TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

„Humming Room“: vom Klangkunstprojekt zum Insektenhotel

17.09.2020 | Events | Banner Fokus TU Graz |

Von Ute Wiedner

Bis Ende Oktober ist eine wabenförmige Klangkunstinstallation der TU Graz-Forscherinnen Milena Stavrić und Jamilla Balint sowie der Künstlerin Elisabeth Harnik im „Graz Kulturjahr 2020“ im Augarten zu erleben.

Ein summender, sich verändernder Raum mit Nachnutzung als Insektenhotel ist der Beitrag der Künstlerin Elisabeth Harnik und der beiden TU Graz Forscherinnen Milena Stavrić (Architektur) und Jamilla Balint (Akustik) zum „Graz Kulturjahr 2020“.

Wer die Augen schließt, wähnt sich mitten in Graz auf einer Sommerwiese: Das architektonische Klangkunstprojekt „Humming Room“ lädt im Grazer Augarten dazu ein, über die Verbundenheit von Mensch und Honigbiene zu reflektieren und ist gleichzeitig ein poetisch-sinnliches Erlebnis im öffentlichen Raum. Die interaktive und bewegliche Installation, die Milena Stavrić, assoziierte Professorin am Institut für Architektur und Medien der TU Graz, gemeinsam mit der konzeptgebenden Künstlerin Elisabeth Harnik und der Akustikerin Jamilla Balint vom Institut für Signalverarbeitung und Sprachkommunikation der TU Graz verwirklichte, ist bis Ende Oktober im Grazer Augarten zu erleben und wird danach zum Insektenhotel.

Einladung in den Bienenstock

Milena Stavrić entwickelte den „Humming Room“ als begehbare, einer Bienenwabe nachempfundene Struktur aus sechs beweglichen, wabenförmigen Wandelementen. Das „Bienenhaus“ ist akustisch mit dem Summen von Honigbienen bespielt. Im Zentrum steht die Erkundung der eigenen Wahrnehmung. So schafft der „summende Raum“ eine Verbindung zwischen der realen Klang-Architektur, virtuellen Hörimpulsen und dem individuellen Erleben. Die Grenze zwischen urbanen Klängen und Bienensummen verschwimmt. Wenn die letzten Besucherinnen und Besucher den künstlichen Bienenstock verlassen, wird die Wabenstruktur als abschließende Projektphase in ein permanentes Insektenhotel überführt. Dann kann das große Summen im „Humming Room“ so richtig beginnen.

Information

Humming Room
Projekt im Rahmen von „Graz Kulturjahr 2020“
Zeit: bis Samstag, 31. Oktober 2020
Ort: Friedrichgasse 41, Graz

Mehr Informationen auf der Webseite des „Graz Kulturjahr 2020“ und der Webseite der Künstlerin Elisabeth Harnik

 

Kontakt

Milena STAVRIĊ
Assoc.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn.
TU Graz ǀ Institut für Architektur und Medien
Kronesgasse 5/DG, 8010 Graz
Tel.: +43 316 873 4738
mstavricnoSpam@tugraz.at
Jamilla BALINT
Dipl.-Ing.
TU Graz ǀ Institut für Signalverarbeitung und Sprachkommunikation
Inffeldgasse 16c (SPSC Lab), 8010 Graz
Tel.: +43 316 873 4369
balintnoSpam@tugraz.at