TU Graz/ Studium/ Studienangebot/

Joint Doctoral Programme Visual Computing zusammen mit Nanyang Technological University, Singapore

Doktorandinnen und Doktoranden, die im Bereich Visual Computing forschen, können im Rahmen der Doctoral SchoolComputer Science“ das Joint PhD Programm mit der Nanyang Technological University in Singapur absolvieren. Die Vorteile dieses internationalen Programms auf einen Blick:

  • Ihre Dissertation wird von renommierten Forscherinnen bzw. Forschern beider Universitäten betreut.
  • Sie arbeiten während Ihres Doktoratsstudiums mindestens 1 Jahr lang wissenschaftlich an der Nanyang Technological University in Singapur.
  • Sie erhalten eine gemeinsame Promotionsurkunde von der TU Graz und der Nanyang University of Technology.
  • Während des Studiums sind Sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. wissenschaftlicher Mitarbeiter durchgehend an der TU Graz angestellt.

Forschungsthemen

  • Visual computing technologies for interactive visual analysis of large data sets from measurement and simulation (in engineering, automotive industries, meteorology, medicine etc.)
  • New visual computing technologies for virtual prototyping (with applications in acceleration and cost reduction of design and production processes)
  • Visual computing technologies for constructing digital models of the real world (3D reconstruction, combination of real-time sensing with 3D models, surveillance, cultural heritage, tourism, traffic, location based services etc.)

Projekte und Ausschreibungen finden Sie auf der Website des Institute of Computer Graphics and Knowledge Visualization (CGV)“.

Bildquelle: Junming Peng, Fraunhofer IDM@NTU

Regelstudiendauer: 3 Jahre

Abschluss: Doktorin bzw. Doktor der technischen Wissenschaften (Dr. techn.), entspricht dem Doctor of Philosophy (PhD) verliehen von der TU Graz und der Nanyang Technological University

Unterrichtssprache: Englisch

Aufnahmebedingungen: Voraussetzungen für die Zulassung zum Doktoratsstudium 

Curricula und Statuten:

Beratung

TU Graz

Wolf-Dietrich FELLNER
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn.
Tel.: +43 (316) 873 - 5400
institutsleitungnoSpam@cgv.tu-graz.ac.at
www.tugraz.at/institute/cgv  

Nanyang University of Technology

Alexei SOURIN
Assoc.-Prof.
assourinnoSpam@ntu.edu.sg
http://www.ntu.edu.sg/home/assourin/

Bewerbung und Zulassung

  • Sie bewerben sich auf Ausschreibungen der beteiligten Institute. Informationen zu Bewerbungsunterlagen sowie weitere Details entnehmen Sie der jeweiligen Ausschreibung.
  • Wenn Sie eine Initiativbewerbung einreichen möchten, kontaktieren Sie bitte die Ansprechpersonen des Joint Doctoral Programme bzw. die Lehrenden der beteiligten Institute.

Das Auswahlkomitee des Programms entscheidet über die Aufnahme.

Bildquelle: Edelsbrunner
Johannes Edelsbrunner, Studierender des Joint Doctoral Programme Visual Computing

In meiner Forschungstätigkeit beschäftige ich mich mit Prozeduraler Modellierung, bei der 3D Objekte durch Programme und Algorithmen generiert werden –ein spannender und zukunftsträchtiger Forschungsbereich, da in Medien, Industrie und Forschung immer mehr 3D Objekte benötigt werden. Ich kann das Studium allen empfehlen, die international Kontakte knüpfen und Forscherinnen und Forscher aus verschiedenen Kulturen kennen lernen wollen. Persönlich habe ich noch immer Kontakt zu einigen meiner Mitstudierenden, und die Verbindung nach Singapur erleichtert es mir auch, in Asien zu publizieren. Durch die Arbeit an 2 verschiedenen Universitäten erhalte ich einen vielschichtigen Einblick in das Studiengebiet und entdecke dadurch neue Querverbindungen.

Zulassungsfristen

Wintersemester 2017/18:

10. Juli bis 30. November 2017

Sommersemester 2018:

8. Jänner bis 30. April 2018


Informationen zur Anmeldung und Zulassung

Internationale Studienwerberinnen und -werber: Zulassung und Fristen

Diese Angebote könnten Sie auch interessieren:

Lehrende und beteiligte Institute

Lehrende und beteiligte Institute