TU Graz/ Studium/ Lehre an der TU Graz/

News Überblick

Erfahren Sie hier Neuigkeiten aus dem Bereich Lehre an der TU Graz. Die Lehre an der Universität ist ständig im Begriff sich weiterzuentwickeln, um den Studierenden eine bestmögliche Bildung für ihren späteren beruflichen und akademischen Werdegang zu bieten.

Jetzt Abonnieren: Die Lehre News als RSS-Feed

 

  • Didaktik-Werkstatt, Bildquelle: Lunghammer - TU Graz.

    Didaktik-Werkstatt 2023: Visualisieren, Kommunizieren, Motivieren

    Die Didaktik-Werkstatt der Steirischen Hochschulkonferenz geht zwischen Februar und Juni 2023 in die nächste Runde. Lehrende können sich in fünf halbtätigen Workshops umfassend weiterbilden. Mehr ...

  • Verliebt in die Lehre, Bildquelle: TU Graz

    „Verliebt in die Lehre“: Call for submissions

    Wir geben der “Liebe zum Lehren” und guter Lehrpraxis im Rahmen einer interaktiven Lehrkonferenz an der TU Graz eine Bühne. Nutzen Sie die Möglichkeit, Beispiele aus Ihrer Lehrpraxis vorzustellen und sich dazu mit Kolleg*innen auszutauschen! Mehr ...

  • Schüler*innen Mentoring, Bildquelle: Lunghammer - TU Graz

    Schüler*innen-Mentoring: VWA-/Diplomarbeitenbegleitung

    Bei einem gemeinsamen Mentoring-Programm mit der Universität Graz unterstützen Studierende (Mentor*innen) Schüler*innen (Mentees) beim Verfassen ihrer vorwissenschaftlichen Arbeit (VWA) bzw. ihrer Diplomarbeit.  Mehr ...

November

Didaktik-Werkstatt 2023: Visualisieren, Kommunizieren, Motivieren

Die Didaktik-Werkstatt der Steirischen Hochschulkonferenz geht zwischen Februar und Juni 2023 in die nächste Runde. Lehrende können sich in fünf halbtätigen Workshops umfassend weiterbilden:

  • Blended Learning
  • Mit wenig Aufwand gute Prüfungsaufgaben erstellen
  • Student Engagement
  • Visualisierung in der Lehre
  • Sprechen und Stimme

Das Programm richtet sich an Lehrende aller steirischer Hochschulen, ist kostenlos und Teilnehmer*innen können ein Zertifikat für die Absolvierung erhalten. Nähere Infos dazu finden Sie auf der Website des Steirischen Hochschulraums.

Anmeldung (11.11. - 12.12.2022): mittels Onlineformular

 

„Verliebt in die Lehre“: Call for submissions

Lässt positives Feedback von Studierenden Ihr “Herz höher schlagen”? Stecken Sie viel “Herzblut” in Ihre Lehrtätigkeit? Ist Ihnen die Gestaltung guter Lehr-Lern-”Beziehungen” wichtig und möchten Sie die “Liebe zum gelehrten Gegenstand” weitergeben, ja “ein Feuer entfachen”?

Wir geben der “Liebe zum Lehren” und guter Lehrpraxis im Rahmen einer interaktiven Lehrkonferenz an der TU Graz eine Bühne. Nutzen Sie die Möglichkeit, Beispiele aus Ihrer Lehrpraxis vorzustellen und sich dazu mit Kolleg*innen auszutauschen!

  • Call for submissions (Deadline): 12.12.2022
  • Veranstaltung: 14.02.2023 (Valentinstag), 13:30 - 16:30 Uhr, Aula TU Graz
  • Nähere Infos und Einreichungen: TU4U

Oktober

Semesteraussendungen: Wintersemester 2022/23

In den Semesteraussendungen des Vizerektors für Lehre finden Sie allerlei relevante Informationen zum Start ins Wintersemester 2022/23.

Infos für Lehrende (abrufbar im Intranet TU4U): studienrechtliche Änderungen, Veranstaltungen, Weiterbildungs-/Unterstützungsangebote, Informationen zur Pflichtevaluierung aller Lehrveranstaltungen etc.

Infos für Studierende (abrufbar im Intranet TU4U): studienrechtliche Änderungen, 2-Faktor-Authentisierung (2FA), u:book-Aktion für günstige Hardware, Unterstützungsangebote und Servicestellen etc.

 

SOS: Starthilfe fürs Studium

Um Studienanfänger*innen an der TU Graz ein „1x1 der Universität“ mitzugeben, wurde unter Mitwirkung von Studierenden, Lehrenden, internen/externen Expert*innen sowie der HTU Graz ein neuer Onlinekurs geschaffen. Der MOOC „SelbstOrganisiert im Studium“ (SOS) unterstützt den erfolgreichen Studienstart und ist auch für Studierende höheren Semesters relevant.

Sechs Module liefern Einblick in Rechte & Pflichte Studierender, „Dos and Don’ts“ im Studium, Zeitmanagement und vieles mehr. Bei Bedarf können je nach Interessensgebiet statt dem ganzen MOOC nur einzelne Module absolviert werden. Der Kurs ist auf iMooX frei verfügbar.

Schüler*innen-Mentoring: VWA-/Diplomarbeitenbegleitung

Das an der Universität Graz bereits seit 2015 erfolgreich stattfindende Mentoring-Programm wird heuer erstmals gemeinsam mit der TU Graz abgehalten. Dabei unterstützen Studierende (Mentor*innen) Schüler*innen (Mentees) beim Verfassen ihrer vorwissenschaftlichen Arbeit (VWA) bzw. ihrer Diplomarbeit.

Während Mentees etwa aktuelle Forschungseinblicke, Recherchetipps und die Möglichkeit, den Campus erstmals kennenzulernen, erhalten, profitieren Mentor*innen bei der Teilnahme an Weiterbildungen und der Betreuung selbst vom Erwerb von Fertigkeiten, die ihnen beim Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten im Studium zugutekommt. Außerdem erhalten Studierende drei ECTS/Semester für die frei wählbaren Lehrveranstaltungen.

Bewerbung ab sofort möglich: Alle Details zu Ablauf und Voraussetzungen

August

Studierenden-Befragung 2021: Abschlussbericht

Nach der Veröffentlichung aller 5 Teilberichte zur Studierenden-Befragung 2021 wurde abschließend noch ein Gesamtbericht finalisiert, der seit kurzem im Intranet TU4U abrufbar ist.

Er stellt eine Ergänzung zu den Teilberichten dar und liefert vertiefende Analysen. Wesentlich sind die Handlungsempfehlungen, die auf den knapp 1 400 Studierenden-Rückmeldungen basieren und notwendige Weiterentwicklungen an der TU Graz anstoßen sollen. Die Empfehlungen wurden nach den fünf großen abgefragten Themenkomplexen strukturiert (soziodemographische Zusammensetzung, Studienmotive/ Information/ Orientierung, Studiensituation, COVID-19, inklusive Kultur).

Ausblick: Die Befragung der „First-year Students“ 2022 ging im Juli zu Ende. Ergebnisveröffentlichungen sind im Wintersemester 2022/23 vorgesehen.

Juli

1. Kompetitive Ausschreibung für Lehrinfrastruktur

Mit dieser Ausschreibung möchten wir die Lehre stärken, in dem Mittel bzw. Kosten, die zur Abhaltung der Lehre benötigt werden, gefördert werden. Bevorzugt wird die Förderung von Mitteln, welche von mehreren Instituten genutzt werden. Es werden 80 Prozent der Kosten von neu anzuschaffender Infrastruktur oder vergleichbarer Mittel gefördert, wobei ein Eigenfinanzierungsanteil von 20 Prozent der Kosten vorgesehen ist.

  • Deadline für Einreichungen: 19. September 2022

Alle Informationen sowie das Antragsformular finden Sie unter tugraz.at/go/infrastrukturfoerderung.

Workshop: Von Folien zu OER

Mit dem „ConvOERter“ entsteht aktuell ein neues Tool, das Präsentationsfolien unkompliziert zu offenen Bildungsressourcen (OER: Open Educational Resources) konvertiert. Ende Juli gibt es dazu zwei Workshops für alle Interessierten, die Einblick in das Thema OER und den ConvOERter erhalten wollen.

Workshop 1 (für OER-Einsteiger:innen)

Was sind OER? Wie mache ich aus meinem Foliensatz OER? Was ist der ConvOERter? Lubna Ali, Dissertantin an der RWTH Aachen, führt Einsteiger*innen in das Thema ein.

  • Wann: Montag, 25.07.2022, 9-12 Uhr
  • Wo: Webex

Workshop 2 (zum ConvOERter)

Lubna Ali stellt den CovOERter vor, der während des Workshops ausprobiert werden kann.

  • Wann: Donnerstag, 28.07.2022, 10-11.30 Uhr
  • Wo: Webex

Anmeldung zu den Workshops: tcnoSpam@tugraz.at

Juni

Befragung der „First-year Students” 2022

Aktuell werden alle Bachelorstudierenden, die im Wintersemester 2021/22 oder im Sommersemester 2022 erstmals für ein Studium an der TU Graz inskribiert haben, zu ihren Studienmotiven, ihrer Studiensituation und vielem mehr befragt. Die Teilnahme möglichst vieler Studienanfänger*innen soll die Situation dieser Studierendengruppe vor Ort abbilden und ermöglicht es, die Universität dort weiterzuentwickeln, wo Bedarf besteht.

Um den Rücklauf zu erhöhen, ist der Hinweis auf die Befragung in (Lehr)Veranstaltungen erbeten. Eine frei verwendbare Folie dazu ist im Intranet TU4U verfügbar. Sie finden unter diesem Link auch die gesammelten Ergebnisse der bisherigen Befragungen (2020: First-year-Students-Befragung, 2021: Studierenden-Befragung).

Ausschreibung: Projektfonds für die Lehre

Lehrende der TU Graz haben aktuell die Möglichkeit, Vorhaben zur Optimierung und Weiterentwicklung von Lehrveranstaltungen über den „Projektfonds für die Lehre“ zu fördern. Der offene Call unterliegt keinerlei thematischer Einschränkung, Voraussetzung ist die Umsetzung des Vorhabens in einer oder mehreren Lehrveranstaltungen ab dem Studienjahr 2022/23.

Wenden Sie sich bei Rückfragen an vr-lehrenoSpam@tugraz.at.

Joint Online Courses: Antragsrunde bis 10. Juli offen!

Haben Sie Interesse, eine virtuelle oder hybride Lehrveranstaltung mit Kolleg*innen einer Partneruniversität zu entwickeln? Dann gibt es hier die passende Ausschreibung von Fördermitteln für Sie.

Zum zweiten Mal stellt die TU Graz finanzielle Mittel zur Förderung von gemeinsamer internationaler Lehre zur Verfügung. Gesucht werden Lehrkonzepte, die interkulturelles Lernen durch die Vernetzung von Studierenden verschiedener Universitäten unterstützen. Hierzu sollen innovative digitale Technologien zum Einsatz kommen.

  • Fördermittel: 3 x 15.000 Euro
  • Deadline: 10. Juli 2022
  • Zielgruppe: Nachwuchslehrende, erfahrene Professor*innen können im Projektteam als Berater*innen agieren

Kontakt:

Barbara Boettger
International Office - Welcome Center
Weitere Informationen im Intranet TU4U.

News Rückblick

Erfahren Sie, was sich in den letzten Jahren in der Lehre an der TU Graz getan hat.