TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

Nachruf: Dirk Jodin

30.03.2017 | TU Graz news | Universität

Von Barbara Gigler

Die TU Graz und die Fakultät für Maschinenbau und Wirtschaftswissenschaften trauern um Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Dirk Jodin.

Dirk Jodin
Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Dirk Jodin

Dirk Jodin erlag am 28. März 2017 im 59. Lebensjahr seiner schweren Krankheit.

Dirk Jodin wurde 1958 in Dortmund, Westfalen, geboren. Er studierte Allgemeinen Maschinenbau an der Universität Dortmund, wo er 1992 promovierte. Seine berufliche Laufbahn begann Dirk Jodin zunächst in der Privatwirtschaft, bevor er 1990 wiederum an die Universität Dortmund zurückkehrte. Am dortigen Lehrstuhl für Förder- und Lagerwesen war Dirk Jodin bis 1992 als wissenschaftlicher Mitarbeiter und anschließend bis zu seiner Berufung an die TU Graz im Jahr 2009 als Oberingenieur tätig. In all den Jahren fungierte er auch als wissenschaftlicher Berater am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik.

Mit 1. September 2009 wurde Dirk Jodin als Leiter des Instituts für Technische Logistik an die TU Graz berufen, wo er in Forschung und Lehre hoch aktiv war. In seiner leider viel zu kurzen Zeit an der TU Graz gelang es Dirk Jodin sein Institut als international hochgeschätzte Kompetenzstelle für die Technische Logistik in Wissenschaft und Wirtschaft zu positionieren. Sein umfangreiches Fachwissen, seine weitblickende Strategie, sein umsichtiges Agieren, aber vor allem seine achtungs- und respektvolle Art machten ihn zu einem herausragenden Vorgesetzten, Lehrenden und Partner um den nicht nur sein Institut trauert. Die Sorge um seine Mitarbeiter und seine Universität stellte er bis zuletzt auch trotz schwerer Krankheit in den Vordergrund, wofür ihm der allergrößte Dank gebührt.

Mit Professor Dirk Jodin verliert die TU Graz einen hochgeschätzten Kollegen, anerkannten Wissenschafter und beliebten Lehrenden. Die Anteilnahme und das Mitgefühl gelten seiner Frau, unserer geschätzten Kollegin, Patricia Seidl, seiner Familie, Freunden und Kolleginnen und Kollegen.

Die Verabschiedung von Dirk Jodin findet am Montag, den 3. April 2017 um 12:30 Uhr im Grazer Dom mit anschließender Trauerfeier um 13:45 Uhr in der Grazer Feuerhalle statt.

Kontakt

Christian LANDSCHÜTZER
Assoc.Prof. DI Dr.techn.
Institut für Technische Logistik
Kopernikusgasse 24/I
8010 Graz
Tel.: +43 316 873-7325
landschuetzernoSpam@tugraz.at
http://www.itl.tugraz.at