ETIT/Aktuelles/News

23.01.2017

Studienpreis der SEW-EURODRIVE-STIFTUNG (www.sew-eurodrive-stiftung.de):

Für die Preisverleihung 2017 wurde seitens der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik Herr Dipl.-Ing. Johannes Rumetshofer, BSc, als Auszeichnungskandidat nominiert. Herr Dipl.-Ing. Rumetshofer hat seine ausgezeichnete Masterarbeit mit dem Titel "Model-based Control of a Switching Linear Multibody System" unter der Betreuung von Herrn Univ.-Prof. DI Dr. Martin Horn, Institut für Regelungs- und Automatisierungstechnik, verfasst.



Institutspräsentationen im Rahmen der Evaluierung der Fakultät am 22.11.2016

©TU Graz - Liebmann
©TU Graz - Liebmann
©TU Graz - Liebmann
©TU Graz - Eisendle
©TU Graz - Eisendle
(v.l.) Nina Zechner (IV Steiermark), Rolf Breinbauer, Odorich Susani (TU Graz Alumnus), Dietmar Klammer, Detlef Heck (Vizerektor für Lehre der TU Graz), Martin Horn, Josef Pesserl (AK Steiermark) und Bianca Grabner (in Vertretung von Heidrun Gruber-Wölfler) © Lunghammer - TU Graz

Gernot Kubin wurde für weitere drei Jahre zum Senatsvorsitzenden der TU Graz gewählt © TU Graz - Lunghammer

Otto Koudelka und Franz Viehböck mit Erinnerungsstücken der AustroMir-Mission, darunter die Metallbox, die mit österreichischen Leckerein gefüllt war. © Lunghammer - TU Graz

Annette Mütze mit dem Doktoranden Hannes Grübler, der sich im Rahmen seiner Dissertation mit den Fragestellungen des neuen CD-Labors beschäftigen wird. © Lunghammer - TU Graz