TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

Aktuelle Meldungen und Services

Das Medienservice umfasst Presseaussendungen zu aktuellen Themen der Universität, Bildmaterial in Druckqualität und Zahlen und Fakten zur TU Graz. Das Medienservice-Team ist zentraler Kontakt für Journalistinnen und Journalisten, vermittelt Interviewpartnerinnen und -partner und unterstützt Angehörige der TU Graz bei ihren Schritten an die Öffentlichkeit.

Pressemeldungen abonnieren

Kontakte zu Expertinnen und Experten

Fotos zur TU Graz

TU Graz kompakt

Pressearchiv vor 2016

Kontakt für Medienanfragen

Äpfel und Petrischalen in Laborumgebung
26.11.2021

Mikrobiomstudie ermöglicht neue Strategien für gesunde und klimarobuste Kulturpflanzen

Studie unter Leitung der TU Graz zeigt: Apfelbäume vererben ihr Mikrobiom in gleichem Maße wie ihre Gene. Die Ergebnisse legen den Grundstein für neue Züchtungsstrategien für gesundes und klimarobustes Obst und Gemüse.

weiter

Kontakt

Kommunikation und Marketing
Medienservice
Rechbauerstraße 12/I
8010 Graz
 

Barbara GIGLER
Mag.phil.
Pressesprecherin
Tel.: +43 316 873 6006
Mobil: +43 664 60 873 6006
barbara.giglernoSpam@tugraz.at


Susanne FILZWIESER (vormals Eigner)
Mag. (FH)
Tel.: +43 316 873 4566
Mobil: +43 664 60 873 4566
susanne.filzwieser@tugraz.at


Christoph PELZL
Mag.phil. MSc
Tel.: +43 316 873 6066
Mobil: +43 664 60 873 6066
christoph.pelzlnoSpam@tugraz.at

Grafische Darstellung eines großen Gebäudeblocks, mit vielen Außentreppen und Holzelementen.
23.11.2021

Graz Center of Physics: Entscheidung im Architekturwettbewerb gefallen

Universität Graz, TU Graz, BIG und Wissenschaftsministerium präsentieren das Siegerprojekt des Architekturwettbewerbs – so wird das neue Graz Center of Physics ab 2030 aussehen.

weiter
Ein tanzendes Paar in festlicher Kleidung
17.11.2021

Ball der Technik: Absage für 2022, nächste Ausgabe 2023

In seiner Sitzung am 16. November hat das Komitee des Balls der Technik beschlossen, den Ball für das Jahr 2022 aufgrund der Corona-Pandemie abzusagen. Die nächste Ausgabe des traditionsreichen Balles, der dann ganz im Zeichen von Mathematik, Physik und Geodäsie stehen wird, ist für Freitag, den 27....

weiter
3 Männer mit Dummy und Messgeräten
11.11.2021

„Coronasichere“ Innenräume: Neue Messmethode dokumentiert Bewegungen infektiöser Aerosole

Mit dem von der TU Graz mitentwickelten Verfahren lassen sich Virenbewegungen in Innenräumen einfach und kostengünstig nachstellen. Die Methode hilft bei der Umsetzung räumlicher Maßnahmen, die das Übertragungsrisiko über die Luft erheblich reduzieren.

weiter
Zwei Männer stehen vor einem Stapel Holzbretter und zeigen auf ein Plakat.
10.11.2021

Innovative Holztechnologie für Dachausbau

Studie der TU Graz zeigt: Innovative Holzbautechnologie kann in Graz wertvolle Bausubstanz retten und bodensparend zusätzlichen Wohnraum für bis zu 36.000 Menschen schaffen. „Faltwerk“-Lösung schützt die Altstadt und sichert Grünraum.

weiter
Projektion einer Straße im Fahrsimulator
04.11.2021

Autonomes Fahren: Steirische Entwicklung spart Millionen an Testkilometern

TU Graz, JOANNEUM RESEARCH, AVL und Fraunhofer Austria haben eine Methode entwickelt, mit der Testfahrten durch hochgradig realistische Fahrsimulationsstudien validiert und der Freigabeprozess für automatisierte Fahrsysteme substanziell vereinfacht werden können.

weiter
Schematische Darstellung von Wasserstoff-Molekülen (jeweils zwei über einen Strang miteinander verbundene Kugeln)
28.10.2021

Von Gülle zu hochreinem Wasserstoff

Wasserstoff aus echtem Biogas: Die TU Graz und das Start-Up Rouge H2 Engineering erzeugen weltweit erstmalig hochreinen Wasserstoff aus Biogas direkt bei einer Biogasanlage mit einem neuen Chemical Looping Prozess.

weiter
Nahaufnahme von Händen in Laborhandschuhen mit Lichtquelle.
14.10.2021

Es werde Licht: Photoinitiatoren für Zahnfüllungen, Kontaktlinsen, Prothesen und Co.

Photoinitiatoren sorgen dafür, dass flüssiger Kunststoff – etwa für Zahnfüllungen – mittels Lichts schnell aushärtet. Dank einer neuen Synthesemethode der TU Graz lassen sich diese Initiatoren günstig herstellen, was der Technologie weitere Türen öffnet.

weiter
Vier Menschen mit weißen Poloshirts
08.10.2021

Millionenförderung für gemeinsames Doktoratsprogramm von FH JOANNEUM und TU Graz

Der Wissenschaftsfonds FWF fördert die gemeinsame Ausbildung von Doktoratsstudierenden der beiden steirischen Hochschulen im Bereich Elektronikbasierter Systeme (EBS) mit einer Million Euro. Das Geld stammt aus dem neuen Programm „doc.funds.connect“.

weiter
Mehrere Menschen in Schutzkleidung mit Messgeräten, dahinter Feuer.
07.10.2021

Brandversuche zeigen: Österreichs Tunnel sind fit für E-Autos

TU Graz, Montanuni Leoben, Bundesfeuerwehrverband und ILF Consulting Engineers untersuchten die Auswirkungen von E-Fahrzeugbränden in Tunnelanlagen. Die Ergebnisse beruhigen für Pkw, nicht aber für Nutzfahrzeuge. Für letztere sowie für Brände in Parkgaragen brauche es dringend weitere...

weiter