TU Graz/ TU Graz/ Karriere/

Spezielle Services für Mitarbeitende

Für einige Gruppen von Mitarbeitenden bietet die TU Graz spezielle Services.

Mann im Rollstuhl in einem Hörsaal
2 Personen in einem Labor

Für Internationale

Dual Career Service

Das Dual Career Service der TU Graz richtet sich an Doppelkarrierepaare und -familien und unterstützt akademisch ausgebildete Paare, die beide eine Karriere verfolgen.

Welcome Center

Das Welcome Center der TU Graz unterstützt internationale Bedienstete  — vor und während ihrer Anstellung. Das Team beantwortet alle Fragen und hilft ihnen dabei, sich in Graz gut einzuleben.

Für Forschende

Die TU Graz bietet ihren Forschenden ein umfassendes Service in Bezug auf Förderprogramme und Ausschreibungen, Projektmanagement und –administration, Patente, Erfindungen und Technologieverwertung, Unternehmensgründungen sowie Frauenförderung in der Wissenschaft.

Für Lehrende

Die TU Graz unterstützt Lehrende mit zahlreichen Angeboten, um die hohe Qualität der Lehre zu sichern und weiter zu entwickeln – von innovativen Lehrtechnologien über Aus- und Weiterbildungsangebote bis hin zu Unterstützungs- und Mentoring-Programmen.

Für Führungskräfte

After Work Führungskräfteforum

Im Rahmen von Vorträgen durch Expertinnen und Experten und anschließenden Diskussionen setzen sich Führungskräfte mit Personalführungsthemen auseinander.

Management Development Programm

Das Management Development Programm vermittelt wissenschaftlichen Nachwuchsführungskräften praxisorientiert die erforderlichen Skills für ihre wachsende Führungsverantwortung.

TU Graz-Führungsdialog

Beim TU Graz Führungsdialog widmet sich ein aus allen Fakultäten festgelegter Teilnehmerinnen- und Teilnehmerkreis der TU Graz-Führungsebene mit praxisrelevanten Personalthemen. Dadurch gelingt es unterschiedliche Blickwinkel zu berücksichtigen und gemeinsam an TU Graz spezifischen Lösungen zu arbeiten.

Expert Leadership Programm

Das Programm Expert Leadership der TU Graz vermittelt Führungskräften aus Service- und Stabseinheiten sowie Dekanaten die Denkansätze, Methoden und Instrumente erfolgreicher Führungsarbeit. Dabei steht die direkte Erprobung der erworbenen Kompetenzen im Vordergrund.

Projektmanagement

Die TU Graz unterstützt Wissenschafterinnen und Wissenschafter bei ihrer Projektarbeit durch Projektmanagementweiterbildungen, welche dem Standard der International Project Management Association (IPMA) folgen.

Advanced Leadership Programm

Wissenschaftliche Führungskräfte beschäftigen sich im Rahmen des Advanced Leadership Programm mit dem Thema Führung: Ausbau des Führungswissens, Reflexion der Führungsrolle, Komplettierung von Führungskompetenzen, spezifische Vertiefung in ausgewählte Führungsthematiken.

Einzelcoaching

Die TU Graz bietet ihren Führungskraft zur Bewältigung ihrer beruflichen Herausforderungen Einzelcoachings an.

Für Menschen mit Behinderung oder einer chronischen Erkrankung

     

 

 

Behindertenvertrauensperson

Die Behindertenvertrauensperson unterstützt Menschen mit Behinderung oder einer chronischen Erkrankung bei folgenden Anliegen:

  • Beantragung, Feststellung sowie Gestaltung des Arbeitsplatzes und der Umgebung
  • Antragstellung von Förderungen für die Ausstattung und den Erhalt des Arbeitsplatzes
  • Konfliktlösungen am Arbeitsplatz

 

 

Kontakt

Andreas GÖSSLER
Behindertenvertrauensperson
Tel.: +43 316 873 6144
andreas.goesslernoSpam@tugraz.at

Siehe auch Behindertenvertrauensperson


Für eine Parkberechtigung:

Gebäude und Technik
Mario Hafner
Tel.: +43 316 873 6587
m.hafnernoSpam@tugraz.at

 

Parkberechtigung

Die Serviceeinrichtung Gebäude und Technik richtet am Campus einen kostenlosen Parkplatz ein, wenn die Mitarbeiterin bzw. der Mitarbeiter eine Parkberechtigung für einen Behindertenparkplatz vorlegt.

Das könnte Sie auch interessieren