TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

Steirisches Ehrenzeichen für TU Graz-Unirätin

5.05.2017 | Universität | Banner Fokus TU Graz

Von Anna Schwaiberger, Ute Wiedner

Das Land Steiermark ehrte Universitätsrätin und Wissenschafterin Karin Schaupp sowie andere verdiente Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens mit Ehrenzeichen für Wissenschaft, Forschung und Kunst.

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Karin Schaupp und Alfred Kolleritsch (v.l.) mit Ehrenzeichen und Urkunden bei der Verleihung der Ehrenzeichen des Landes Steiermark.
Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Karin Schaupp und Alfred Kolleritsch (v.l.) bei der Verleihung der Ehrenzeichen des Landes Steiermark.

13 verdienten Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens überreichte der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer am Donnerstag, den 4. Mai, in der Aula der Alten Universität das jährlich verliehene Große Ehrenzeichen für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Steiermark: Von Schriftsteller Reinhard P. Gruber, über die Generaldirektorin der Spanischen Hofreitschule, Elisabeth Gürtler, sowie Dokumentarfilmer Alfred Ninaus bis hin zu Militärkommandant Heinz Zöllner wurden Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Gesellschaftsbereichen ausgezeichnet.

Verdiente Persönlichkeiten

Erstmalig vergab das Land Steiermark heuer ein Ehrenzeichen an ebenso verdienstvolle Steirerinnen und Steirer, unter ihnen Naturwissenschafterin und Universitätsrätin der TU Graz Karin Schaupp. Weiters nahmen der Schriftsteller und „manuskripte”-Herausgeber Alfred Kolleritsch und der Weltraumforscher Willibald Riedler das Ehrenzeichen entgegen.

Für den steirischen Wissenschaftsstandort

Nach ihrem Studium der Pharmazie in Graz war Karin Schaupp unter anderem seit 2001 im Vorstand des Großkonzerns „Fresenius Kabi“ tätig. Seit 2003 ist sie freie selbständige Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt Innovationstransfer und strategische Unternehmensentwicklung. Durch ihre vielfältigen Kompetenzen wurde sie unter anderem in den Universitätsrat der Montanuniversität Leoben, den Forschungsrat Steiermark sowie den Wissenschaftlichen Beirat der Joanneum Research GmbH berufen. Seit 2015 steht Karin Schaupp als Vorsitzende an der Spitze des Universitätsrates der TU Graz. Seit 2016 ist sie Mitglied im Beirat der Fraunhofer Austria Research GmbH und im Akademierat der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW).

Beitrag zum Gemeinwohl

„Das verliehene Ehrenzeichen ist ein Dankeschön an Sie. Wenn wir Ihre Lebensläufe hören, dann wird deutlich, dass jeder von Ihnen auf unterschiedliche Weise einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl geleistet hat. Wir, das ganze Land, sind stolz auf Sie. Mein persönlicher Dank gilt auch Ihren Familien, Ihren Ehepartnern, Ihren Kindern, Ihren Freunden und nicht zuletzt Ihren Mitarbeitern. Anerkennung gebührt auch jenen, die Sie auf Ihrem Weg begleiteten und die Sie mit vielem und vielen teilen mussten″, betonte Landeshauptmann Schützenhöfer im Rahmen der feierlichen Verleihung der Ehrenzeichen.

Information

Alle Informationen rund um die Verleihung der Großen Ehrenzeichen und der Ehrenzeichen des Landes Steiermark für Wissenschaft, Forschung und Kunst auf der Website des Landes Steiermark.

Kontakt

Anna SCHWAIBERGER
Referentin Land Steiermark
Hofgasse 16
8011 Graz
Tel.: +43 316 877 5528
anna.schwaiberger@stmk.gv.at