Master Theses

Aziz KirmanjDie Kalibrierung eines DOAPs zur Messung des Emissionsgrades von Metallen in der flüssigen Phase
Baric PavaoBestimmung thermophysikalischer Daten von X153CrMoV12 in fester und flüssiger Phase
Boboridis KonstantinosBestimmung der kritischen Daten von Gold
Brunner ChristianThermophysikalische Daten von pulsgeheiztem Zirkonium und Platin in der festen und flüssigen Phase
Cagran ClausThermal Conductivity and Thermal Diffusivity of Liquid Copper
Hüpf ThomasMehrwellenlängenpyrometrie an flüssigem Eisen, Molybdän und Vanadium
Kerschenbauer PeterWiderstandsbestimmung von metallischen Proben mit der Vier-Punkt-Methode
Klemmer OliviaSurface tension of the liquid iron-nickel system determined by means of electromagnetic levitation
Krisper RobertUnsicherheitsbetrachtung an einem dynamischen Differenzkalorimeter zur simultanen thermischen Analyse
Kurz MarkusModifizierung eines Pyrometers für dieMessung der Strahlungsintensität imBereich der Schmelztemperatur vonAluminium
Leitner Thomas
Thermophysical properties of liquid aluminium determined by means of electromagnetic levitation
Luisi MatteoCharacterizing the measurementuncertainty of a high-temperature heatux di erential scanning calorimeter
Macher ThomasModernisierung einer ohmschen Pulsheizapparatur zur Bestimmung thermophysikalischer Daten von Metallen in der flüssigen Phase - Datenerfassung, Datenauswertung und Unsicherheitsanalyse
Pinter AdrianEinfluss von mittlerer effektiver Wellenlänge und Size-of-Source-Effekt auf die Messgenauigkeit eines Pyrometers
Preis KarlThermophysikalische Daten von Nimonic 80A in der festen und flüssigen Phase
Reschab HaraldThermophysikalische Daten von X2CrNiMo18-14-3 in der festen und flüssigen Phase
Romirer RichardTemperaturabhängige Widerstandsmessung mit der Vierpunktmethode
Ruprechter JuergenEntwicklung und Kalibration eines Submikrosekunde-Pyrometers
Sachsenhofer FranzData evaluation for pulse heating experiments combined with emissivity measurements using a division-of-amplitude photopolarimeter
Schmon AlexanderThermophysikalische Charakteristika von CuMnNi Legierungen im Temperaturbereich von 400 K bis 2000 K
Seifter AchimBestimmung thermophysikalischer Daten von Eisen-Nickel-Legierungen im fluessigen Zustand mittels ohmscher Pulsaufheizung
Sonnberger AndreasBau eines Infrarotpyrometers zur Bestimmung thermophysikalischer Daten von Aluminium
Thaler PhilippBestimmung elastischer Konstanten von isotropen Metalllegierungen mittels der Resonant Beam Technique
Wilthan Boris Bestimmung der spezifischen Wärmekapazität von Stoffen mittels dynamischer Differenzkalorimetrie

To top

Contact
image/svg+xml

Institut of Experimental Physics
Graz University of Technology
Petersgasse 16
8010 Graz
Austria

Group Leader
Gernot POTTLACHER,
ao. Univ.-Prof. Dr.

Tel.: +43 (0) 316 / 873 - 8149
Fax: +43 (0) 316 / 873 - 8655

pottlachernoSpam@tugraz.at