TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

Im Ausland studieren: Tipps und kompakte Information

Wer ein Auslandsstudium planen will, findet hier hilfreiche Tipps – oder gewinnt auf der „Study Abroad Fair“ am 17. März an der TU Graz einen ersten Überblick über Beihilfen, Förderungen und Programme.

Studieren im Ausland heißt Neuland betreten: Auslandsstudienmessen oder die Büros für internationale Beziehungen an den Universitäten bieten Orientierungshilfe.

Studierende, die sich für einen Studienaufenthalt im Ausland entscheiden, betreten in vielerlei Hinsicht Neuland, besonders unter den Bedingungen einer weltweiten Pandemie. Dennoch haben sich 114 Studierende der TU Graz im Studienjahr 2020/21 entschieden, mit einem Mobilitätsprogramm für ein Semester oder ein ganzes Studienjahr ins Ausland zu gehen.
Falls du noch unsicher bist oder nicht weißt, wie ein Auslandsaufenthalt umsetzen lässt: Die jährliche „Study Abroad Fair“ an der TU Graz hilft Studierenden der TU Graz oder – im Rahmen von NAWI Graz – der Universität Graz bei der Orientierung. Aber eines nach dem anderen: Die Mitarbeitenden im International OfficeWelcome Center der TU Graz kennen die Herausforderungen, denen Studierende begegnen, wenn sie ihren Aufenthalt planen, und raten generell zu folgenden Vorbereitungen.

Auslandsaufenthalt planen – 6 Tipps

  • Falls du noch unsicher bist: profitiere von den Erfahrungen anderer. Stories dazu findest du im International Blog“ der TU Graz.
  • Hol Informationen darüber ein, welche Mobilitätsprogramme zur Auswahl stehen, zum Beispiel auf der „Study Abroad Fair“ und/oder auf der Webseite „Studieren im Ausland“.
  • Ermittle die konkreten Erfordernisse des gewählten Programmes.
  • Sammle die geforderte Anzahl von ECTS-Anrechnungspunkten. Wie viele es sind, hängt vom jeweiligen Programm ab.
  • Achte auf einen guten Notendurchschnitt (ist jedenfalls hilfreich).
  • Keine Doppelbewerbungen: Vermeide die Nominierung für mehrere Programme im selben Zeitraum.

Kompakte Information

Auf der „Study Abroad Fair“ der TU Graz werden neben einer allgemeinen Präsentation zu den unterschiedlichen Mobilitätsprogrammen separate Einheiten zu allen Mobilitätsprogrammen angeboten. Studierende haben außerdem die Möglichkeit, Fragen an die zuständigen Programmkoordinatorinnen und -koordinatoren des International Office – Welcome Center zu stellen und individuelle Informationen über Auslandsaufenthalte zu erhalten.

Überblick über alle Mobilitätsprogramme

Europa:

  • Erasmus+ Studienaufenthalte &  Studierendenpraktika
  • Sommerprogramm Chemie
  • CEEPUS - Central European Exchange Programme for University Studies
  • Doppeldiplomprogramm an der University of Ljubljana
  • Doppeldiplomprogramm an der Politecnico di Milano

Weltweit:

  • OverSEAs Programm
  • ISEP - International Student Exchange Programme
  • Erasmus+ International Credit Mobility
  • Sommerprogramm City College of New York
  • Sommerprogramm College of Engineering der Wayne State University
  • Sommerprogramme und Akademische Kurse
  • Research Abroad Stipendium
  • Praktikumszuschuss
  • Doppeldiplomprogramm an der Tongji University
  • Joint Doctoral Programme Visual Computing an der Nanyang Technological University
  • Marshall Plan Scholarship
  • Montclair State University - Stipendium der Stadt Graz
  • Gemeinsame Lehrveranstaltungen mit internationalen Universitäten
  • Freemover Programm

Programm Study Abroad Fair 2021

  • 10:00 Uhr: Begrüßung
    Präsentation - Mobilitätsprogramme und Förderungen der TU Graz (Englisch)
  • 11:00 Uhr: Studierende erzählen – Erfolgsgeschichten und Berichte ehemaliger outgoing Studierender
    Frage-Antwort-Sessions
  • 11:45 Uhr: Erasmus+ Studienaufenthalte, Erasmus+ Studierendepraktika
  • 12:15 Uhr: Marshall Plan Stipendium, Sommerprogramme, CEEPUS, Best of South East
  • 12:45 Uhr: ISEP Doppeldiplomprogramme, Joint PhD Programm, Erasmus+ International Credit Mobility
  • 13:15 Uhr: Pause
  • 13:45 Uhr: Research Abroad, Sommerprogramme und Akademische Kurse im Ausland, Praktikumszuschuss, gemeinsame Lehrveranstaltungen mit internationalen Universitäten, Freemover Programm
  • 14:15 Uhr: OverSEAs Programm, Montclair State University – Stipendium der Stadt Graz
  • Studierendenorganisationen
    15:00 Uhr: AIESEC
    15.15 Uhr: IAESTE (International Association for the Exchange of Students for Technical Experience)

Information

Study Abroad Fair 2021
Termin: 17. März 2021 von 10 Uhr bis 15:30 Uhr
Ort: online Webex
Sprache: Deutsch/Englisch

Alle Informationen zur Online Infoveranstaltung im Intranet der TU Graz (Login mit TUGRAZonline-Passwort).
Weitere Informationen und Kontakte im TU4U unter Mein Auslandsaufenthalt

Kontakt

Maria BALTZI
International OfficeWelcome Center
Lessingstraße 32
8010 Graz
Tel.: +43 316 873 6423
maria.baltzinoSpam@tugraz.at