TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

Aktuelle Meldungen und Services

Das Medienservice umfasst Presseaussendungen zu aktuellen Themen der Universität, Bildmaterial in Druckqualität und Zahlen und Fakten zur TU Graz. Das Medienservice-Team ist zentraler Kontakt für Journalistinnen und Journalisten, vermittelt Interviewpartnerinnen und -partner und unterstützt Angehörige der TU Graz bei ihren Schritten an die Öffentlichkeit.

 

 

Am CD-Labor für Lithium-Batterien an der TU Graz gelang es Michael Sternad,Martin Wilkening und Georg Hirtler (v.l.n.r.) einkristallines Silizium, aus dem Mikrochips bestehen, direkt als Batterieelektrode zu nutzen. Damit beherbergt der Mikrochip nicht nur die Elektronik, sondern ist gleichzeitig der wesentliche Teil einer Mini-Batterie.
17. August 2016

Huckepack-Batterie für Mikrochips

Elektrochemikern der TU Graz ist es gelungen, einkristallines Halbleitersilizium als aktive Speicherelektrode in Lithium-Batterien einzusetzen. Dies ermöglicht die integrierte Energieversorgung von Mikrochips mit einer wieder aufladbaren Batterie.

weiter
Bildquelle: Lunghammer – TU Graz

Kontakt

Kommunikation und Marketing
Medienservice
Rechbauerstraße 12/I
8010 Graz

Barbara GIGLER
Tel.: +43 316 873 6006
Mobil: +43 664 60 873 6006
barbara.giglernoSpam@tugraz.at

Susanne EIGNER
Tel.: +43 316 873 6066
Mobil: +43 664 60 873 6066
susanne.eignernoSpam@tugraz.at

Zwei Studierende der TU Graz - ein Junge und ein Mädchen - unterhalten sihc an einem Computerarbeitsplatz in einer universitären Lernumgebung.
12. August 2016

TU Graz auf dem Weg zur führenden Software-Schmiede

Während österreichweit über Zugangsbeschränkungen zum Bachelorstudium Informatik diskutiert wird, ist die TU Graz dabei, ihr Ausbildungsangebot im Bereich Informatik offensiv auszubauen und zu internationalisieren.

weiter
Etwa 15 Studierende in Kleingruppen vor dem Hörsaal 1 in der Alten Technik der TU Graz.
6. August 2016

Stressfrei ins Studium: MatheFit-Kurs und Inskriptionsberatung

Rechtzeitig vor Studienbeginn können Erstsemestrige aller Fachrichtungen der TU Graz ihr Schulwissen im MatheFit-Kurs auffrischen. Die Studierendenvertretung HTU Graz gibt außerdem Tipps für den Studienstart.

weiter
1. August 2016

TU Graz entwickelt umweltfreundlichen Ökobeton

Grauer Beton, „grüner“ Inhalt: Der an der TU Graz entwickelte „Öko²-Beton“ verursacht in der Herstellung bis zu 30 Prozent weniger CO2 als Standardbeton. Dennoch ist er gleich fest und gleich gut zu verarbeiten.

weiter
Ein Gruppenbild der "Graz Griffins" mit Drohnen.
29. Juli 2016

TU Graz-Team im Finale einer weltweiten Drohnen-Challenge

Die „Graz Griffins“ sind eines von weltweit nur 10 Studierendenteams, die es ins Finale eines Wettbewerbs für Such- und Rettungsdrohnen geschafft haben. Ende August geht es um den 1. Platz und 100.000 Dollar Preisgeld!

weiter
22. Juli 2016

Türkei: uniko verurteilt Maßnahmen gegen Uni-Angehörige

Die jüngsten Vorgänge in der Türkei, die auch die Universitäten betreffen, lösen beim Präsidenten der Österreichischen Universitätenkonferenz (uniko), Rektor Oliver Vitouch, Besorgnis und Bestürzung aus.

weiter
18. Juli 2016

Architekturstudierende jubeln in Shanghai

Fünf Studierende der TU Graz nahmen am „International Construction Festival 2016“ an der Tongji University in Shanghai teil – und landeten mit ihrem Pavillonentwurf auf dem hervorragenden 3. Platz.

weiter
das Bild zeigt einen Computerarbeitsplatz mit einem Bildschirm und einer Tastatur sowie zahlreichen Büroutensilien. Am Bildschirm ist das Logo des Cloud Signature Consortiums zu sehen.
5. Juli 2016

Digitale Signaturen: TU Graz in Adobe-Konsortium

Offene Standards für cloudbasierte digitale Signaturen zu schaffen, ist das Ziel eines Konsortiums rund um Adobe. Die TU Graz ist als einzige Universität weltweit dabei. Erste Ergebnisse gibt es noch heuer.

weiter
Zwei erfolgreiche Robotik-Teams der TU Graz; mit am Bild Rettungsroboter Wowbagger des Teams TEDUSAR und die drei Logistik-Roboter des Teams GRIPS
4. Juli 2016

Weltmeister: TU Graz-Teams siegreich beim RoboCup

Zwei TU Graz-Teams sind beim RoboCup2016 erfolgreich: Team TEDUSAR ist Weltmeister in der Autonomen Exploration der Rescue Robot Liga, Team GRIPS wird in der Logistics Liga Dritter und Rookie of the Year.

weiter
29. Juni 2016

TU Graz setzt auf Schleiftechnologie der Zukunft

Weltweit einzigartig und „Made in Austria“: Die TU Graz stärkt den Bereich Fertigungstechnik mit einer neuen Forschungsschleifmaschine für Motoren- und Antriebskomponenten im Wert von 1 Million Euro.

weiter