TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

Solidarität mit der Ukraine

Die TU Graz ist zutiefst bestürzt über den Angriff der Russischen Föderation auf die Ukraine. Unsere Solidarität gilt in diesen Stunden allen Ukrainerinnen und Ukrainern.

© TU Graz

Gemeinsam mit unseren nationalen und internationalen Partnerinstitutionen aus Wissenschaft und Forschung ist die TU Graz den europäischen Werten Frieden, Demokratie, Rechtstaatlichkeit, Menschenrechte und Freiheit verbunden.

In diesen dunklen Stunden gilt unsere Solidarität allen Menschen in der Ukraine. Unser besonderes Mitgefühl gilt allen ukrainischen Studierenden der TU Graz und ihren Familien und Freunden vor Ort in ihrem Heimatland sowie Forscherinnen und Forschern in der Ukraine und weltweit. Wir sind in Gedanken bei ihnen.

Als sichtbares Zeichen unserer Solidarität und mit dem Ziel, mögliche soziale Härtefälle unter den betroffenen Studierenden abzufedern, hat die TU Graz finanzielle Unterstützungsleistungen beschlossen und etwa den Sozialfonds der TU Graz substanziell aufgestockt.

Information

Die TU Graz ist in Solidarität verbunden mit ihren nationalen und internationalen Partneruniversitäten.

Aussendung Österreichische Universitätenkonferenz (uniko)

Stellungnahme Unite! University Network for Innovation, Technology and Engineering

Kontakt

Barbara GIGLER
Pressesprecherin TU Graz
Tel.: +43 664 60 8736006
barbara.giglernoSpam@tugraz.at
 

Martin HEIDER
Vorsitzender der HochschülerInnenschaft an der TU Graz
Email Sozialfonds: ukraine@htugraz.at