© TU Graz

Das Doktoratsstudium vermittelt Methoden und Kenntnisse, um eigenständige Forschung in der Architektur auf hohem wissenschaftlichem Niveau durchzuführen. Durch das forschungsgeleitete Studium gelangen die Studierenden zu vertieften Kenntnissen in unterschiedlichen architektonischen Wissensbereichen. Die Doctoral School Architektur bietet DoktorandInnen die Möglichkeit, in aktuellen Fragestellungen der Architektur individuell betreute wissenschaftliche Arbeiten sowohl in der Grundlagen- als auch in der angewandten Forschung durchzuführen.

Das Verfassen einer Dissertation stellt die Kernkompetenz im Doktoratsstudium dar. Die Wahl des Dissertationsthemas ist dabei eng mit der Wahl des Betreuers bzw. der Betreuerin verbunden. Der Betreuer bzw. die Betreuerin unterstützt die DoktorandInnen beim Verfassen der Dissertation, sowie mit Hinweisen zu relevanten Forschungskolloquien, Konferenzen oder Tagungen, auf welchen die bereits erzielten Forschungsergebnisse einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt werden können. Im Vorfeld bzw. während des Verfassens der Dissertation gilt es zudem, Lehrveranstaltungen im Ausmaß von 14 Wochenstunden aus einem Fächerkatalog zu besuchen, die im Curriculum vorgeschrieben sind. Die Unterrichtssprache an der Doctoral School Architektur ist Englisch. Die Studienzeit beträgt in der Regel sechs Semester (3 Jahre) und schließt mit dem akademischen Grad einer Doktorin bzw. eines Doktors der technischen Wissenschaften (Dr. techn.) ab.



Fächerkatalog | Curricularer Anteil

Im Rahmen Ihres Doktoratsstudiums haben Sie Lehrveranstaltungen im  Ausmaß von 14 Semesterstunden (SWS) zu absolvieren.

Wissenschaftliche Methoden und Kommunikation (davon 6 SWS verpflichtend + 2 SWS empfohlen):

*Das Privatissimum dient dem fachlichen Austausch zwischen DoktorandInnen und BetreuerIn in Bezug auf das Dissertationsthema.


Fachspezifische Basisfächer (6-8 SWS empfohlen):

  • Lehrveranstaltungen aus dem Masterstudienplan Architektur können anstelle der empfohlenen „Fachspezifischen Basisfächer“ gewählt werden.
     
  • Aus den vorhandenen Katalogen unterschiedlicher Studienrichtungen können auch sogenannte „Softskill“- Lehrveranstaltungen (Präsentationstechnik, Rhetorik, etc.) im Ausmaß von bis zu 2 Semesterstunden absolviert werden.

Die Unterrichtssprache aller Lehrveranstaltungen ist Englisch. Bitte planen Sie zu Beginn des Studiums Ihre Lehrveranstaltungen und tragen Ihre Auswahl in das Formular Curricularer Anteil ein und geben dieses im Dekanat ab.

Kontakt
image/svg+xml

Leiter der Doctoral School Architektur:
Univ.-Prof. B.Sc (Hons). CEng MCIBSE
Brian Cody
Tel. +43 (316) 873 - 4750
brian.codynoSpam@tugraz.at

Studiendekan der Doctoral School:
Univ.-Prof. Mag.phil. Dr.phil.
Anselm Wagner
Tel. +43 (316) 873 - 6270
anselm.wagnernoSpam@tugraz.at

Dekanat für Architektur:
Ing. MSc
Barbara Herz
Tel. +43 (316) 873 - 6110
herznoSpam@tugraz.at

Studienvertreterin der Doctoral School:
Dipl.-Ing.
Toni Levak
toni.levaknoSpam@tugraz.at