Bachelorstudium Elektrotechnik

Ein Universitätsprofessor erklärt an der Tafel.
©TU Graz/Lunghammer

Der Elektrotechnik kommt zweifellos eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung der modernen Zivilisation zu. Elektro- und Informationstechnik sind heute nicht mehr wegzudenken. Besonders in den letzten Jahren erfahren diese Bereiche ständige Erweiterungen. Die Durchdringung aller gesellschaftlichen Systeme mit Computertechnologien und damit immer spezifischeren Hard- und Softwareanforderungen führte auch zu einer verstärkten Nachfrage nach kompetenten und verantwortungsbewussten Fachkräften auf diesem Gebiet. Ob Energieversorgung, Informations- und Kommunikationstechnologien, Automatisierungsaufgaben oder die Entwicklung komplexer elektrotechnischer Systeme: Das alles und noch viel mehr fällt in den Bereich des Elektrotechnik-Studiums. Als wesentliches Ausbildungskriterium wird neben der hohen fachlichen Qualifikation die Kompetenz angestrebt, elektrotechnische Lösungen in die jeweiligen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bereiche bestmöglich einzubinden. Die spezifische beratende Funktion erlangt immer größere Bedeutung und wird zu einer wesentlichen Stütze für Entscheidungsträgerinnen und -träger in Politik und Wirtschaft.

Weiterführende Informationen zum Bachelorstudium Elektrotechnik finden Sie auf der Homepage der TU Graz


Nach oben

Masterstudium Elektrotechnik

Eine Universitätsprofessorin im Gespräch mit einer Universitätsassistentin.
©TU Graz/Lunghammer

Die enorme Vielfalt der Anwendungsgebiete elektrotechnischer Systeme sowie die äußerst hohe Innovation in diesem Bereich bedingen eine rasche Veränderung der Arbeitswelt von Elektrotechnikerinnen und -technikern. Diesen Gegebenheiten trägt die Gestaltung des Studienplans Rechnung. Er fokussiert das Vermitteln nachhaltiger wissenschaftlicher Methoden, kurzlebiges Faktenwissen spielt eine untergeordnete Rolle.

Gestützt auf eine breite und solide technisch-naturwissenschaftliche Grundlagenausbildung im Bachelorstudium erfolgt im Masterprogramm Elektrotechnik eine fundierte Ausbildung in den Fachgebieten:
▪ Automatisierungstechnik und Mechatronik,
▪ Energietechnik,
▪ Informations- und Kommunikationstechnik sowie
▪ Mikroelektronik und Schaltungstechnik.

Ausbildungsziele
▪ Elektrotechnisches Fachwissen
▪ Die Fähigkeit, wissenschaftliche und technische Aufgaben und Probleme im Bereich Elektrotechnik und Informationstechnik zu analysieren und zu modellieren
▪ Die Fähigkeit, Arbeitsergebnisse wirkungsvoll und mit zeitgemäßen Mitteln darzustellen
▪ Flexibilität durch selbstgesteuerten Wissenserwerb

Weiterführende Informationen zum Masterstudium Elektrotechnik finden Sie auf der Homepage der TU Graz

 

 


Nach oben

 

 

 

Kontakt
image/svg+xml

Dekanat der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Inffeldgasse 18/EG, 8010 Graz
AUSTRIA
www.etit.tugraz.at

Kontakt Bachelorstudien:
Robert Binder
Tel.: +43 (0) 316 873 - 7112
Fax.: +43 (0) 316 873 - 107112
robert.bindernoSpam@tugraz.at

Kontakt Masterstudien:
Astrid Brodtrager
Tel.: +43 (0) 316 873 - 7109
Fax.: +43 (0) 316 873 - 107109
a.brodtragernoSpam@tugraz.at