TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

Eventdetails

Science Slam Graz

Art

  • Präsentation

Themenbereich

  • Advanced Materials Science (Field of Expertise)
  • Human & Biotechnology (Field of Expertise)
  • Information Communication & Computing (Field of Expertise)
  • Mobility & Production (Field of Expertise)
  • Andere Forschungsthemen

Forschung von Forschenden präsentiert – kurz, knackig und unterhaltsam, in je sechs Minuten mit kreativen Demoobjekten, Sound- und Lichteffekten: Das ist das Konzept der Science Slams. Forschungsbegeisterte lieben die Forschungs-Shows, die regelmäßig vom Publikum geradezu gestürmt werden

Beim Science Slam Graz am 29. September bringen Forschende erneut ihre Forschungsgebiete auf die Bühne, wieder unter der Schirmherrschaft der Steirischen Hochschulkonferenz und mit Unterstützung des BMBWF.

Für die TU Graz am Start

In die Fußstapfen des steirischen Vorjahres-Champion Manuel Galler vom Institut für Elektrische Anlagen und Netze treten als Titelverteidiger für die TU Graz Martin Fürnschuß und Daniel Herbst vom selben Institut. Welche Gefahren durch Elektrizität im Haushalt lauern und wie elektrische Schutzmanßnahmen in der Installation Haushalte auf die sichere Seite bringen, werden sie in ihrem Slam veranschaulichen.

Am Ende des Abends wird das Publikum via Voting Inhalt, Verständlichkeit und Kreativität jeder Präsentation bewerten und so den Slam-Champion küren. Wir sind gespannt!

 

Veranstaltet von

Koordination Science Slam Austria

Zeit und Ort

29. September 2023, 20:00 - 23:00

Universität Graz, Alumni Hörsaal, Universitätsplatz 3a, 8010 Graz

Zusatzinformationen

Abhaltungssprache: Deutsch

Kontakt

Koordination Science Slam Austria
Science Slam Austria
info@scienceslam.at
Tel.: Tel.: +43 699 88 7 88 246