TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

Aktuelle Meldungen und Services

Das Medienservice umfasst Presseaussendungen zu aktuellen Themen der Universität, Bildmaterial in Druckqualität und Zahlen und Fakten zur TU Graz. Das Medienservice-Team ist zentraler Kontakt für Journalistinnen und Journalisten, vermittelt Interviewpartnerinnen und -partner und unterstützt Angehörige der TU Graz bei ihren Schritten an die Öffentlichkeit.

 

 

2. Februar 2017

Technik ist für Mädchen! FIT-Infotage ab 13. Februar

Platz im Hörsaal, tolle Karrierechancen: Trotzdem scheuen sich manche Mädchen vor Maschinenbau, Physik und Co. Dem entgegen wirken die „Frauen in die Technik”-Infotage für Schülerinnen an der TU Graz.

weiter
Bildquelle: Lunghammer – TU Graz

Kontakt

Kommunikation und Marketing
Medienservice
Rechbauerstraße 12/I
8010 Graz

Barbara GIGLER
Tel.: +43 316 873 6006
Mobil: +43 664 60 873 6006
barbara.giglernoSpam@tugraz.at

Susanne EIGNER
Tel.: +43 316 873 6066
Mobil: +43 664 60 873 6066
susanne.eignernoSpam@tugraz.at

28. Januar 2017

Ballsaal statt Hörsaal: Das war der Ball der Technik 2017

Mit dem Motto „Technik leben“ war der Ball der Technik 2017 ganz dem Thema Human- und Biotechnologie gewidmet. Highlight für die Ballgäste im Congress Graz: ein virtuelles Gedankenrennen.

weiter
12. Januar 2017

Produktion der Zukunft: Bundesminister Leichtfried und Stadtrat Ehmann besuchten die TU Graz

Eine weltweit einmalige Schleifmaschine als Praxisbeispiel für Industrie 4.0, ein Metall-3D-Drucker, die neue Lehr- und Forschungsfabrik und viele weitere Aspekte von Smart Production standen beim heutigen Besuch von Infrastrukturminister Jörg Leichtfried und Wissenschaftsstadtrat Michael Ehmann an der TU Graz im Mittelpunkt.

weiter
Eine Detailaufnahme der MOF-Folie
7. Dezember 2016

Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

weiter
Rektor Kainz, Cornelia Kawann und Emo Welzl halten die Grndungsurkunde des neuen Alumni Chapters in die Kamera
2. Dezember 2016

TU Graz startet internationales Alumni-Netzwerk an der ETH Zürich

Die TU Graz forciert im Rahmen ihrer Internationalisierungsstrategie ihre grenzüberschreitenden Alumni-Aktivitäten. Erster Höhepunkt von alumni eXtended war die Eröffnung des „TU Graz Alumni Chapter Suisse“ gestern Abend an der ETH Zürich.

weiter
1. Dezember 2016

Energiehybrid: Batterie trifft Superkondensator

Forscher der Universitäten Montpellier und Bordeaux und der TU Graz zeigen in Nature Materials, dass sich die Energiedichte von Batterien dank flüssigem Ladungsspeicher mit der Leistung von Superkondensatoren in ein System vereinen lässt.

weiter
24. November 2016

Neue Ehrensenatoren der TU Graz: Hannes Androsch und Günther Apfalter

Als Zeichen der Verbundenheit und Wertschätzung machte die TU Graz Hannes Androsch und Günther Apfalter zu Ehrensenatoren der TU Graz. Der Würzburger Physiker Werner Hanke bekam den Ehrendoktortitel.

weiter
Ein Ausschnitt des neuen Mikroskops im Labor.
23. November 2016

Atomkraftmikroskop: Neue Forschungsinfrastruktur für BioTechMed-Graz

Mit dem leistungsstarken Atomkraftmikroskop sind spektakuläre Auflösungen im Nanometerbereich sowie die Manipulation einzelner Zellen möglich.

weiter
Gruppenfoto in der Aula, von links nach rechts Katrin Ellermann, Stefanie Lindstaedt, Tanja Wrodnigg, Juliane Bogner-Strauss, Annette Mütze, Maria Cecilia Poletti und Gabriele Berg, am Foto vertreten von Martina Köberl.
21. November 2016

Mehr Frauen in Führung: Karriereprogramm der TU Graz zeigt Wirkung

An der TU Graz endet heute das österreichweit erste Karrieremanagement-Projekt für Wissenschafterinnen in Führungspositionen. Acht Forscherinnen wurden in ihrer Karriereentwicklung erfolgreich unterstützt.

weiter
Eine Studentin und ein Student der TU Graz halten den Nanosatelliten OPS-SAT in Händen.
16. November 2016

Mehr als vermessen: Geo-Studien an der TU Graz

Klassische Landvermessung war einmal: Heute geht es um Erddaten ebenso wie um Informations- und Navigationstechnologien. Informiere Dich am geoday2016@TU Graz über Berufsbild und Studienangebot.

weiter