TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

Alle Meldungen

Das Medienservice umfasst Presseaussendungen zu aktuellen Themen der Universität, Bildmaterial in Druckqualität und Zahlen und Fakten zur TU Graz. Das Medienservice-Team ist zentraler Kontakt für Journalistinnen und Journalisten, vermittelt Interviewpartnerinnen und -partner und unterstützt Angehörige der TU Graz bei ihren Schritten an die Öffentlichkeit.

 

Zu sehen sind sechs Personen, die nebeneinander stehen und jene vier in der Mitte halten vor ihrem Körper Urkunden in die Kamera
16.11.2018

Exzellente Lehrende: TU Graz prämiert Vortragende für herausragende Leistungen in der Lehre

Ihre Lehrkonzepte sind nicht nur sehr gut, sondern exzellent: Carlo Alberto Boano, Daniel Gruss, Werner Lienhart und Patrick Wurm erhalten den „Preis für exzellente Lehre 2017/2018“ der TU Graz.

weiter
Vier Herren in Anzügen stehen vor den beiden Roll Ups der AVL und der TU Graz und kreuzen die Hände
15.11.2018

Talente für die Automotiv-Industrie: AVL und TU Graz fördern Techniknachwuchs

AVL und TU Graz sind in Forschung, Entwicklung und Innovation eng vernetzt. Nun stärken die beiden Partner auch die gemeinsame Talententwicklung.

weiter
Eine historische Aufnahme von mehreren Männern, die in einem Lehrsaal der TU Graz sitzen
14.11.2018

Neues Buch anlässlich des Gedenkjahres 2018: Die TU Graz im Ersten Weltkrieg

Unter dem Titel „In diesen schweren Tagen. Die Technische Hochschule Graz im Ersten Weltkrieg“ beschreibt die Publikation erstmals ausführlich das Geschehen an einer Hochschule im Ersten Weltkrieg.

weiter
Eine Forschenden-Gruppe steht links neben dem Austrian Scanning Transmission Electron Microscope.
12.11.2018

Optimierung von Legierungswerkstoffen: Diffusionsvorgänge in Nanoteilchen entschlüsselt

Ein Forschungsteam der TU Graz entdeckt atomar ablaufende Prozesse, die neue Ansätze zur Verbesserung von Materialeigenschaften liefern.

weiter
Drei Herren in Anzügen stehen vor zwei Roll Ups der TU Graz und werden flankiert von zwei Satelliten-Modellen
06.11.2018

Österreichische Kleinsatelliten liefern sensationelle Ergebnisse

Anlässlich der EU-Weltraumkonferenz in Graz wird der Ausbruch einer Nova mit noch nie dagewesener Zeitauflösung präsentiert – exzellentes Weltraum-Know-How an österreichischen Universitäten.

weiter
Ein junger Mann mit Bart in Jeans und blauem T-Shirt sitzt im Wasserbaulabor und ist umgeben von Versuchanordnungen in Form von wassergefüllten Plexiglas-Röhren
23.10.2018

Die Zukunft der Energieversorgung: Kombinierter Energiespeicher als Schlüsseltechnologie

Ein an der TU Graz entwickeltes System nutzt Wasser als elektrisches und thermisches Speichermedium. Der kombinierte Energiespeicher kann bis zu 90 Prozent unseres Energiebedarfs emissionslos bereitstellen.

weiter
Stefan Vorbach (Professor für Unternehmensführung und Organisation), Dekan Roderick Bloem, Rektor Harald Kainz, Rektorin Christa Neuper, Dekan Thomas Foscht, Studiendekan Heinz Königsmaier stehen vor einer hölzernen Doppelflügeltüre. Rektor Harald Kainz und Rektorin Christa Neuper halten die A3-Werbeplakate zur Auftaktveranstaltung in die Kamera.
17.10.2018

Route 63 verbindet Uni Graz und TU Graz: Gemeinsames Studienangebot verlinkt Wirtschaft und Informatik

Universität Graz und TU Graz wollen ihre Studierenden fit für die Berufswelt machen. Sie öffnen dazu in den Bereichen Wirtschaft, Soziologie, Psychologie und Informatik wechselweise ihr Studienangebot.

weiter
Eine Forschenden-Gruppe im Physik-Labor um ein Femtosekunden-Lasergerät stehend
02.10.2018

Durchbruch in der Quantenphysik: Reaktion von Quantenfluid auf Fotoanregung gelöster Teilchen

Forscher der TU Graz beschreiben in Nature Communications den Prozess, der innerhalb einer Billionstel Sekunde in einem suprafluiden Heliumtröpfchen abläuft, wenn in dessen Inneren ein Atom fotodynamisch angeregt wird.

weiter
Unzählige Elektromobile von Autos über Bikes bis Scooter stehen auf einem grooßen Platz, teils geschmückt mit den Nationalflaggen der Teams.
21.09.2018

WAVE Trophy: Europas größte E-Mobility Ralley macht Station an der TU Graz

Rund 1.000 Kilometer nach dem Start in Westösterreich hält Europas größte E-Mobility Ralley mit über 70 Teams am 25. September in Graz. Am Campus Inffeldgasse der TU Graz gibt es ab 17:30 Uhr einen bunten Corso der E-Bikes, E-Scooter und E-Autos und Einblicke in die Elektromobilitätsforschung der TU...

weiter
Zwei Frauen stehen vor einem Bücherregal in einer Bibliothek und unterhalten sich
20.09.2018

Vom „Teilen“ wissenschaftlicher Information: Die Open-Access-Tage 2018

300 Expertinnen und Experten treffen sich von 24. bis 26. September bei den Open-Access-Tagen an der TU Graz. Zentrale Themen neben vielfältigen Aspekten von Open Access: die European Open Science Cloud und der Umgang mit Open Educational Resources, also lizenzfreien Lehr- und Lernmaterialien.

weiter
Ein junger Mann sitz im Rollstuhl und hält den rechten Arm in die Höhe, mit dem er eine Dose hält.
17.09.2018

MoreGrasp: Wenn das Leben wieder greifbar wird

Das Horizon2020-Forschungsprojekt MoreGrasp unter Leitung der TU Graz geht mit beachtlichen Ergebnissen im Bereich der Gedankensteuerung von Greif-Neuroprothesen zu Ende. Eine groß angelegte Machbarkeitsstudie läuft.

weiter
Junger Mann mit blauer Sweatjacke und Schutzbrille schüttet in einem physikalischen Labor eine Flüssigkeit durch einen roten Trichter.
06.09.2018

Atome, Quanten-Chips und mehr: Physik einfach erklärt

Studierende stellen Schülerinnen, Schülern und Lehrenden am 12. September aktuelle Physik-Themen und Wettbewerbe vor. Die Österreichische Physikalische Gesellschaft (ÖPG) verknüpft den jährlichen LehrerInnentag mit der Young Minds-Session der ÖPG-Jahrestagung an der TU Graz.

weiter
Zwei Burschen und ein Mädchen -  alle Studierende der TU Graz - unterhalten sich im Park miteinander. Vor ihnen ein Laptop.
28.08.2018

TU Graz: Studienabschluss-Stipendium für erwerbstätige Studierende

Erwerbstätige Studierende sind an österreichischen Unis ab dem kommenden Wintersemester studienbeitragspflichtig. Die TU Graz vergibt nach definierten Kriterien ein Studienabschluss-Stipendium an erwerbstätige Studierende.

weiter
Ein blaues Elektrofahrzeug wird mittels des Roboters aufgeladen. Der Arm des Roboters steckt in der Steckdose des Fahrzeugs.
13.08.2018

Der Roboter als „Tankwart“: TU Graz entwickelt robotergesteuertes Schnellladesystem für E-Fahrzeuge

Eine Weltneuheit präsentieren Forschende der TU Graz gemeinsam mit Industriepartnern: Den Prototypen eines robotergesteuerten CCS-Schnellladesystems für Elektrofahrzeuge.

weiter
Ein lachender Mann im grünen T-Shirt steht vor einer grünen Tafel, auf der mathemaitsche Formeln geschrieben stehen und hält einen überdimensionalen Zirkel und eine Schablone für Kegelschnitte in den Händen.
02.08.2018

Brückenkurse: „Mathe-fit“ für die TU Graz

Die TU Graz macht Maturantinnen und Maturanten „mathe-fit“: In mehreren Auffrischungskursen kann das eigene Mathematik-Wissen für den Studienbeginn an der TU Graz upgedatet werden.

weiter
Drei Herren vor einem Gerät mit vielen bunten Kabeln, links im braunen T-Shirt, Mitte ein Herr mit Brille und rechts ein Herr mit grauer Jacke
12.07.2018

Abgasnachbehandlung für Dieselfahrzeuge: Amminex, TU Graz und Partner erhalten EU-Millionenauszeichnung

Forschende der TU Graz haben gemeinsam mit internationalen Entwicklungspartnern ein Technologiekonzept zur Stickoxidreduktion in bestehenden Dieselfahrzeugen entwickelt. Die EU belohnt die Idee mit einem Millionenpreisgeld.

weiter
Drei Männer und zwei Frauen in schwarzen TU Graz T-Shirts posieren gemeinsam mit zwei Robotern in einer Produktionshalle
22.06.2018

RoboCup 2018 in Kanada: TU Graz-Team GRIPS ist Weltmeister

Riesenerfolg für ein Studierendenteam der TU Graz: Das RoboCup Team GRIPS holt beim RoboCup 2018 in Montreal, Kanada, den Weltmeistertitel der Liga „Logistics“.

weiter
Zwei gespreizte Hände über einem architektonischen Modell aus Holz.
20.06.2018

Architektur erleben: Graz Open Architecture 18

Die Fakultät für Architektur der TU Graz feiert am 29. Juni das Semesterende und lädt bei freiem Eintritt zum Sommerfest mit Ausstellungen, Musik und Kulinarik. Auch bei einer geführten Thementour mitmachen lohnt sich.

weiter
16.06.2018

TU Graz StreeTech: Ein Tag voll Technikvergnügen für die ganze Familie

Spaß an der Technik dominierte am Samstag die Grazer Innenstadt bei der ersten TU Graz StreeTech. International erfolgreiche Studierenden-Teams vieler Disziplinen präsentierten ihre Ideen und Projekte und machten Lust auf Forschung und das Studienangebot der TU Graz.

weiter
Historisches Gebäude der TU Graz in der Rechbauerstraße mit drei TU Graz Fahnen
14.06.2018

Dritte Amtszeit: Harald Kainz als Rektor der TU Graz erneut wiederbestellt

Der Universitätsrat und der Senat der TU Graz haben heute Donnerstag, den 14. Juni 2018 nach einem verkürzten Verfahren den amtierenden Rektor Harald Kainz für eine dritte Funktionsperiode wiederbestellt.

weiter
Vier Mädchen im Alter von 10 bis 14 Jahren und eine Frau mit Brille präsentieren jeweils eine Computerplatine, ein Tablet und einen drei Zentimeter großen kugelförmigen Roboter.
12.06.2018

Im Sommer zum IT-Profi: TU Graz-Ferienkurse für Kinder und Jugendliche

Das Innenleben von Computern erforschen, eigene Apps programmieren oder einem Roboter das Laufen beibringen - das und noch viel mehr lernen Kinder und Jugendliche von Juli bis September bei den IT-Sommerkursen an der TU Graz.

weiter
Ein Mann und eine Frau Stehen nebeneinander in einem Chemielabor und tragen einen weißen Mantel und Schutzbrillen
11.06.2018

Manipulierte Enzyme: TU Graz-Forschende setzen Meilenstein in der Biokatalyse-Forschung

TU Graz-Forschenden gelang es erstmals ein Enzym so „umzuschulen“, dass es statt seiner natürlichen Aufgabe Doppelbindungen zu reduzieren, nun ringförmige Molekülgerüste aufbaut. Die Arbeit mit Relevanz für die Produktion von Medikamenten oder Pflanzenschutzmitteln wurde in Angewandte Chemie...

weiter
Auf der Treppe vor der Aula der Alten Universität stehen im Vordergrund drei Frauen, im Hintergrund drei Männer, die in die kamera lächeln.
27.04.2018

TU Graz-Universitätsrat konstituiert: Karin Schaupp ist Vorsitzende

In seiner Sitzung am 26. April wählte der neue Universitätsrat der TU Graz Karin Schaupp an die Spitze des wichtigen Leitungsgremiums, stellvertretender Vorsitzender ist Jochen Pildner-Steinburg. Bereits am 26. März wurde Jochen Pildner-Steinburg zum siebten Mitglied gewählt.

weiter
Zwei Männer, links mit grauem Hemd, rechts mit blauem Hemd, in der Mitte eine Frau mit oranger Bluse stehen in einem Gang der umrahmt ist von Stahlträgern und Glas.
26.04.2018

Forschungstrio: TU Graz eröffnet zeitgleich drei CD-Labors

Die Fabrikation von 3D-Nanosonden, funkbasierte Ortungssysteme und die Porosität von Papier werden an den drei neuen Christian Doppler Labors erforscht, die am 25. April an der TU Graz eröffnet wurden.

weiter
Drei junge Leute, ein Mann im roten T-Shirt daneben ein Mann im schwarzen T-Shirt und eine junge Frau mit blonden Haaren sitzen in der Natur und tauschen sich aus.
18.04.2018

NAWI Graz: Neues englisches Masterstudium Geosciences

Ab dem Wintersemester 2018/19 bietet NAWI Graz das neue englische Masterstudium Geosciences an. Studieninteressierte können sich noch bis 30. April registrieren.

weiter
Gruppenaufnahme von vier Männern und einer Frau, alle blicken freundlich in die Kamera.Gruppenaufnahme von vier Männern und einer Frau, alle blicken freundlich in die Kamera.
03.04.2018

Qualitätssicherung für autonome Systeme: TU Graz eröffnet Christian Doppler Labor

Im neuen Christian Doppler Labor entwickelt die TU Graz Methoden zur Qualitätssicherung cyber-physikalischer Systeme. Mit der Unternehmenspartnerin AVL List GmbH wird das am Beispiel autonomer Fahrzeuge illustriert.

weiter
Im Vordergrund steht eine breite, tiefe Baugrube mit zig Baufahrzeugen. Seitlich steht ein Kran, dahinter sieht man die Skyline einer Großstadt.
29.03.2018

Von Gruben und Schächten: Geotechnik-Tagung an der TU Graz

Das Christian Veder Kolloquium der TU Graz widmet sich am 5. und 6. April tiefen Baugruben und Schachtbauwerken. Ein besonders spektakulärer Programmpunkt: die Schächte für Afrikas größte Hängebrücke.

weiter
Einzelportrait eines lächelnden Herren im blauen Anzug und hellblauer Krawatte.
28.03.2018

TU Graz besetzt Stiftungsprofessur für Luftfahrtforschung

Die TU Graz hat die österreichweit erste BMVIT Stiftungsprofessur für Luftfahrt mit dem brasilianischen Werkstoffwissenschafter Sergio Amancio besetzt. Größter Industriepartner ist die voestalpine.

weiter
27.03.2018

Tattoo-Elektroden aus dem Tintenstrahldrucker

Elektroden für das Langzeitmonitoring elektrischer Herz- oder Muskelimpulse in Form temporärer Tattoos aus dem Tintenstrahldrucker: Eine internationale Gruppe unter Beteiligung der TU Graz zeigt diese neue Methode in Advanced Science.

weiter
Rektor Kainz im schwarzen Talar, neben ihm Roland Busch und Robert Fischer, die jeweils eine rote Rolle in Händen halten.
13.03.2018

TU Graz ehrt Roland Busch/Siemens und Robert Fischer/AVL

Roland Busch, CTO und Vorstandsmitglied der Siemens AG, ist seit Donnerstag, 15. März, Ehrensenator der TU Graz. Neuer Honorarprofessor der TU Graz ist Robert Fischer, Geschäftsführer der AVL List GmbH.

weiter
Nahaufnahme einer Frau mit Laborbrille, die ein kleines Fläschchen mit grüner Flüssigkeit über einer Lichtquelle betrachtet.
05.03.2018

Lichtaktive Mikroalgen als Bio-Katalysatoren

Die biotechnologische Produktion von Chemikalien durch Enzyme, die an die Photosynthese von Mikroalgen gekoppelt sind, ist Thema des neuen EU-Projekts PhotoBioCat. Projektkoordinatorin ist die TU Graz.

weiter
Zwei Burschen udn ein Mädchen sitzen auf einer Bank. Das Mädchen ganz rechts hat einen Laptop am Schoß.
01.03.2018

Kickstart ins Studium mit kostenlosen Online-Kursen der TU Austria

Die MINT MOOCs der TU Austria sind kostenlose Online-Kurse in drei Disziplinen, die Schülerinnen und Schüler auf ein Studium in den sogenannten MINT-Fächern ideal vorbereiten.

weiter
Eine männliche Hand hät einen durch Biogene Schwefelsäure-Korrosion geschädigten betonteil in der Hand; auf dem teil hat sich eine zentimeterdicke Ablagerung gebildet.
22.02.2018

Grazer Lösung gegen Schwefelsäureangriff auf Abwasseranlagen

Biogene Schwefelsäure-Korrosion schädigt Kanal- und Abwassersysteme, versursacht hohe Kosten und ist gesundheitsgefährdend. Forscher von TU Graz und Uni Graz zeigen in Water Research neue Materialien, die den Korrosionsprozess verhindern.

weiter
Aufnahme des Holzpavillons "Twist" mit neugierigen Besucherinnen und Besuchern im Innenhof des Campus Alte Technik.
15.02.2018

Campusblickfang: Holzpavillon von Architekturstudierenden

Der Campus Alte Technik der TU Graz ist um einen Blickfang reicher: einen Pavillon aus lamellenartig gefächertem Holz, entworfen, gefertigt und aufgebaut von Architektur-Masterstudierenden der TU Graz.

weiter
Zwei Frauen halten jeweils röhrenförmige, rot-silberne Trophäen hoch und lächeln in die Kamera.
01.02.2018

Uni Graz und TU Graz sind „Familienfreundlichste Betriebe der Steiermark“

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird an Uni Graz und TU Graz groß geschrieben. Dafür wurden die Universitäten nun mit dem 1. Platz der „Familienfreundlichsten Betriebe der Steiermark“ bedacht.

weiter
Drei Männer halten gemeinsam ein Satellitenmodell in Händen und blicken in die Kamera.
31.01.2018

Countdown für chinesischen Satelliten CSES

In den Morgenstunden des 2. Februar 2018 startet der China Seismo-Electromagnetic Satellite in den erdnahen Weltraum. Die ÖAW und die TU Graz steuern ein Quanteninterferenz-Magnetometer bei.

weiter
27.01.2018

160 Jahre Balltradition: Das war der Ball der Technik 2018

Der Ball der Technik fand am 26. Jänner 2018 zum 160. Mal statt. Über 2.000 Ballgäste erlebten im Congress Graz eine Ballnacht in entspannter Atmosphäre mit vielen Highlights.

weiter
Drei Erwachsene und drei Kinder umgeben von Spielsachen im Turnsaal einer Kinderbetreuungseinrichtung
18.01.2018

Zukunftsmodell: Kinder- und familienfreundliche TU Graz

Die Angebote der TU Graz zur Vereinbarkeit von Beruf oder Studium und Familie überzeugen Juliane Bogner-Strauß auch noch als Regierungsmitglied. Der TU Graz-Kinderbetreuungs-einrichtung nanoversity stattete sie im Rahmen eines Steiermark-Tages einen Besuch ab.

weiter
15.01.2018

Exportschlager der TU Graz: Campus-Management-System CAMPUSonline wird 20

Ob TU München, Universität zu Köln oder Med Uni Wien: Bereits 38 Hochschulen im deutschsprachigen Raum setzen auf CAMPUSonline, das vor 20 Jahren an der TU Graz entwickelte Campus-Management-System.

weiter
Vier Männer stehen hinter einem schwarzen Computerbildschirm auf dem weiße Buchstaben stehen.
04.01.2018

TU Graz-Forscher entdecken schwere IT-Sicherheitslücke

Mit „Meltdown“ und „Spectre“ deckte ein internationales Team – darunter Forscher der TU Graz – schwere Sicherheitslücken in Computer-Prozessoren auf. Betroffen sind PCs, Server und Cloud-Dienste. Ein Patch soll helfen.

weiter
13.12.2017

Bolivien und TU Graz unterzeichneten Eisenbahn-Kooperationsabkommen

Im Beisein von Boliviens Staatspräsident Morales unterzeichneten Rektor Kainz und Bautenminister Claros heute ein Übereinkommen zur bahnspezifischen Ausbildung bolivianischer Ingenieurinnen und Ingenieure. Auf universitärer Ebene soll in Eisenbahnfragen stärker kooperiert werden.

weiter
Vier Personen auf einer Bühne bei der Preisverleihung: die Dame ganz links hält einen großen Scheck über fünftausend Euro in der Hand, der Herr neben ihr eine Statuette mit der Aufschrift phönix und die beiden Herren rechts im Bild je eine Urkunde.
30.11.2017

TU Graz-Spin-off incubed IT erhält österreichischen Gründerpreis

Das steirische Softwareunternehmen incubed IT und die TU Graz wurden gestern mit dem Gründerpreis phönix in der Kategorie „Spin-off“ ausgezeichnet. Das Startup surgebright ist in der Kategorie „Business“ siegreich.

weiter
Paolo Falcaro mit Anzug und Krawatte vor einem grünblauen Hintergrund
28.11.2017

ERC Grant für TU Graz-Materialforscher Paolo Falcaro

Mit seiner Forschung an mikroporösen Kristallen (MOFs) holt Paolo Falcaro einen ERC Consolidator Grant an die TU Graz. Das European Research Council dotiert die Forschung an diesen hochfunktionalen, zukunftsträchtigen Materialien mit rund 2 Millionen Euro.

weiter
24.11.2017

TU Graz goes Munich: Alumni Chapter Bayern eröffnet

Die TU Graz erweitert ihr weltweites Netzwerk „alumni eXtended“ um das Alumni Chapter Bayern an der TU München. Die nach Shanghai und Zürich dritte Alumni-Außenstelle wurde gestern Abend eröffnet.

weiter
08.11.2017

Richard Seeber promovierte sub auspiciis an der TU Graz

Der Elektrotechniker Richard Seeber erbrachte von der Oberstufe bis zum Doktoratsabschluss nur Bestleistungen. Bundespräsident Alexander van der Bellen gratulierte ihm persönlich bei der Promotionsfeier.

weiter
Ein Forscher der TU Graz umringt von Schülern am geoday. Alle sehen mit VR-Brillen in einen Bildschirm, der ganz am Bildrand kaum zu sehen ist.
06.11.2017

Geo-Studien: Von Landvermessung bis Klimaschutz

Geodätinnen und Geodäten vermessen die Erde, wissen, wie GPS funktioniert und wozu 3D-Modelle der Erde gebraucht werden. Wer mehr über Geo-Studien wissen will, kommt zum geoday2017@TU Graz am 17.11..

weiter
Eine Forscherin und ein Forscher stehen nehmen einem Laborgerät
31.10.2017

Spitzenforschung: Millionenförderung für TU Graz-Leadprojekte

Zwei interdisziplinäre Projekte der Grundlagenforschung in den Bereichen Biomechanik und Materialwissenschaften werden ab 2018 für drei Jahre mit gesamt 3,5 Millionen Euro aus Mitteln der TU Graz gefördert.

weiter
31.10.2017

Neues CD-Labor für Hochleistungslegierungen an der TU Graz

Maria Cecilia Poletti leitet das „Christian Doppler Labor für Design von Hochleistungslegierungen mittels thermo-mechanischer Prozesstechnik“. Unternehmenspartner sind Böhler Schmiedetechnik und Nemak Linz.

weiter
24.10.2017

Prüfstände auf dem Prüfstand: Neues CD-Labor an der TU Graz

Startschuss für das „Christian Doppler Labor für modellbasierte Regelung komplexer Prüfstandssysteme“.

weiter
23.10.2017

Boost für Lipidforschung: Grazer Forscher erleichtern Lipidanalyse

Krankheiten wie Krebs oder MS können auch lipidassoziiert sein. Aufgrund der Diversität von Lipiden lassen sich Störungen aber schwer feststellen. Grazer Forschende zeigen in Nature Methods ein neues Tool zur Lipidanalyse.

weiter
16.10.2017

Keimfreie Bruteier: Alternative zum gängigen Formaldehyd

In Großbrütereien werden Bruteier derzeit mittels toxischer Formaldehydbehandlungen von Keimen befreit. Forschende von TU Graz, acib und Roombiotic haben nun eine natürliche Alternative entwickelt.

weiter
12.10.2017

Enzyme bei der Arbeit: Aufspaltung widerspenstiger Cellulose

TU Graz-Forschende beobachten Enzyme bei der Aufspaltung von Cellulose und wollen damit unter anderem die Produktion von Biokraftstoffen unterstützen. Ihre Ergebnisse publizieren sie nun in Nature Communications.

weiter
Zwei Studenten und eine Studentin zeigen stolz Architekturmodellen in den Architekturstudios der TU Graz.
11.10.2017

TU Graz zeichnet Architektur-Abschlussarbeiten aus

Eine Leistungsschau der Abschlussarbeiten im Masterstudium Architektur sind die Grazer Architektur Diplompreise (GAD Awards). Am 13. Oktober werden die Arbeiten prämiert und etwas später ausgestellt.

weiter
Vier Männer und eine Frau stehen vor einem Architketurmodell
05.10.2017

Holzige Zeiten in der Architektur

Österreichs erste Professur für Architektur und Holzbau an der TU Graz ist mit dem Berliner Holzbauexperten Tom Kaden besetzt.

weiter
28.09.2017

Wie aus Knochen chirurgische Schrauben werden

Biomechaniker der TU Graz entwickelten in einem FFG-geförderten Projekt zusammen mit dem Linzer Startup surgebright chirurgische Schrauben aus menschlichen Spenderknochen für die Fuß- und Kieferchirurgie.

weiter
26.09.2017

Röntgenblick in Nanowelten: Internationale SAXS-Community feiert in Graz

Graz ist seit 60 Jahren ein Zentrum für Röntgenkleinwinkelstreuung (SAXS) zur Nano-Strukturanalyse von Materialien. Das International SAXS Symposium von 26. - 27.9. an der TU Graz zeigt die anhaltende Bedeutung dieser Technologie.

weiter
20.09.2017

SpaceTech: TU Graz feiert erste Absolventinnen und Absolventen

Die acht Absolventinnen und Absolventen des berufsbegleitenden Masterlehrgangs kommen aus der Raumfahrtbranche. Sie entwickelten im Rahmen des Studiums Mondfahrzeuge für das ESA Moon Village.

weiter
Eine Studentin des BCI Racing Teams Mirage 91 mit EEG-Haube vor einem Computerspiel.
12.09.2017

Zwischen Vision und Realität: Brain-Computer-Interface Konferenz an der TU Graz

Die internationale Fachwelt für Gehirn-Computer-Schnittstellen tauscht sich von 18. bis 22. September in Graz aus – inklusive Science Slam, der aktuelle BCI-Forschung auf die Showbühne bringt.

weiter
06.09.2017

Brain Composer: Melodien auf das Notenblatt „denken“

Forschende der TU Graz entwickeln neue Brain-Computer-Interface-Anwendung, mit der sich durch Gedankenkraft Musik komponieren lässt. Wie das funktioniert, zeigen sie aktuell im Fachjournal PLOS ONE.

weiter
Johanne Pirker mit Virtual Reality-Brille.
29.08.2017

Internationale Spieleentwicklerszene trifft sich wieder in Graz

Die „Game Dev Days Graz“ von 1. bis 3. September stehen im Zeichen digitaler Spieleentwicklung und Spielkultur. Der Zusatzevent „VR Playful Art“ am 1. September im Kunsthaus lockt mit Virtual Reality zum Kennenlernen.

weiter
25.08.2017

24 Stunden statt 42 Kilometer: Innovations-Marathon in Alpbach

24 Stunden nonstop an Fragen von Unternehmen arbeiten und bei den Alpbacher Technologiegesprächen mit Innovationskraft punkten: Der 3. TU Austria Innovations-Marathon stellte 40 Studierende vor eine „sportliche“ Herausforderung.

weiter
VertreterInnen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft präsentieren anhand von Tafeln die Forschungsquote der Steiermark.
17.08.2017

Steiermark ist Forschungsland Nummer 1 in Europa

Mit einer Forschungs- und Entwicklungsquote von 5,16 Prozent in 2015 setzt sich die Steiermark erstmals an die Spitze der europäischen Forschungsregionen.

weiter
16.08.2017

Gleichstrom auf allen (Spannungs)ebenen

Das AIT und die TU Graz entwickeln gemeinsam ein Testportfolio für Gleichstromnetze, um die Industrie für die Herausforderungen der Energiezukunft fit zu machen.

weiter
31.07.2017

RoboCup Japan 2017: TU Graz-Team GRIPS ist Vizeweltmeister

Der nächste Erfolg für ein Studierendenteam der TU Graz: Das RoboCup Team GRIPS holt beim RoboCup 2017 in Nagoya, Japan, den Vizeweltmeistertitel der Liga „Logistics“.

weiter
24.07.2017

TU Graz ist Teil der Oman-Mars-Simulation AMADEE-18

Mit 19 Experimenten dient die Simulationsmission des Österreichischen Weltraum Forums im Oman zur Vorbereitung bemannter Marsmissionen. Mit drei Experimenten ist die TU Graz besonders stark vertreten.

weiter
13.07.2017

TU Graz vertieft enge Beziehung zu TU Darmstadt

Die TU Graz und die Technische Universität Darmstadt unterzeichneten am Mittwoch, 12. Juli in Darmstadt einen Vertrag über eine langfristige strategische Partnerschaft. Rektor Harald Kainz erhielt zudem die Ehren-Athene der TU Darmstadt.

weiter
10.07.2017

Post AG und TU Graz erproben autonome Transportlogistik auf der „letzten Meile“

Drohnen als moderne Brieftauben und autonome Elektrofahrzeuge als urbane Lieferanten: In der Erprobung neuer Zustelltechnologien ist die Expertise der TU Graz hoch im Kurs.

weiter
03.07.2017

Neue Pilotfabrik an der TU Graz

Industrie 4.0-Testlabor für TU Graz und 20 heimische Betriebe, gefördert vom Infrastrukturministerium

weiter
Rektor Harald Kainz und Rektorin Sabine Seidler mit einem rot-weiß-roten Staffelholz vor einem TU Austria Roll-up
29.06.2017

TU Austria: Harald Kainz übernimmt Vorsitz per 1. Juli

TU Wien-Rektorin Sabine Seidler übergibt die Präsidentschaft der TU Austria mit 1. Juli an TU Graz-Rektor Harald Kainz. Top auf der Agenda: unter anderem Digitalisierung und Innovation.

weiter
Foto von der Alten Technik der TU Graz
28.06.2017

Senat der TU Graz wählt neue Mitglieder des Universitätsrates

Neu vom Senat in den Unirat entsandt werden Renée Schroeder und Günther Löschnigg. Karin Schaupp wird wiederbestellt. Die neue Funktionsperiode beginnt 2018.

weiter
26.06.2017

NAWI Graz-Forschende vermessen Lichtfelder erstmals in 3D

Forschende von TU Graz und Uni Graz stellen in Nature Communications die neuartige Methode der 3D-Plasmonen-Tomographie vor.

weiter
22.06.2017

GRAZ OPEN ARCHITECTURE: Sommerfest & Ausstellung am 30.6.

Die Fakultät für Architektur der TU Graz ist in Feierlaune und lädt am 30. Juni bei freiem Eintritt zum Sommerfest mit Ausstellungen, Musik und Kulinarik ein. Auch ein Blick in die neuen Masterstudios lohnt sich.

weiter
Drei Männer und eine Frau halten beziehungsweise betrachten den Kleinsatelliten OPSSAT.
12.06.2017

TU Graz baut neuen ESA-Satelliten: „PRETTY“ misst Eismassen und Meereswellen für Klimaforschung

PRETTY ist bereits die dritte Cubesat-Mission der TU Graz. Der Nanosatellit wird gemeinsam mit der RUAG Space gebaut und soll 2020 ins All starten.

weiter
Drei Männer und eine Studentin vor einem Prüfstand des neuen Getriebekompetenzzentrums
31.05.2017

Startschuss für AVL-TU Graz Transmission Center: Getriebesysteme auf dem Prüfstand

AVL und TU Graz eröffnen gemeinsam das weltweit leistungsstärkste Kompetenz-Zentrum zur Erforschung und Entwicklung neuartiger Getriebesysteme.

weiter
Kainz und Pfeiffer mit dem unterschriebenen Vertrag vor den Rollups der beiden Hochschulen
22.05.2017

Doktoratsvereinbarung zwischen FH JOANNEUM und TU Graz

Die TU Graz und die FH Joanneum unterzeichnen eine Vereinbarung zur Durchführung eines Doktoratsstudiums an der TU Graz für Mitarbeitende der FH JOANNEUM.

weiter
18.05.2017

Gaudeamus Igitur gesungen 1967: „Goldene Diplome“ an AVL Chef-List und Co.

80 Absolventen und zwei Absolventinnen, die vor 50 Jahren ihr Studium abschlossen, bekamen heute die „Goldenen Diplome“ der TU Graz – unter ihnen AVL-Chef List, Motorenentwickler Affenzeller und Klimaexperte Spitzer.

weiter
11.05.2017

Elektrostatisches Materialdesign: TU Graz zeigt fundamental neuen Ansatz

Forschende des Instituts für Festkörperphysik stellen in Advanced Materials einen radikal neuen Ansatz zur gezielten Gestaltung optischer und elektronischer Eigenschaften von Materialien vor.

weiter
zwei Männer in einem Fahrsimulator
04.05.2017

Selbstfahrende Autos – Steiermark wird Europas vielfältigste Testumgebung

ALP.Lab bietet Unternehmen Teststrecken, Straßentests auf Autobahnen und in Städten sowie Simulatoren. Infrastrukturministerium unterstützt mit 5,6 Millionen Euro

weiter
28.04.2017

E-Fahrzeuge im Crashfall: Was macht die Batterie?

Die TU Graz untersucht mit Partnern im K-Projekt „SafeBattery", wie sich Batterien von Elektroautos unter Crashbelastung im Detail verhalten und welchen Einfluss das Vorleben der Batterie auf deren Sicherheit hat.

weiter
26.04.2017

Stoffwechselerkrankungen: „Research Studio“ von Uni Graz und TU Graz

Der Wirkstoff Atglistatin kann den Fettsäurespiegel im Blut reduzieren. Von der FFG gefördert wollen Wissenschafter der Uni Graz und TU Graz den Wirkstoff zum Medikament gegen Stoffwechselerkrankungen weiterentwickeln.

weiter
Vier Herren bei der Vertragsunterzeichnung an einem Tisch sitzend
24.04.2017

TU Graz und JOANNEUM RESEARCH bündeln weiterhin ihre Kräfte in der Nano-Forschung in Weiz

Die TU Graz und Joannuem Research kooperieren weiterhin im Bereich der Nanotechnologien am Standort Weiz und unterzeichneten einen Vertrag zur vertieften Zusammenarbeit.

weiter
21.04.2017

Raum erleben: TU Graz präsentiert Architekturmagazin GAM.13

„Spatial Expeditions“: GAM.13 widmet sich dem Raumerlebnis mit allen Sinnen. Am Donnerstag, den 27. April, präsentiert die Architekturfakultät der TU Graz das aktuelle Heft - Gäste sind herzlich willkommen!

weiter
19.04.2017

10 Jahre RoboCupJunior in Österreich: Spielwiese und Karriereleiter

Zum 10. Geburtstag der Bildungsinitiative RoboCupJunior finden die Staatsmeisterschaften heuer in Weiz statt. Die TU Graz, die FH Kärnten und die FH Technikum Wien bündeln ihre Kräfte und sind überzeugt von der „Karriereleiter RoboCupJunior“.

weiter
06.04.2017

Grazer Uni-Luft schnuppern: Tag der offenen Tür am 20. April

Studieninteressierte sind herzlich eingeladen: Die Karl-Franzens-Universität, Kunstuniversität Graz, Med Uni Graz und TU Graz präsentieren am 20. April gemeinsam die breite Palette ihres Studienangebotes.

weiter
Eins Studentin experimentiert im Labor
30.03.2017

Volles Programm in NAWI Graz

Uni Graz und TU Graz erweitern naturwissenschaftliches Studienangebot

weiter
22.03.2017

Schutz-Schalter gegen Fettleibigkeit

Ein Forscherteam der Karl-Franzens-Universität Graz und der TU Graz hat einen Wirkstoff entwickelt, der Fettleibigkeit reduziert und Typ-II-Diabetes sowie nicht-alkoholische Fettleber verhindern kann.

weiter
Neue, für Hartlaubholz entwickelte Hochleistungsschraube, appliziert in Furnierschichtholz.
21.03.2017

Hochleistungsschraube für Hartlaubholz an der TU Graz entwickelt

Laub- und Mischwälder gewinnen an Boden und machen Hartlaubholz für das Bauwesen zunehmend attraktiv. Forschende an der TU Graz entwickeln gemeinsam mit Partnern im FFG BRIDGE-Projekt „hardwood_SCREWS“ nun spezielle Schrauben für hochleistungsfähige Bauprodukte aus Hartlaubhölzern: Gegenüber...

weiter
20.03.2017

TU Graz-Forscher zeigen: Enzymfunktion hemmt Batteriealterung

Stefan Freunberger, ERC Grant-Träger der TU Graz, zeigt in Nature Energy den Einfluss des reaktiven Singulett-Sauerstoffs auf Alterungsprozesse in nicht-wässrigen Sauerstoffbatterien.

weiter
Rektor Harald Kainz in der Aula flankiert von den beiden neuen Honorarprofessoren der TU Graz, Theodor Sams und Gisbert Wüstholz
16.03.2017

Neue Honorarprofessoren der TU Graz: Theodor Sams und Gisbert Wüstholz

Der Leiter der AVL-Forschung und Technologieentwicklung Theodor Sams und der emeritierte Mathematiker der ETH Zürich Gisbert Wüstholz sind seit Donnerstag, den 16. März, Honorarprofessoren der TU Graz.

weiter
Eine Studentin und ein Student der TU Graz beim "give me five"
08.03.2017

TU Graz: Drei neue englische Masterstudien ab Herbst 2017

Ab dem Wintersemester 2017/18 bietet die TU Graz bereits 14 Masterstudien rein auf Englisch an. Neu neben den NAWI Graz-Masterstudien Physics und Technical Physics: das europaweit einzigartige Biorefinery Engineering.

weiter
Schematische Darstellung der Belichtung der Sensordomäne des Fotorezeptors und der Fortpflanzung des Lichtsignals durch das Molekül bis hin zum Effektor
03.03.2017

Biologische Systeme mit Lichtschalter: Neue Erkenntnisse aus Graz

Erstmals gelang es Forschenden der TU Graz und Med Uni Graz das dreidimensionale Wechselspiel von Lichtrezeptoren und enzymatischen Effektoren funktionell zu charakterisieren. Die Ergebnisse mit Implikationen für die Optogenetik wurden in Science Advances publiziert.

weiter
Eine Fotomontage des Nanosatelliten TUGSAT-1 im Orbit mit Blick auf die Erde.
22.02.2017

4 Jahre im All: Österreichische BRITE Satelliten

TUGSAT-1 und UniBRITE sind seit 2013 im All. 350 Sterne wurden seither beobachtet, neue helligkeitsschwankende Sterne entdeckt und 12 wissenschaftliche Arbeiten in internationalen Journalen publiziert.

weiter
02.02.2017

Technik ist für Mädchen! FIT-Infotage ab 13. Februar

Platz im Hörsaal, tolle Karrierechancen: Trotzdem scheuen sich manche Mädchen vor Maschinenbau, Physik und Co. Dem entgegen wirken die „Frauen in die Technik”-Infotage für Schülerinnen an der TU Graz.

weiter
28.01.2017

Ballsaal statt Hörsaal: Das war der Ball der Technik 2017

Mit dem Motto „Technik leben“ war der Ball der Technik 2017 ganz dem Thema Human- und Biotechnologie gewidmet. Highlight für die Ballgäste im Congress Graz: ein virtuelles Gedankenrennen.

weiter
12.01.2017

Produktion der Zukunft: Bundesminister Leichtfried und Stadtrat Ehmann besuchten die TU Graz

Eine weltweit einmalige Schleifmaschine als Praxisbeispiel für Industrie 4.0, ein Metall-3D-Drucker, die neue Lehr- und Forschungsfabrik und viele weitere Aspekte von Smart Production standen beim heutigen Besuch von Infrastrukturminister Jörg Leichtfried und Wissenschaftsstadtrat Michael Ehmann an...

weiter
Eine Detailaufnahme der MOF-Folie
07.12.2016

Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

weiter
Rektor Kainz, Cornelia Kawann und Emo Welzl halten die Grndungsurkunde des neuen Alumni Chapters in die Kamera
02.12.2016

TU Graz startet internationales Alumni-Netzwerk an der ETH Zürich

Die TU Graz forciert im Rahmen ihrer Internationalisierungsstrategie ihre grenzüberschreitenden Alumni-Aktivitäten. Erster Höhepunkt von alumni eXtended war die Eröffnung des „TU Graz Alumni Chapter Suisse“ gestern Abend an der ETH Zürich.

weiter
01.12.2016

Energiehybrid: Batterie trifft Superkondensator

Forscher der Universitäten Montpellier und Bordeaux und der TU Graz zeigen in Nature Materials, dass sich die Energiedichte von Batterien dank flüssigem Ladungsspeicher mit der Leistung von Superkondensatoren in ein System vereinen lässt.

weiter
24.11.2016

Neue Ehrensenatoren der TU Graz: Hannes Androsch und Günther Apfalter

Als Zeichen der Verbundenheit und Wertschätzung machte die TU Graz Hannes Androsch und Günther Apfalter zu Ehrensenatoren der TU Graz. Der Würzburger Physiker Werner Hanke bekam den Ehrendoktortitel.

weiter
Ein Ausschnitt des neuen Mikroskops im Labor.
23.11.2016

Atomkraftmikroskop: Neue Forschungsinfrastruktur für BioTechMed-Graz

Mit dem leistungsstarken Atomkraftmikroskop sind spektakuläre Auflösungen im Nanometerbereich sowie die Manipulation einzelner Zellen möglich.

weiter
Gruppenfoto in der Aula, von links nach rechts Katrin Ellermann, Stefanie Lindstaedt, Tanja Wrodnigg, Juliane Bogner-Strauss, Annette Mütze, Maria Cecilia Poletti und Gabriele Berg, am Foto vertreten von Martina Köberl.
21.11.2016

Mehr Frauen in Führung: Karriereprogramm der TU Graz zeigt Wirkung

An der TU Graz endet heute das österreichweit erste Karrieremanagement-Projekt für Wissenschafterinnen in Führungspositionen. Acht Forscherinnen wurden in ihrer Karriereentwicklung erfolgreich unterstützt.

weiter
Eine Studentin und ein Student der TU Graz halten den Nanosatelliten OPS-SAT in Händen.
16.11.2016

Mehr als vermessen: Geo-Studien an der TU Graz

Klassische Landvermessung war einmal: Heute geht es um Erddaten ebenso wie um Informations- und Navigationstechnologien. Informiere Dich am geoday2016@TU Graz über Berufsbild und Studienangebot.

weiter
15.11.2016

„kepler robotik“: TU Graz fördert Schulteam mit 1.000 Euro

Karin Schaupp, Uniratsvorsitzende der TU Graz, überreichte dem Team „kepler robotik“ des BRG Kepler einen 1000 Euro-Scheck. Schirmherr der Sponsoringpartnerschaft ist Landesrat Christopher Drexler.

weiter
09.11.2016

Stars in der Lehre: TU Graz prämiert exzellente Vortragende

Hervorragende Lehre wird selten vor den Vorhang geholt. Selten, aber doch – zum Beispiel an der TU Graz, wo vier herausragende Vortragende am Mittwoch, 9. November, den „Preis für exzellente Lehre“ bekamen.

weiter
zwei Männer duskuiteren eine IT-Anwendung vor einem Bildschirm
08.11.2016

Fit in Software und IT: TU Graz leitet Industrie 4.0-Qualifizierungsnetzwerk

IT und Software-Trends vorzeitig zu erkennen und zu implementieren schafft regionale Wertsteigerung. Schlüsselpersonal in steirischen und Kärntner Unternehmen genau dafür fit zu machen, ist Ziel des Qualifizierungsnetzwerkes „Value Network Süd – IT enabled Eco Systems“.

weiter
Zwei junge Männer präsentieren ihre Erfindung, einen Rettungsfallschrim für Drohnen. Der Mann rechts im Bild hält eine schwarze Drohne, der Herr links im Bild einen roten Rettungsfallschirm.
27.10.2016

Fallschirm für Drohnen: Grazer Studenten entwickeln Rettungssystem für Fluggeräte

Sie liefern spektakuläre Bilder und sollen künftig sogar Pakete zustellen. Drohnen werden in naher Zukunft immer häufiger über unseren Köpfen kreisen. Umso notwendiger werden effektive Absturzsicherungen.

weiter
24.10.2016

HyCentA der TU Graz und AVL List eröffnen Europas modernsten Prüfstand für Brennstoffzellen-Systeme

Ein Baustein im Mosaik zur Energiewende: Das Forschungszentrum HyCentA eröffnete am Campus der TU Graz am 21.10. gemeinsam mit AVL List GmbH Europas modernste Prüfinfrastruktur für Brennstoffzellen-Systeme.

weiter
Anna Maria Coclite forscht im Bereich der Materialwissenschaften und ist die erste Frau mit einem ERC Grant an der TU Graz.
04.10.2016

Smarte künstliche Haut: ERC Grant für Forscherin der TU Graz

Mit Anna Maria Coclite holt die erste Frau einen ERC Starting Grant an die TU Graz. Ihr Forschungsprojekt: die Entwicklung eines Hybridmaterials zur Herstellung multisensorischer künstlicher Haut.

weiter
03.10.2016

Gehirne steuern Computer: Studierende der TU Graz starten beim Cybathlon

Beim Cybathlon messen sich Personen mit schweren körperlichen Handicaps mittels neuester technischer Assistenzsysteme in sechs Disziplinen. Das Studierendenteam Mirage 91 startet im virtuellen Rennen mit Gedankensteuerung.

weiter
28.09.2016

25 Jahre AustroMir: Von Mozartkugeln und Ionenkanonen

Mit Franz Viehböck hob vor 25 Jahren der erste und bislang einzige Österreicher in den Weltraum ab. Forscher der TU Graz leisteten Pionierarbeit in der außerirdischen Materialanalyse und ermöglichten erstmals die vernetzte Kommunikation mehrerer Orte auf der Erde und im All.

weiter
26.09.2016

TU Graz startet Christian Doppler Labor für bürstenlose Antriebe für Pumpen- und Lüfteranwendungen

Elektrische Energie auch in Hilfsantrieben und Haushaltsgeräten möglichst effizient zu nutzen ist Ziel des neuen CD-Labors, in dem die TU Graz mit dem steirischen KMU Mechatronics Systems kooperiert.

weiter
22.09.2016

Sandwich aus Stroh: Studierende der TU Graz präsentieren ökologischen Leichtbau in Stübing

Architekturstudierende der TU Graz entwickeln als Masterprojekt die Gebäudeinnovation „Strohboid“. Die Holzgitterkonstruktion mit Strohballen, Lehm und Holzschindeln spart bei Material und Herstellungsenergie und wird am 25. bzw. 28. September im Freilichtmuseum Stübing präsentiert.

weiter
21.09.2016

Die Steiermark am Weg zur führenden Software-Region Europas

Von einer Talentinitiative über “Hackathons“ bis zur Einrichtung eines Steiermark Software Councils reichen die Empfehlungen des Stanford-Experten Burton Lee an die Steiermark auf ihrem Weg zur führenden europäischen Software- und Industrie-Region.

weiter
Gruppenfoto der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des TU Austria Innovations-Marathons.
26.08.2016

Frische Ideen beim TU Austria Innovations-Marathon

Interdisziplinäre Studierendenteams entwickelten beim heurigen TU Austria Innovations-Marathon in Alpbach in nur 24 Stunden innovative Lösungskonzepte für reale Aufgabenstellungen von Unternehmen.

weiter
Am CD-Labor für Lithium-Batterien an der TU Graz gelang es Michael Sternad,Martin Wilkening und Georg Hirtler (v.l.n.r.) einkristallines Silizium, aus dem Mikrochips bestehen, direkt als Batterieelektrode zu nutzen. Damit beherbergt der Mikrochip nicht n
17.08.2016

Huckepack-Batterie für Mikrochips

Elektrochemikern der TU Graz ist es gelungen, einkristallines Halbleitersilizium als aktive Speicherelektrode in Lithium-Batterien einzusetzen. Dies ermöglicht die integrierte Energieversorgung von Mikrochips mit einer wieder aufladbaren Batterie.

weiter
Zwei Studierende der TU Graz - ein Junge und ein Mädchen - unterhalten sihc an einem Computerarbeitsplatz in einer universitären Lernumgebung.
12.08.2016

TU Graz auf dem Weg zur führenden Software-Schmiede

Während österreichweit über Zugangsbeschränkungen zum Bachelorstudium Informatik diskutiert wird, ist die TU Graz dabei, ihr Ausbildungsangebot im Bereich Informatik offensiv auszubauen und zu internationalisieren.

weiter
Etwa 15 Studierende in Kleingruppen vor dem Hörsaal 1 in der Alten Technik der TU Graz.
06.08.2016

Stressfrei ins Studium: MatheFit-Kurs und Inskriptionsberatung

Rechtzeitig vor Studienbeginn können Erstsemestrige aller Fachrichtungen der TU Graz ihr Schulwissen im MatheFit-Kurs auffrischen. Die Studierendenvertretung HTU Graz gibt außerdem Tipps für den Studienstart.

weiter
01.08.2016

TU Graz entwickelt umweltfreundlichen Ökobeton

Grauer Beton, „grüner“ Inhalt: Der an der TU Graz entwickelte „Öko²-Beton“ verursacht in der Herstellung bis zu 30 Prozent weniger CO2 als Standardbeton. Dennoch ist er gleich fest und gleich gut zu verarbeiten.

weiter
Ein Gruppenbild der "Graz Griffins" mit Drohnen.
29.07.2016

TU Graz-Team im Finale einer weltweiten Drohnen-Challenge

Die „Graz Griffins“ sind eines von weltweit nur 10 Studierendenteams, die es ins Finale eines Wettbewerbs für Such- und Rettungsdrohnen geschafft haben. Ende August geht es um den 1. Platz und 100.000 Dollar Preisgeld!

weiter
22.07.2016

Türkei: uniko verurteilt Maßnahmen gegen Uni-Angehörige

Die jüngsten Vorgänge in der Türkei, die auch die Universitäten betreffen, lösen beim Präsidenten der Österreichischen Universitätenkonferenz (uniko), Rektor Oliver Vitouch, Besorgnis und Bestürzung aus.

weiter
18.07.2016

Architekturstudierende jubeln in Shanghai

Fünf Studierende der TU Graz nahmen am „International Construction Festival 2016“ an der Tongji University in Shanghai teil – und landeten mit ihrem Pavillonentwurf auf dem hervorragenden 3. Platz.

weiter
das Bild zeigt einen Computerarbeitsplatz mit einem Bildschirm und einer Tastatur sowie zahlreichen Büroutensilien. Am Bildschirm ist das Logo des Cloud Signature Consortiums zu sehen.
05.07.2016

Digitale Signaturen: TU Graz in Adobe-Konsortium

Offene Standards für cloudbasierte digitale Signaturen zu schaffen, ist das Ziel eines Konsortiums rund um Adobe. Die TU Graz ist als einzige Universität weltweit dabei. Erste Ergebnisse gibt es noch heuer.

weiter
Zwei erfolgreiche Robotik-Teams der TU Graz; mit am Bild Rettungsroboter Wowbagger des Teams TEDUSAR und die drei Logistik-Roboter des Teams GRIPS
04.07.2016

Weltmeister: TU Graz-Teams siegreich beim RoboCup

Zwei TU Graz-Teams sind beim RoboCup2016 erfolgreich: Team TEDUSAR ist Weltmeister in der Autonomen Exploration der Rescue Robot Liga, Team GRIPS wird in der Logistics Liga Dritter und Rookie of the Year.

weiter
29.06.2016

TU Graz setzt auf Schleiftechnologie der Zukunft

Weltweit einzigartig und „Made in Austria“: Die TU Graz stärkt den Bereich Fertigungstechnik mit einer neuen Forschungsschleifmaschine für Motoren- und Antriebskomponenten im Wert von 1 Million Euro.

weiter
28.06.2016

Sommer, Sonne und Architektur

Auf Architektur-, Kunst- und Kulturinteressierte warten bei „GRAZ OPEN ARCHITECTURE“ am 1. Juli eine Ausstellung von Studierendenarbeiten und ein Sommerfest mit Live-Bands und Kulinarik.

weiter
27.06.2016

Virtuelle Welten an der TU Graz: 10 Jahre DAVE

DAVE, das reale Tor der TU Graz in simulierte 3D-Welten, wird heuer 10. Gefeiert wird mit der „1. Grazer Virtual Reality Night“, die am 28. Juni Einblick in aktuelle Forschungsfragen und Anwendungen gibt.

weiter
Nahaufnahme einer Photovoltaikzelle
14.06.2016

Auf atomarer Ebene: Vortrag von Fritz Prinz am 22. Juni

Fritz Prinz von der Stanford University will Energie mit neuen Materialien und Methoden effizienter umwandeln und speichern. Wie? Das stellt er am 22. Juni an der TU Graz zur Diskussion.

weiter
Eine Studentin der TU Graz beim Lernen vor dem PC.
08.06.2016

Keine Scheu vor Technik: Computerkurse für Mädchen

Computer spielerisch entdecken und technisches Selbstvertrauen schöpfen: Die TU Graz bietet auch diesen Sommer Mädchen ab 10 Jahren Computerkurse an. Es sind noch Plätze frei, gleich anmelden!

weiter
Sujetfoto aus der Materialforschung: Schweißen von Metallteilen
24.05.2016

Graz als Zentrum für Materialien nach Maß

Materialforschung als Grundlage für innovative Produkte: Mit dem Fachkongress THERMEC holt die TU Graz ab 29. Mai über 1.200 Expertinnen und Experten für Hochleistungsmaterialien der Zukunft nach Graz.

weiter
Ein Team des Product Innovation Project der TU Graz, drei Studenten und eine Studentin, vor dem FabLab der TU Graz.
23.05.2016

Aufgabe trifft Lösung: Studierende entwickeln industrietaugliche Prototypen

8 Unternehmen, 8 Themen, 8 interdisziplinäre Studierendenteams – ergibt 8 innovative Lösungskonzepte für reale Aufgabenstellungen der Industrie beim Product Innovation Project 2016 der TU Graz.

weiter
26.04.2016

Orientierung für Roboter: TU Graz startet Christian Doppler Labor für semantische 3D Computer Vision

Gefördert von Qualcomm Technologies Inc. und vom BMWFW will das Grazer Team Computern ermöglichen, sich in einer nicht standardisierten Umgebung zu orientieren.

weiter
21.04.2016

Vom Labor an der TU Graz zum Innovations-Staatspreis

Patente, Preise und ein Startup: Ein Projekt der TU Graz und des RCPE zur Desinfektion mittels Lichteffekten hat weite Kreise gezogen. Die Antikeim-Technologie wurde zuletzt mit dem ECONOVIUS ausgezeichnet.

weiter
Drei Studierende auf einer Lerninsel am Campus Neue Technik
19.04.2016

Drei neue englische Masterstudien ab Herbst 2016

Ab dem Wintersemester 2016/17 bietet die TU Graz weitere drei Masterstudien auf Englisch an: Biomedical Engineering, Software Engineering and Management sowie Advanced Materials Science.

weiter
Ein kleiner Junge und eine Frau mit faszinierten Blicken bei der Langen Nacht der Forschung an der TU Graz.
11.04.2016

Wissenschaft live: Lange Nacht der Forschung am 22.4.

Die TU Graz beteiligt sich an Österreichs größtem Forschungsevent am 22. April – eine unterhaltsame Chance, ingenieur- und naturwissenschaftliche Forschung „live“ zu erleben. Der Eintritt ist frei!

weiter
Ilie Hanzu mit einer Batterie und Kabel in den Händen.
31.03.2016

Solarzelle + Batterie: TU Graz erforscht Hybridsysteme

Im FFG-Projekt SolaBat betritt die TU Graz wissenschaftlich kaum erforschtes Territorium: Photovoltaikzellen sollen mit elektrochemischen Energie-Speichersystemen zu einem Gerät kombiniert werden.

weiter
Große Baumaschinen und Geräte stehen auf Wüstensand. Der Boden wird bearbeitet. Der Himmel im Hintergrudn ist blau.
29.03.2016

Verbesserung des Baugrundes

400 Fachleute diskutieren Möglichkeiten der Baugrundverbesserung beim 31. Christian Veder Kolloquium von 31. März bis 1. April 2016 an der TU Graz

weiter
Eine Fotomontage des Satelliten TUGSAT-1 im All.
17.03.2016

Österreichische Nanosatelliten liefern erste Forschungsergebnisse

TUGSAT-1/BRITE-Austria und UniBRITE, Österreichs erste Satelliten im All, feiern ihren 3. Geburtstag. "Astronomy & Astrophysics" veröffentlicht drei Publikationen mit neuen Ergebnissen der ESA-Mission.

weiter
Zwei Studentinnen und zwei Studenten der TU Graz vor dem knallgrünen Schriftzug "Energie" in einem Gebäude am Campus Inffeldgasse.
15.03.2016

Grazer Uni-Luft schnuppern: Tag der Offenen Tür am 31. März

Die Karl-Franzens-Universität, Kunstuni Graz, Med Uni Graz und TU Graz präsentieren am Donnerstag, den 31. März 2016, gemeinsam die breite Palette ihres Studienangebotes.

weiter
Ein älteres Foto vom Haus Fischer, dem ersten österreichischen Solarhaus am Grundlsee.
24.02.2016

FWF fördert Architekturprojekte der TU Graz

An der TU Graz gewinnt auch in der praxisorientierten Disziplin Architektur die Grundlagenforschung an Bedeutung. Der FWF fördert aktuell drei startende Projekte.

weiter
Ein Modell-Lkw mit rotem Führerhaus und weißem Container mit TU Graz Logo steht im Testlabor auf einem Tisch
10.02.2016

Verlässliches Internet der Dinge: TU Graz startet Leadprojekt

Milliarden Mini-Computer in Alltagsobjekten: Die TU Graz fördert ihr erstes Leadprojekt „Verlässlichkeit im Internet der Dinge“ mit 2 Millionen Euro.

weiter
Gruppenbild der Sub Auspiciis Promotion mit Rektor Harald Kainz, Carlo Alberto Boano, Andreas Eitzlmayr und Bundespräsident Heinz Fischer in der Aula der TU Graz.
08.02.2016

Höchstleistungen: Andreas Eitzlmayr und Carlo Alberto Boano promovieren Sub Auspiciis

Der Verfahrenstechniker Eitzlmayr und der Telematiker Boano erzielten bis zum Doktorat an der TU Graz nur Bestnoten – Bundespräsident Fischer gratulierte persönlich.

weiter
Hartwig Holweg, Vorsitzender des Ballkommitees, Christof Sommitsch, Institutsleiter an der TU Graz, TU Graz Senatsvorsitzender Gernot Kubin, alumni-Leiter Ferdinand Hofer, Magna-Manager Wolfgang Zitz, TU Graz Uniratsvorsitzende Karin Schaupp, SFL technolo
29.01.2016

„Smarte“ Nacht: Das war der Ball der Technik 2016

„Mit Smart Production immer am Ball“ war das Motto des gestrigen Ball der Technik 2016. Die prominent besuchte Ballnacht überraschte mit einem Schweiß-Wettbewerb und Krönchen aus dem 3D-Drucker.

weiter
12.01.2016

Papier in all seinen Fasern

Papier ist ein ausgeklügelter Werkstoff, der vom industriellen Druck bis zu seiner Verwendung als Verpackungsmaterial vielerlei Ansprüche gleichzeitig erfüllen muss. An der TU Graz eröffnete gestern, Montag, 11. Jänner 2016, das „Christian-Doppler-(CD-) Labor für Faserquellung und deren Effekt auf...

weiter