TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

TU Graz startet internationales Alumni-Netzwerk an der ETH Zürich

2.12.2016 | Medienservice | TU Graz news | Universität | Banner Fokus TU Graz

Von Barbara Gigler

Die TU Graz forciert im Rahmen ihrer Internationalisierungsstrategie ihre grenzüberschreitenden Alumni-Aktivitäten. Erster Höhepunkt von alumni eXtended war die Eröffnung des „TU Graz Alumni Chapter Suisse“ gestern Abend an der ETH Zürich.

Rektor Kainz, Cornelia Kawann und Emo Welzl halten die Grndungsurkunde des neuen Alumni Chapters in die Kamera
Die TU Graz eröffnet ihr erstes alumni eXtended Chapter an der ETH Zürich. Rektor Harald Kainz (rechts) feiert mit TU Graz-Alumna und Leiterin des Chapters, Cornelia Kawann (Mitte) und TU Graz-Alumnus und Dekan des Informatik Departments der ETH Zürich, Emo Welzl (links). © Lunghammer - TU Graz

Die TU Graz pflegt in Forschung und Lehre traditionell gute Verbindungen zur ETH Zürich und auch die Vernetzung mit Vertreterinnen und Vertretern der Schweizer Wirtschaft, teils Absolventinnen und Absolventen der TU Graz, sind sehr prominent. Da lag es nahe, die weltweiten Aktivitäten des neuen internationalen Alumni-Netzwerks der TU Graz, alumni eXtended, mit einer Chapter-Eröffnung in der Schweiz einzuläuten. Harald Kainz, Rektor der TU Graz, über die Bedeutung von alumni eXtended: „Die TU Graz ist sehr aktiv, wenn es um Beziehungen und Kooperationen geht. Besonders am Herzen liegt uns dabei natürlich die Beziehung zu unseren Absolventinnen und Absolventen auf der ganzen Welt. Der Ausbau unserer Alumni-Aktivitäten unterstützt uns dabei, das Netzwerk der TU Graz international noch enger zu weben und unsere Internationalisierungsstrategie noch erfolgreicher umzusetzen.“

Weltweite Vernetzung des Standortes Steiermark

Die geplanten Aktivitäten des Schweizer Chapters dienen der engen Vernetzung von Mitgliedern und Interessierten aus Industrie und Akademia. Dazu plant das Chapter Jahresprogramme entlang thematischer Schwerpunkte mit wichtigem Gesellschaftsbezug. Rektor Harald Kainz: „So vernetzen wir nicht nur die TU Graz und den Standort Steiermark eng mit der Schweizer Wirtschaft, sondern positionieren die TU Graz im internationalen Kontext über ihre wissenschaftlichen Stärkefelder und strategischen Schwerpunkte.“ Das Thema des ersten Jahresprogrammes des „TU Graz Alumni Chapter Suisse“ ist dem Energiebereich gewidmet, für den die Leiterin des Chapters, Cornelia Kawann, als erste Doktorin der Elektrotechnik der TU Graz und nunmehr im Hauptberuf bei der Eidgenössischen Elektrizitätskommission in Bern tätig, geradezu prädestiniert ist. Unterstützt und finanziell gefördert wird das Almuni-Netzwerk alumni eXtended der TU Graz von der Wirtschaftskammer Steiermark, da man sich durch die enge Vernetzung mit Industriepartnern nicht zuletzt Vorteile für die steirische Wirtschaft erhofft.

Hochkarätige Gäste

Das rege Interesse an den Alumni Aktivitäten der TU Graz in der Schweiz zeigte sich in der Anwesenheit von über 100 hochkarätigen Gästen aus Forschung, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft bei der feierlichen Chapter-Eröffnung gestern Abend im alumni-Pavillion der ETH Zürich. Darunter Schweizer Absolventinnen und Absolventen, österreichische Vertretungsstellen in der Schweiz, Angehörige von Schweizer Hochschulen, insbesondere der ETH Zürich oder Kontaktpersonen von Schweizer Energieunternehmen. Neben Ansprachen von Rektor Kainz und weiteren Vertretern des Alumni-Netzwerks der TU Graz gab es auch ein Impulsreferat von Prof. Karl Rose zu Energiewende und Technologie. Mit „Steirischer Bradlmusi“ und einem steirischen Buffet vermittelt die Veranstaltung auch ein Stück steirisches Kulturgut.

Information

Das „TU Graz Alumni Chapter Suisse“ ist nach dem Chapter in Shanghai, das im Oktober 2014 gemeinsam mit der Uni Graz aus der Taufe gehoben wurde, das zweite Alumni Chapter der TU Graz und das erste unter dem neu gegründeten internationalen Alumni Netzwerk alumni eXtended.

Alle Details zu den Aktivitäten von alumni eXtended.

Kontakt

Wolfgang WALLNER
Mag. Dipl.-Ing.
Stabstelle des Rektorates der TU Graz für Alumni Beziehungen
Petersgasse 10, 8010 Graz
Tel.: +43 316 873 6044
wallnernoSpam@tugraz.at