TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

Eventdetails

BioTechMed-Graz Science Breakfast

Science Communication – The tyranny of precision

Art

  • Vortrag

Themenbereich

  • Andere Forschungsthemen
  • Career
  • Kultur
  • Lehre/Studium
  • Universität
  • Sonstige

Der als Mitglied der Science Busters bekannte Astronom und Wissenschaftsblogger Florian Freistetter spricht beim BioTechMed-Graz Science Breakfast am Mittwoch, den 6. Oktober, über „Science CommunicationThe tyranny of precision“.

Anmeldung und Teilnahme

Wir freuen uns sehr, dass dieses Science Breakfast nach einer langen Pause wieder in Präsenz stattfindet selbstverständlich unter Einhaltung aller Sicherheits- und Hygienebestimmungen. Eine Teilnahme ist nur mit einem gültigen Nachweis der geringen epidemiologischen Gefahr 3-G-Nachweis  möglich. Die Teilnahmeanzahl ist beschränkt. Daher bitten wir um Anmeldung und Bekanntgabe Ihrer Kontaktdaten bis spätestens Freitag, den 1.Oktober via online-Formular.

 

********************************************

Science Communication – The tyranny of precision

Science is complicated. The goal of science communication is to make something complicated simple enough for everybody to understand. But where is the border between "simple enough" and "wrong"? Identifying what to omit and what to tell is the most important skill a science communicator has to learn.

Veranstaltet von

BioTechMed-Graz

Zeit und Ort

6. Oktober 2021, 08:30 - 10:00

Uni Graz, RESOWI-Zentrum, SZ 15.21, 8010 Graz

Zusatzinformationen

Abhaltungssprache: Englisch

Anmeldung erforderlich

Kontakt

BioTechMed-Graz Geschäftsstelle
BioTechMed-Graz
office@biotechmedgraz.at
Tel.: +43 664 3010141