TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

Premieren- und feierreiches Semesterfinale an der TU Graz

Erstmals in ihrer 210-jährigen Geschichte feiert die TU Graz im Juni eine sub auspiciis Promotion unter freiem Himmel. Einer akademischen Mega-Feier der Fakultät für Informatik und Biomedizinische Technik in der Messe Halle B am 7. Juni folgen bis Mitte Juli weitere 50 Sponsionen und Promotionen im Park der Alten Technik.

Semesterausklang an der TU Graz: akademische Feiern im Park des Campus Alte Technik und in der Messe-Freiluftarena. © www.markus-kaiser.at - TU Graz

Highlight dieses außerordentlichen Sommersemester-Finales 2021 an der TU Graz ist die Promotion sub auspiciis praesidentis im Park des Campus Alte Technik am 23. Juni um 11:30 Uhr. In offizieller Vertretung von Bundespräsident Alexander Van der Bellen überreicht Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer den Ehrenring mit Bundesadler an die drei Kandidaten Samuel Weiser von der Fakultät für Informatik und Biomedizinische Technik und an Thomas Ulz und Michael Kalcher von der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik. Um alle pandemiebedingten Auflagen erfüllen zu können und gleichzeitig die Teilnahme von Familien und Freundeskreis der Kandidaten zu ermöglichen, findet die Zeremonie in einem Zelt im Park des Campus Alte Technik statt.

Akademische Mega-Feier für 63 Absolvent*innen

Die Fakultät für Informatik und Biomedizinische Technik der TU Graz wagt in ungewöhnlichen Zeiten ebenfalls eine Premiere und veranstaltet zum ersten Mal eine Akademische Feier außerhalb des Campus der TU Graz. Am Montag, 7. Juni werden ab 13 Uhr in der Freiluftarena Messe Halle B sieben Doktorandinnen und Doktoranden der beiden Doctoral Schools Informatik und Biomedical Engineering sowie 57 Masterabsolventinnen und -absolventen der Studienrichtungen Biomedical Engineering, Lehramt Informatik, Computer Science, Software Engineering and Management sowie Information and Computer Engineering feierlich verabschiedet. Rund 400 Gäste werden der Zeremonie und den Festreden von TU Graz-Rektor Harald Kainz, Styria-General Markus Maier und Dekan Roderick Bloem beiwohnen. Für die musikalische Umrahmung der Festveranstaltung sorgt Eddie Luis and his Passengers.

Rund 40 Sponsionen mit etwa 470 Absolventinnen und Absolventen aus fünf Fakultäten und etwa acht Promotionen mit rund 100 Kandidatinnen und Kandidaten finden ab 24. Juni im Park der Alten Technik statt.

Semesterausklang und Ausblick

Die TU Graz wechselt mit 1. Juli in den Ampelstatus Gelb und ermöglicht damit in den meisten Bereichen einen weitgehend normalen Betrieb. Die Teststraße am Campus der TU Graz bleibt mit bedarfsorientierten Kapazitäten auch in den kommenden Wochen geöffnet und steht allen Mitarbeitenden und Studierenden der TU Graz gegen elektronische Voranmeldung offen. Die lehrveranstaltungsfreie Zeit fällt heuer in den Zeitraum 18. Juli bis 12. September. Für den Herbst gilt für den Lehr- und Studienbetrieb an der TU Graz: Soviel Präsenz wie möglich!

Kontakt

Barbara GIGLER
Pressesprecherin der TU Graz
Tel.: +43 316 873 6006
Mobil: +43 664 60 873 6006
barbara.giglernoSpam@tugraz.at