© TU Graz/Frankl

Forschung

Die Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik strebt eine starke Grundlagenforschung bei Ausgewogenheit mit für die Industrie relevante Forschung und Wissensaufbau an.  Sie möchte das erworbene Wissen erhalten und vermehren, die Qualität nachhaltig sichern, und die Konvergenz der Wissensgebiete, besonders auch interdisziplinär und über die Grenzen der Institute hinweg, nutzen.  Die verschiedenen Kulturen in der Forschung in den Bereichen der einzelnen Institute sollen gegenseitig wertgeschätzt werden.  Diese Werte gehen einher mit der strukturierten Ausbildung exzellenter Doktorandinnen und Doktoranden, Publikationen, internationalem wissenschaftlichen Austausch und Vernetzung, Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Entwicklungen und angemessener, zeitgemäßer Infrastruktur.

Mehr als die Hälfte der durch und an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik durchgeführte Forschung wird im Rahmen von drittmittelfinanzierten Forschungsprojekten finanziert.  Als eher anwendungsorientierte Disziplin stehen vollständig oder teilweise, dann meist gemeinsam mit einem öffentlichen Fördergeber, durch industrielle Partner finanzierte Projekte im Vordergrund.  Grundlagenforschung wird oft als Teil solcher teils industriellen, teils öffentlich geförderten Projekte durchgeführt.

Als eine Fakultät einer Ingenieursdisziplin liegen die meisten Arbeiten am Schnittpunkt zwischen theoretischen Erkenntnissen und deren experimentellen Umsetzung.  Die meisten Forschungsprojekte haben daher zum Ziel, für eine gewisse Fragestellung die fundierte theoretische Erklärung von bestimmten Effekten und Phänomenen zu bieten, also auch diese Ergebnisse anhand von Messungen zu verifizieren.

Kontakt
image/svg+xml

Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Inffeldgasse 18/EG
8010 Graz
AUSTRIA

Tel.: +43 (0) 316 873 - 7110
Fax.: +43 (0) 316 873 - 107110

dekanat.etitnoSpam@tugraz.at
www.etit.tugraz.at