TU Graz/ Studium/ Studienangebot/

Doctoral School Elektrotechnik

Mit der Doctoral School Elektrotechnik an der TU Graz werden Sie national und international zur gefragten Forscherin bzw. zum gefragten Forscher. Sie beschäftigen sich mit neuen Erkenntnissen der Elektrotechnik und angrenzenden Fachgebieten und entwickeln diese in Ihrer Dissertation weiter. Dabei können Sie mit anderen Universitäten, Forschungslabors und der Industrie zusammenarbeiten.

Als Teil der Scientific Community der Doctoral School unterstützt Sie die Betreuerin bzw. der Betreuer Ihrer Dissertation mit Expertise und facheinschlägigen Kontakten. Zusätzlich tauschen Sie sich mit Lehrenden und anderen Studierenden über Fortschritte und Ergebnisse Ihrer Dissertation aus.

Inhalte

Dissertation

  • Sie forschen eigenständig in einem Fachgebiet der Elektrotechnik.
  • Sie erarbeiten Lösungsansätze für wissenschaftlich-technische Problemstellungen.
  • Sie machen neue Erkenntnisse aus Ingenieur- und Naturwissenschaften nutzbar.
  • Sie arbeiten mit anderen Universitäten, Forschungslabors und der Industrie zusammen.
  • Sie bereiten Forschungsergebnisse auf, publizieren und verteidigen diese.

Lehrveranstaltungen (Curricularer Anteil)

  • Sie bauen breites Basiswissen auf und spezialisieren sich im Fachgebiet Ihrer Dissertation.
  • Sie besuchen fachspezifische Fortbildungen an der TU Graz und an externen Forschungsstätten.
  • Sie sammeln Erfahrung mit wissenschaftlichen Methoden der Ingenieur- und Naturwissenschaften.
  • Sie tauschen sich über Fortschritte und Ergebnisse Ihrer Dissertation in Dissertantinnen- und Dissertantenseminaren aus.

      Fachgebiete

      • Automatisierungstechnik
      • Energietechnik
      • Informations- und Kommunikationstechnik
      • Mikroelektronik
      • Elektrotechnik-Wirtschaft
      • interdisziplinäre Fachgebiete, z. B. Biomedizinische Technik
      Bildquelle: Lunghammer – TU Graz
      Markus Freistätter, Bildquelle: Tafner
      Markus Freistätter, Studierender der Doctoral School „Elektrotechnik“

      Die Doctoral School Elektrotechnik zeichnet sich durch ein breit gefächertes Angebot an unterschiedlichen Arbeitsgebieten sowohl im Bereich der Grundlagen, als auch in anwendungsnaher Forschung aus. Durch enge Kooperation mit Partnern aus der Industrie gibt es oft die Möglichkeit, die in der Dissertation erarbeiteten Inhalte in der Praxis zu erproben. In meiner Dissertation beschäftige ich mich mit der Modellierung und Regelung verfahrenstechnischer Prüfständen. Der direkte Praxisbezug macht für mich dabei den Reiz aus.

      Beratung

      Diese Angebote könnten Sie auch interessieren:

      Lehrende und beteiligte Institute

      Lehrende

      Personen mit Lehrbefugnis an der Doctoral School können Ihre Dissertation betreuen.
      Informationen zu Fachgebieten und Veröffentlichungen der Lehrenden finden Sie auf der jeweiligen Visitenkarte.

      Lehrende der Doctoral School

      Institute

      Der Doctoral School Elektrotechnik sind folgende Institute zugeordnet.
      Informationen zu Veröffentlichungen und Projekten des Instituts finden Sie auf der jeweiligen Visitenkarte unter Veröffentlichungen bzw. F&E Gebiete u. Projekte.