TU Graz/ Studium/ Studienangebot/

Überblick Doktoratsstudien

Lebendiger wissenschaftlicher Austausch, naturwissenschaftliche und technische Ausbildung auf hohem Niveau sowie international beachtete Forschungsprojekte – das zeichnet die Doktoratsstudien an der TU Graz aus.

An der TU Graz können Sie ein Doktoratsstudium der Technischen Wissenschaften oder ein Doktoratsstudium der Naturwissenschaften absolvieren. Die Doktoratsstudien sind in Doctoral Schools organisiert. Je nach Fachgebiet und Betreuerin bzw. Betreuer Ihrer Dissertation forschen Sie in einer der Doctoral Schools.

Als Dissertantin bzw. Dissertant sind Sie Teil der Scientific Community Ihrer Doctoral School. Sie tauschen sich regelmäßig mit Lehrenden und anderen Studierenden über Ihr Forschungsprojekt aus. So erhalten Sie eine optimale Betreuung Ihrer Dissertation. Zusätzlich vertiefen Sie Ihr Wissen bei fachspezifischen Lehrveranstaltungen und Vorträgen sowie im Kontakt mit Expertinnen und Experten aus dem universitären und industriellen Bereich.

Ihr Doktoratsstudium baut auf dem Curriculum des Doktoratsstudiums der Technischen Wissenschaften oder des Doktoratsstudiums der Naturwissenschaften auf. In den Statuten Ihrer Doctoral School sind zusätzlich Lehrveranstaltungen des Fachbereichs, der Ablauf der Dissertation, die Publikationspraxis und weitere fachspezifische Aspekte geregelt.

Bildquelle: Lunghammer – NAWI Graz

Zulassungsfristen

Sommersemester 2017: 9. Jänner bis 30. April 2017

Wintersemester 2017/18: 10. Juli bis 30. November 2017

Informationen zur Zulassung

Internationale Studienwerberinnen und -werber: Zulassung und Fristen

Beratung

Studienvertretung Doktoratsstudien
doktoratnoSpam@htu.tugraz.at
doktorat.htu.tugraz.at

 

 

Anmeldung und Ablauf des Doktoratsstudiums

1. Dissertationsthema und Betreuerin bzw. Betreuer finden

Die Doctoral Schools umfassen unterschiedlichste Forschungsgebiete, in denen Sie Ihre Dissertation verfassen können. Auf der Website jeder Doctoral School finden Sie Fachgebiete und Kontakte zu möglichen Betreuerinnen bzw. Betreuern.

Wenn Sie eine Betreuerin bzw. einen Betreuer gefunden haben, erhalten sie von ihr bzw. ihm ein formloses Schreiben als Betreuungszusage für die Zulassung zum Studium.

2. Zulassung zum Doktoratsstudium

Mit der Betreuungszusage melden Sie sich während der Zulassungsfrist im Studienservice der TU Graz zum Doktoratsstudium der Technischen Wissenschaften oder zum Doktoratsstudium der Naturwissenschaften an.

Wenn Sie Ihr Diplom- bzw. Masterstudium an der TU Graz absolviert haben, brauchen Sie lediglich die Betreuungszusage für die Zulassung zum Studium. Absolventinnen und Absolventen anderer anerkannter postsekundärer Bildungseinrichtungen erhalten Informationen zu den benötigten Unterlagen für die Zulassung persönlich im Studienservice der TU Graz oder per E-Mail an studienservicenoSpam@tugraz.at.

3. Ausbildungsvereinbarung

Nach der Zulassung zum Studium schließen Sie eine Ausbildungsvereinbarung mit Ihrer Betreuerin bzw. Ihrem Betreuer ab. Darin wird folgendes festgehalten:

  • Zuordnung zu einer Doctoral School
  • Arbeitstitel der Dissertation
  • Kurzbeschreibung des Dissertationsvorhabens
  • Bestätigung des Dissertationsvorhaben durch Ihre Betreuerin bzw. Ihren Betreuer und die Studiendekanin bzw. den Studiendekan

Nähere Informationen für Studierende der TU Graz im Intranet TU4U: Ausbildungsvereinbarung.

Nähere Informationen für Lehrende der TU Graz im Intranet TU4U: Ausbildungsvereinbarung.

4. Dissertation erstellen und fachspezifische Lehrveranstaltungen besuchen

Nach Bestätigung Ihrer Ausbildungsvereinbarung verfassen Sie Ihre Dissertation und geben einen jährlichen Fortschrittsbericht ab. Zusätzlich vertiefen Sie Ihr Wissen in fachspezifischen Lehrveranstaltungen.

Nähere Informationen finden Sie auf der Seite der jeweiligen Doctoral School.