Buchpräsentation: Tesla Nikola(us) und die Technik in Graz

Steirische Wissenschafter widmen sich in dieser Publikation den „Grazer Jahren“ des weltberühmten Erfinders Nikola Tesla und spannen einen Bogen von Teslas Studienzeit bis hinein in die Gegenwart. Das Institut für Hochspannungstechnik und Systemmanagement und die TU Graz laden am Dienstag, den 4. Juni 2019, zur Buchpräsentation ins Nikola Tesla-Labor ein.

 

Download aller Bilder (ca. 500 MB)

© Bilder IHS/TU Graz

Programm
image/svg+xml

BEGRÜSSUNG
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Dr.h.c.mult. Harald KAINZ,
Rektor der TU Graz

GRUSSWORTE
Hofrat Dr. Wolfgang MUCHITSCH,
Wissenschaftlicher Direktor der Universalmuseum Joanneum GmbH

Em.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Josef W. WOHINZ,
Altrektor der TU Graz und Herausgeber

BUCHPRÄSENTATION
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Uwe SCHICHLER,
Leiter des Institutes für Hochspannungstechnik und Systemmanagement
der TU Graz und Herausgeber gemeinsam mit
Werner RANACHER

HOCHSPANNUNGSVERSUCHE
mit TESLA Transformator

BUFFET im Anschluss