsprojekt SoWAS entwickelte Abholservice läuft vorerst im Probebetrieb. Er steht derzeit für Bücher zur Verfügung, die sich über die TU Graz LibrarySearch vormerken lassen. Nach der Testphase ist die Ausweitung des Service auf weitere Bereiche der Entlehnung geplant.

Sie benötigen für den Abholservice nur ein Mobiltelefon. Sobald die Vormerkung bereitsteht, erhalten Sie eine SMS mit Link zu einem QR-Code. Mit diesem QR-Code können Sie die hinterlegten Bücher an der Paketstation vor der Bibliothek jederzeit – auch außerhalb der Öffnungszeiten – abholen.

Eine Anleitung, wie der Abholservice genau funktioniert, finden Sie auf unserem YouTube-Kanal.

Juni

Schild an einer Tür mit dem Schriftzug "Open"

Bibliotheksöffnung ab 2. Juni

Ab dem 2. Juni 2020 dürfen wir Sie wieder in der Bibliothek und im Archiv begrüßen: Die Ausleiheschalter aller Bibliotheksstandorte öffnen zu angepassten Zeiten.

Die Ausleihe ist ab diesem Zeitpunkt wieder vor Ort möglich. Die Freihandbereiche der Bibliotheksstandorte werden geöffnet und sind allen Nutzerinnen und Nutzern zugänglich, um Bücher zu entlehnen. Die Lern- und Lesebereiche inklusive der Arbeitsplätze an den Computern bleiben jedoch bis auf weiteres geschlossen. Eine Ausnahme bilden die Handapparate in der Hauptbibliothek: Sie können ab Juni wieder vor Ort genutzt werden. Auch die Zeitschriftenabteilung in der Technikerstraße 4 öffnet ab 2. Juni und die Fernleihe steht allen Leserinnen und Lesern wieder direkt vor Ort zur Verfügung. Die Scanner und Kopierer an allen Standorten können ebenfalls genutzt werden. Unser Scanservice für Zeitschriftenartikel steht für Sie auch weiterhin kostenlos zur Verfügung.

Vormerkungen und Bestellungen aus den Magazinen sind wieder über das persönliche Konto in der TU Graz LibrarySearch oder vor Ort in der Bibliothek möglich.

Bitte beachten Sie bei Ihrer Rückkehr an die TU Graz stets die erforderlichen Abstands- und Hygieneregeln.

Neue Öffnungszeiten ab 2.6.2020

Hauptbibliothek | Mo – Fr, 9:00 – 15:00 Uhr

Fachbibliotheken NAWI und Inffeld | Mo – Fr, 8:30 – 13:00 Uhr

Mai

stilisierter Laptop mit Büchern am Bildschirm

Handapparate: jetzt virtuell verfügbar

Die Handapparate sind ab sofort auch virtuell über die TU Graz LibrarySearch unter "Sammlungen" aufrufbar.

Ab jetzt können daher sowohl Printmedien als auch E-Books von den Lehrenden in die Handapparate aufgenommen werden. Studierenden erhalten dadurch einen Online-Zugriff auf die wichtigsten Titel von Lehrveranstaltungen.

Die E-Books können im virtuellen Handapparat auf der TU Graz LibrarySearch gelesen und heruntergeladen werden. Zusätzlich sind die Handapparate auch über die Facette „Sammlung“ auffindbar, die nach der Suche auf der linken Seite anwählbar ist.

Lehrende haben ab sofort die Möglichkeit, Handapparate mit E-Books einrichten zu lassen. Anfragen mit den gewünschten Titeln senden Sie bitte an service.bibliotheknoSpam@tugraz.at. Die Links zu einzelnen Handapparaten bleiben dauerhaft unverändert und können daher an Studierende weitergeleitet werden, um den Zugriff auf den gewünschten Handapparat möglichst einfach zu gestalten.

Alle virtuellen Handapparate finden Sie hier.

Scanner

Kostenfreier Scanservice für Zeitschriftenartikel

Da die Printbestände der Bibliothek vorübergehend nicht benutzbar sind, bieten wir Forschenden und Studierenden der TU Graz ab 4. Mai 2020 einen Scanservice für Zeitschriftenartikel.

Wir scannen für Sie gerne einzelne Zeitschriftenartikel, die an der Hauptbibliothek oder an den Fachbibliotheken ausschließlich als Printbestand verfügbar sind. Der Service ist für alle Studierenden und Forschenden kostenfrei.

Bitten richten Sie Ihre Anfragen an zeitschriften.bibliotheknoSpam@tugraz.at.