TU Graz/ Forschung/

Überblick: Fields of Expertise

Die TU Graz bündelt ihre Forschung in fünf zukunftsweisende Bereiche: die Fields of Expertise. Forschende in den Fields of Expertise beschreiten neue Wege in der Grundlagenforschung. Sie arbeiten interdisziplinär zusammen, erlangen Förderungen für herausragende Projekte und engagieren sich regional ebenso wie in internationalen Netzwerken. Darüber hinaus entwickeln sie Schlüsseltechnologien für Industrie und Handel und forschen im Rahmen von Unternehmensbeteiligungen und Partnerschaften.

Maria Cecilia Poletti, Forscherin, TU Graz. Bildquelle: Lunghammer, TU Graz
Maria Cecilia Poletti, Forscherin

Die Fields of Expertise bieten eine großartige Plattform, um einerseits Netzwerke aufzubauen und andererseits multidisziplinäre wissenschaftliche Arbeiten durchführen zu können. Durch diese Möglichkeit treffe ich leidenschaftliche Forschende aus verschiedenen Instituten und Fakultäten, kann Wissen teilen, Ideen und Methoden diskutieren und außerdem innovative, technische Problemstellungen lösen. Ich bin fasziniert zu sehen, was alles möglich ist. Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.

Leadprojekte der TU Graz

Seit 2015 vergibt die TU Graz Sonderfinanzierungen für multidisziplinäre Leadprojekte. Durch die Förderung solcher Projekte der Grundlagenforschung werden herausragende Spitzenforschungsbereiche weiterentwickelt und die wissenschaftliche Profilbildung der TU Graz gestärkt.

Laufende Leadprojekte der TU Graz

Hier finden Sie weitere Informationen zu Ausschreibung und Vergabe von Leadprojekten.

Neue Projekte mit der TU Graz

FORSCHUNGS- & TECHNOLOGIE-HAUS
Mandellstraße 9/II
8010 Graz

Lageplan

Christoph ADAMETZ   
Dipl.-Ing.

Tel.: +43 316 873 6033
christoph.adametznoSpam@tugraz.at

Vizerektor für Forschung


Horst BISCHOF
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn.
Inffeldgasse 16/II
8010 Graz
Tel.: +43 316 873 6020
bischofnoSpam@icg.tugraz.at