TU Graz/ Studying and Teaching/ Degree and Certificate Programmes/ Continuing Education/

Sozialversicherungsrecht

Der Universitätskurs Sozialversicherungsrecht bietet Personen mit einem Studienabschluss in Mathematik (Schwerpunkt Versicherungs- und Finanzmathematik) eine ideale Ergänzung für eine berufliche Tätigkeit in der Versicherungsbranche.

Sie erhalten eine fachliche Qualifikation im Bereich des österreichischen Sozialversicherungsrechtes und erfahren Grundlegendes zum rechtlichen Rahmen der Kranken-, Unfall- und Pensionsversicherung.

Der Inhalt des Kurses wird mit den zum Zeitpunkt der Abhaltung geltenden Ausbildungserfordernissen der Aktuarvereinigung Österreichs (AVÖ) abgestimmt, sodass bei positiver Absolvierung des Kurses das entsprechende Fach für die Ausbildung zum oder zur anerkannten Aktuar*in erfüllt wird.

Termine und Fristen

Nächster Kursstart: Herbst 2024

Bewerbungsfrist: folgt in Kürze

Bewerbung

Eckdaten

  • Dauer: 3 Halbtage mit 18 Präsenzstunden plus Selbstlernphasen und Prüfungsvorbereitung im Umfang von 32 Stunden
  • Abschluss: Zertifikat der TU Graz
  • ETCS-Anrechnungspunkte: 2
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Teilnahmegebühren: 850 Euro (MwSt.-frei) inkl. Kursunterlagen und Pausengetränke
  • Studienort: TU Graz
  • Anzahl Teilnehmende: max. 25
     
  • Curriculum

Wissenschaftliche Leitung

Stefan THONHAUSER
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn.
Institut für Statistik
Tel.: +43 316 873 4540

stefan.thonhausernoSpam@tugraz.at

Inhalte

  • Aufgaben, Aufbau und die Finanzierung der Sozialversicherung in Österreich
  • Leistungsansprüche in der Kranken-, Unfall- und Pensionsversicherung
  • Wesen der gesetzlichen Pensionsversicherung, die Berechnung von Pensionen, Sinn und Funktionsweise des zugehörigen Pensionskontos

Personen, die diesen Kurs erfolgreich abschließen, erfüllen einen der rechtlichen Bausteine der Ausbildung zum oder zur Aktuar*in.

Lehr- und Lernformen

  • Präsenz-Phase: Theorieinput zur Vermittlung grundlegender Aspekte des Sozialversicherungsrechts (Regelungen für unterschiedliche Formen von Versicherern und Versicherungstypen, Solvabilität, Aufsicht) und internationaler Standards
  • Ergänzende synchrone Online-Einheiten: Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, individuelle Fragestellungen im Plenum mit dem/der Vortragenden zu diskutieren.
  • Anwendung: Die Vertiefung erfolgt durch die Anwendung des erworbenen Wissens auf konkrete Problemstellungen aus der Praxis.

Zielgruppen und Zulassungsvoraussetzungen

Der Kurs richtet sich an

  • Personen mit einem Studienabschluss in Mathematik, die die Ausbildung zum oder zur Aktuar*in absolvieren wollen
  • Mitarbeitende von Versicherungs-, Consulting- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen oder der Finanzmarktaufsicht
  • Facheinschlägig tätige Personen mit Interesse an rechtlichen Rahmenbedingungen der Sozialversicherungsbranche

Kontakt

Bewerbung

Bitte senden Sie das ausgefüllte Bewerbungsformular per E-Mail oder Post an:

TU Graz
Life Long Learning
z.H. Sarah Meinhardt BA
Stremayrgasse 16
8010 Graz

lifelong.learningnoSpam@tugraz.at

Kontakt

Sarah Meinhardt
BA

TU Graz Life Long Learning
Tel.: +43 316 873 4945
lifelong.learningnoSpam@tugraz.at