TU Graz/ Studying and Teaching/ Degree and Certificate Programmes/ Continuing Education/ Part-Time Master’s Programmes and University Programmes/

Smart Service Systems & Management

Die digitale Transformation ist einer der größten Hypertrends unserer Zeit. Während es früher noch gang und gäbe war, dass sich Organisationen in ihren Informations- und Technologiesilos zurückziehen oder sich mit proprietären Standards einen Marktvorteil verschaffen konnten, wird es zunehmend wichtiger, auf kompatible, flexible, angepasste und vor allem offene Systeme zu bauen.

Die damit einhergehenden dynamischen Dienstleistungskonzepte sind integraler Bestandteil des Geschäftsmodells jeder modernen IT-basierten Organisation. Servicebasierte Plattform- bzw. Lizenz-Modelle beherrschen heutzutage den Markt und werden angetrieben von den darunterliegenden Smart Service Ökosystemen. In der Spezialisierung „Smart Service Systems & Management“ bekommen Sie Einblick in serviceorientierte Geschäftsmodelle aus technischer sowie sozio-ökonomischer Sichtweise. Dies beinhaltet die Behandlung von technischen Herausforderungen und Möglichkeiten von Smart Services sowie die wirtschaftlichen Aspekte von Plattformen und Geschäftsstrategien basierend auf Servitization und Tertiärisierung.

Module der Spezialisierung

  • Strategic Service Engineering
  • Service Engineering Development & Business Models
  • Service Engineering Technologies – Smart Service Development

Zielgruppen

  • Personen aus dem mittleren und höheren Management
  • Strategische und operative Entscheidungsträgerinnen und -träger
  • Projektleitende
  • Personen in der Umsetzung und der technischen Ausführung in Organisationen

 

Modul: Strategic Service Engineering

Dieses Modul bietet Ihnen einen Überblick über die strategischen Aspekte von Service-Dienstleistungsmodellen und Geschäftsmodellen.

Modul: Service Engineering Development & Business Models

In diesem Modul lernen Sie Wertschöpfungsstrategien und Handlungsoptionen von Service Orientierten Ökosystemen und Plattformen kennen.

Modul: Service Engineering TechnologiesSmart Service Development

Zentral für dieses Modul ist die Auseinandersetzung und Implementierung von Smart Services. Hier werden die technischen Aspekte der Umsetzung beleuchtet und mit Ihnen in unterschiedlichen Fallbeispielen diskutiert.

Die technologischen Entwicklungen der letzten Jahrzehnte haben uns in ein digitales Zeitalter geführt, in der Plattformen und Systeme aus dynamischen heterogenen Smart Services bestehen, die flexibel und kontextbasiert verwendet werden können. In der Spezialisierung „Smart Services Systems & Management“ liegt der Fokus darauf, die enormen technischen und sozio-ökonomischen Möglichkeiten solcher heterogenen und lose gekoppelten Plattformen zu verstehen und vorteilhaft einsetzen zu können.

Kontakt

Helmut ASCHBACHER
Dr.
TU Graz Life Long Learning
Tel.: +43 316 873 4943
helmut.aschbachernoSpam@tugraz.at