SWW/Veranstaltungen/Vortragsreihe 17 Uhr

Vortragsreihe Donnerstag 17 Uhr

Die Vortragsreihe der Fakultät für Bauingenieurwissenschaften ist eine regelmäßig wiederkehrende Veranstaltung. Veranstaltungsort ist der Hörsaal "L" der Technischen Universität Graz in der Lessingstraße 25/I. Rund ums Thema Siedlungswasserwirtschaft und Landschaftswasserbau finden immer wieder interessante Vorträge statt.

 Aktuelle Informationen

Vortragsarchiv

Semester Vortragender Titel Vortrag
WS 2021 - Kein Vortrag vom Institut für SWW -
SS 2021 - nicht stattgefunden -
WS 2020 Dipl.-Ing. Karl GRIMM Regenwassermanagement mit naturbasierten Lösungen – Beiträge der Landschaftsarchitektur zu einer integrativen Stadtgestaltung Abgesagt
SS 2020 Dipl.-Ing. Karl GRIMM Regenwassermanagement mit naturbasierten Lösungen – Beiträge der Landschaftsarchitektur zu einer integrativen Stadtgestaltung Abgesagt
SS 2020 Mag. Cornelia JOEBSTL und Dipl.-Ing. Rudolf HORNICH RAINMAN – Management von Starkregenrisiken – ein Beitrag zur Klimawandelanpassung Abgesagt
WS 2019 Prof. Dr.-Ing. habil. Antje WELKER Schadstoffbelastung von Regenabflüssen – Relevanz der feinen Feststoffe PDF
SS 2019 Dipl.-Ing. Heinrich GERNEDEL 37 Jahre praktische Erfahrung in der Trinkwasserversorgung  
SS 2019 Dipl.-Ing. Dr. Valentin GAMERITH Hochwasser und Hangwasser – von der Ausweisung zur Planung in gefährdeten Bereichen  
WS 2018 Dr.-Ing. Holger HOPPE Messungen an Regenbecken als unverzichtbare Grundlage für Planung und Betrieb – das Pilotprojekt Regen: 4.0 PDF
SS 2018 DDipl.-Ing. Dr.techn. Franz FRIEDL Wasserversorgung im Blackout PDF
WS 2017 Dr.-Ing. Torsten Frehmann Vom Klärwerk zum Kraftwerk - Das Hybridkraftwerk Emscher PDF
SS 2017 Dr.-Ing. Lothar Fuchs Sind unsere städtischen Entwässerungssysteme noch den zukünfitgen Anforderungen gewachsen? PDF
SS 2017 Ao. Univ.-Prof. DI Dr.techn. Matthias Zessner-Spitzenberg Stoffbilanzmodellierung auf der Ebene von Einzugsgebieten PDF
SS 2016 Prof. Dr.-Ing.habil. Marc Wichern Mikroschadstoffentfernung auf kommunalen Kläranlagen im Spannungsfeld von Kosten und Nachhaltigkeit PDF
SS 2016 Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dirk Muschalla Integrierte Bewertung, Optimierung und Steuerung urbaner Entwässerungssysteme  
SS 2015 Univ.-Prof. Dipl. Geoökol. Dr.rer.nat. Karsten SCHULZ Potentiale der Fernerkundung in Hydrologie und Wasserwirtschaft PDF
SS 2015 Dr.-Ing. Kai SCHRÖTER Wie zuverlässig sind Hochwasserschadensmodelle? PDF
SS 2015 Dr.-Ing. Kai KLEPISZEWSKI Mikroschadstoffe im Abwasser  
WS 2014 Univ.-Prof. Dr.-Ing. Ralf OTTERPOHL Integrierte Betrachtung von Boden, Wasser, Landwirtschaft und Energie  
SS 2014 Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dirk MUSCHALLA Simulation, Analyse und Optimierung siedlungswasserwirtschaftlicher Systeme  
SS 2014 Prof. Dr.-Ing. Jörg KRAMPE Betriebsoptimierung von Kläranlagen  
WS 2013 PD Dipl.-Ing. Dr. Thomas ERTL Dynamisches Infrastrukturmanagement von Entwässerungssystemen  
SS 2013 Dr. Holger HOPPE Messungen in Entwässerungssystemen -unverzichtbare Grundlage für einen effizienten Kanalbetrieb  
SS 2013 HR Dipl.-Ing. Johann WIEDNER Stand und zukünftige Entwicklung der Wasserwirtschaft  
WS 2012 Dr. sc. tech. Leiv Rieger Ungenutzte Kapazitäten in der Abwasserreinigung - Praktische Erfahrungen aus der Planung und Implementierung von Mess-, Steuer- und Regelungstechnik auf Kläranlagen  
WS 2012 Prof. Dr.-Ing. Reinhard HINKELMANN Kopplung von Strömungs- und Deformationsprozessen zur Modellierung von Großhangbewegungen  
SS 2012 Dr. Max MAURER EAWAG Nachhaltige Infrastrukturinnovationen in der Siedlungswasserwirtschaft  
WS 2011 Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Günter BLÖSCHL Anpassungsstrategien an den Klimawandel für Österreichs Wasserwirtschaft PDF
WS 2010 Dr.-Ing Hans-Christian SORGE Innovative Methoden zur Unterstützung der Rehabilitationsplanung für Wasserversorgungsnetze PDF
WS 2010 Dipl.-Ing. Wolfgang WIDMANN Anforderungen an die Abwasserreinigung für Wiederverwendung von Abwasser am Beispiel der Kläranlage Teheran und Kuwait  
WS 2010 Prof. Dr.-Ing. Markus DISSE Dezentraler Hochwasserschutz an Fließgewässern und im Einzugsgebiet  
SS 2010 Prof. Dr.-Ing. Heidrun STEINMETZ Wandel in der Siedlungswasserwirtschaft - von der Entsorgung zur Ressourcennutzung  
WS 2009 HR Dipl.-Ing. Gerhard BAUMANN Naturgefahren durch Wildbäche und Lawinen  
WS 2009 Dr.-Ing. Jörg Rieckmann Harte Fakten über harte Drogen -Abwasseranalysen liefern neuartige Informationen über den Konsum illegaler Substanzen  
SS 2009 Prof. Dr. Peter KREBS Integrierte Modellierung und Bewirtschaftung des Abwassersystems PDF
WS 2008 Prof. Dr.-Ing. habil. Hansjörg Brombach Stadtentwässerung in Deutschland PDF
WS 2008 Dr. Alexander Gratzer Ganzheitliche Betrachtung der Alpinen Wasserkraft  
WS 2008 Dipl.-Ing. Franz WEYRER Erneuerungsbaustellen in der Stadt Wien PDF
SS 2008 Dipl.-Ing. Rudolf HORNICH Hochwasserrückhaltebecken in der Steiermark - Erfahrungen aus über 30 Jahren  
SS 2008 Dipl.-Ing. Johannes LINORTNER Kraftwerksbau in der Türkei - HEPP Ermenek  
SS 2008 Dipl.-Ing. Arno GSELL und Dipl.-Ing. Philipp STEPAN Umsetzung von zwei Großkläranlagen im Nahen Osten und weitere Nutzung des gereinigten Abwassers  
WS 2007 Dipl.-Ing. Wilfried SCHIMON Aktuelle Themen der österreichischen Wasserwirtschaft  
WS 2007 Prof. Dr. Davor MALUS Highway Runoff Treatment in Croatia  
SS 2007 Prof. Dr.-Ing. Peter CORNEL Weitergehende Behandlung von Kläranlagenabläufen  
WS 2006 Dr.-Ing. Bernhard BÖHM Die Abwasserentsorgung der Stadt München. Vom Schwemmkanal zur Abwasserdesinfektion PDF
SS 2006 Dipl.-Ing. Siegfried DEMEL Nachhaltiges Stauraummanagement an der Mur  
SS 2006 Dipl.-Chem. Dr.-Ing. Steffen KRAUSE Trinkwasseraufbereitung mit Ultrafiltrationsmembranen - Vom Pilotversuch zur großtechnischen Anwendung  
WS 2005 Prof. Markus BOLLER Neue Wege in der Siedlungswasserwirtschaft  
WS 2005 MMag. Ute Pöllinger Die Umweltanwaltschaft Steiermark - Aufgaben und Stellung im Verfahren  

Nach oben

Kontakt
image/svg+xml
Roswitha
Pauritsch
Tel.
+43 316 873 - 8371