TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

Grazer Uni-Luft schnuppern: Tag der Offenen Tür am 31. März

Die Karl-Franzens-Universität, Kunstuni Graz, Med Uni Graz und TU Graz präsentieren am Donnerstag, den 31. März 2016, gemeinsam die breite Palette ihres Studienangebotes.

Matura - und was nun? Die vier Grazer Unis präsentieren ihre vielfältigen Studienangebote beim gemeinsamen Tag der offenen Tür am 31. März 2016. © Lunghammer - TU Graz

Das Maturazeugnis öffnet Türen zu zig unterschiedlichen Berufs- und Karrierewegen – sich für ein Studium zu entscheiden, kann angesichts des großen Angebots herausfordernd werden. Einen umfassenden Überblick über das gesamte Studienangebot der vier Grazer Universitäten bietet traditionell der gemeinsame Tag der Offenen Tür. Die Karl-Franzens-Universität, Kunstuniversität Graz, Med Uni Graz und TU Graz präsentieren am Donnerstag, den 31. März 2016, von 9 bis 16 Uhr die breite Palette ihres Studienangebotes von Anglistik über Pharmazeutische Wissenschaften, Humanmedizin und Pflegewissenschaft, Kammermusik und Darstellende Kunst bis hin zu Maschinenbau oder Informatik. Studieninteressierte, Lehrende und auch Eltern sind herzlich dazu eingeladen, bei Instituts- und Campus-Touren hinter die Kulissen der vier Grazer Universitäten zu blicken und einen Tag lang Uni-Luft zu schnuppern. Kostenlose Shuttlebusse bringen die Gäste schnell von Campus zu Campus.

Gemeinsame Begrüßung um 9 Uhr

Los geht es mit einer Begrüßung: Besucherinnen und Besucher der Universität Graz, der Med Uni Graz und der Kunstuni Graz werden gemeinsam um 9 Uhr am Campus der Karl-Franzens-Universität Graz im Hörsaal 07.01 in der Vorklinik der Med Uni Graz willkommen geheißen. Zeitgleich startet der Tag der offenen Tür auch an der TU Graz im Hörsaal i13 in der Inffeldgasse 16b. Danach verbinden eigene Shuttlebusse bequem die vier Universitäten.

Karl-Franzens-Universität Graz

Das Team von „4students – Studien Info Service“ bietet in über 60 Workshops die Möglichkeit, Studien und Institute kennenzulernen, Forschung und Wissenschaft auszuprobieren und alle noch unbeantworteten Fragen zum Studieren an der Uni Graz zu stellen. Bei speziellen Führungen, wie etwa durch die Universitätsbibliothek Graz oder das Tonstudio des Instituts für Musikwissenschaft, lernen die Besucherinnen und Besucher die Uni Graz genau kennen. Das UniGraz@Museum führt durch die Ausstellung KlimAcht | CliMatters. Auch heuer gibt es wieder eigene Workshops zum Aufnahmeverfahren für zugangsgeregelte Studien sowie für das Lehramtsstudium an der Uni Graz.

Kunstuniversität Graz

Im Herzen der KUG – im Florentinersaal des Palais Meran – werden die Besucherinnen und Besucher begrüßt, danach können sie sich ab 10:15 Uhr im Kleinen Saal bei individuellen Beratungsgesprächen über die Universität sowie ihr Studienangebot informieren. Zusätzliche Info-Angebote  – Schauspiel-Info-Tour oder von der Probe zum Konzert –  geben Einblick in das Geschehen des Studien-Alltages. Auch eine Führung durch das unlängst architektonisch neugestaltete Kunstuni-Gelände wird es geben.

Med Uni Graz

Gleich nach der Begrüßung können Interessierte für ein Studium an der Med Uni Graz gleich „sitzen bleiben“. Im HS 07.01 wird zu allen Studienmöglichkeiten an der Med Uni Graz informiert. Zum Entdecken laden anschließend spannende Touren durch die Vorklinik ein. Unter anderem gewährt die Führung „Auf den Spuren von CSI & Co“ am Vormittag Zugang zu den Räumlichkeiten der Gerichtsmedizin, wo etwa nach der Bestimmung von Blutgruppen und dem genetischen Fingerabdruck „DNA“ geforscht wird. Auch das Institut für Anatomie öffnet seine Tore und gibt Interessierten einen Einblick in die Anfänge des Medizinstudiums. Um 11:45 Uhr gibt es praktische Informationen zum Aufnahmeverfahren an der Med Uni Graz, bevor am Nachmittag einige Universitätskliniken am LKH-Universitäts-Klinikum Graz für die Studieninteressierten Tür und Tor öffnen.

TU Graz

Am Campus Inffeldgasse geben Absolventinnen und Absolventen der TU Graz Einblick in die Vielfalt der Berufsbilder in Technik und Naturwissenschaft. Außerdem am Programm: Infotouren an verschiedene Institute, individuelle Beratung zu einzelnen Studienrichtungen, Kennenlernen von Studierendenteams und der Studierendenvertretung HTU Graz. Außerdem sind Teams vom Studienservice, von  „FIT - Frauen in die Technik“ und vom Service „Barrierefrei Studieren“ vor Ort.

Informationen und genauere Programmangaben zum Tag der offenen Tür 2016 finden Sie unter http://www.tugraz.at/TaTue 

 

Information

Tag der Offenen Tür der vier Grazer Universitäten

Datum und Zeit: Donnerstag, 31. März 2016, von 9 bis 16 Uhr
Ort: Campusbereiche von Uni Graz, Kunstuni Graz, Med Uni Graz und TU Graz

Eröffnung um 9 Uhr:
TU Graz: Hörsaal i13 in der Inffeldgasse 16b
Uni Graz, Med Uni Graz und Kunstuni Graz: Hörsaal 07.01 in der Harrachgasse 21

Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich!

Kontakt

Mag. Ulla LEHRMAYER
TU Graz
Kommunikation und Marketing - Veranstaltungsservice
Rechbauerstraße 12, 8010 Graz
Tel.: +43 316 873 6054
E-Mail: ulla.lehrmayernoSpam@tugraz.at