TU Graz/ Forschung/ Fields of Expertise/

2021: Klima und Energie

Wissenschaft gestaltet Zukunft. Am jährlichen interdisziplinären Wissenschaftstag TU Graz – Science for Future zeigen Forschende der TU Graz, wie sie über alle Disziplinen hinweg den gesellschaftlichen Herausforderungen mit innovativen Technologien begegnen und unsere Zukunft mitgestalten.

Edition 1 von TU Graz – Science for Future im Herbst 2021 widmet sich dem Zukunftsthema Klima und Energie. Wissenschafterinnen und Wissenschafter aller fünf Stärkefelder der TU Graz in der Forschung – den Fields of Expertise – beleuchten dieses eine Thema im Kontext ihres Wirkungsbereiches, präsentieren neue interdisziplinäre Forschungsansätze und diskutieren diese neuen Technologien mit unseren Gästen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.

Neben hochkarätig besetzten Keynote Speeches erwartet Sie ein Mix aus Workshops und Vorträgen, eine Podiumsdiskussion und eine begleitende Posterausstellung. Auch zum fachlichen Austausch und Networking bietet die Veranstaltung ausreichend Gelegenheit. Ein weiteres Highlight des Tages: die Preisverleihung des Forschungsfotowettbewerb TU Graz SciPix – Forschung im Fokus.

Das Programm wird laufend aktualisiert.

Fünf Kreise mit Bildern zu einzelnen Fields of Expertise. Darunter Text: TU Graz Science for Future - 2021: Klima und Energie

2021: Klima und Energie

29. September 2021

TU Graz, Campus Alte Technik,
Rechbauerstraße 12, 8010 Graz

Abhaltungssprache: Deutsch, einzelne Vorträge in Englisch

Anmeldung erforderlich.

Der Wissenschaftstag der TU Graz wird in Präsenz mit ausgewählten Livestreams stattfinden.

Anmeldung

  1. Datenschutzerklärung

Themen-Sessions

13 bis 14 Uhr

  • Nachhaltiges Bauen - für eine klimaneutrale gebaute Umwelt
  • Material World: Neue Materialien für eine Nachhaltige Zukunft
  • Nachhaltige Mobilität: Wasserstoff macht’s möglich
  • Wie vertragen sich Elektrizitätswirtschaft und Klimaneutralität?

14:15 bis 15:15 Uhr

  • Federleichte Mobilität – Innovationen in Leichtbau und Fügetechnik
  • Mikroorganismen als Umweltschützer und Biomedical Engineering als Jubilar
  • Everything smart: Kraftwerke, Stromnetze, Städte und mehr
  • Wasserstoff und E-Fuels: Erzeugung, Nutzung und Anwendung

Kontakt

Gertrude PICHLER
Kommunikation und Marketing / Events
Tel.: +43 316 873 6063
scienceforfuturenoSpam@tugraz.at