TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

Top Think Megatrends #24: ENERGIE – Versprechen und Anforderungen für die Zukunft

Type

  • Information event

Topic

  • Mobility & Production (Field of Expertise)
  • Sustainable Systems (Field of Expertise)

Den Herausforderungen der Nachhaltigen Mobilität und Konzepten zu deren Bewältigung widmet sich Hemut Eichlseder, gefragter Experte in Sachen Antriebssysteme und Leiter des Instituts für Verbrennungskraftmaschinen und Thermodynamik an der TU Graz, in diesem Vortrag. Sowohl Personen- als auch Gütermobilität haben einen rasch wachsenden Anteil am weltweiten Energiebedarf. Das geht mit beträchtlichen Umweltbelastungen einher. Um diese zu bewältigen, werden gegenwärtig verschiedene Technologieoptionen wie batterieelektrische und Hybridantriebe, Wasserstoff mit Brennstoffzelle sowie synthetisch hergestellte sogenannte E-Fuels intensiv untersucht.

Wie ein breites Maßnahmen-Portfolio den Weg zu einer klimafreundlichen Mobilität bereiten kann, schildert Jürgen Schneider, Leiter der Sektion Klima im Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, in einem weiteren Vortrag im Rahmen der Top Think Megatrends. Auch nicht-technische Maßnahmen können zur Verminderung von Mobilitätszwängen und zur massiven Attraktivierung des öffentlichen Verkehrs sowie des Radverkehrs führen. Beim Güterverkehr sowie dem motorisierten Individualverkehr gilt es, mit fossilen Kraftstoffen betriebene Kraftfahrzeuge durch Fahrzeuge mit zukunftstauglichen Technologien – wie etwa batterieelektrische Fahrzeuge oder Fahrzeuge mit Brennstoffzellen – zu ersetzen.

Programm

Begrüßung
Harald KAINZ Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Dr.h.c.mult.,
Rektor der Technischen Universität Graz

Nachhaltige Mobilität – Herausforderungen und Konzepte zu deren Bewältigung
Helmut EICHLSEDER Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn.,
Leiter des Institutes für Verbrennungskraftmaschinen und Thermodynamik der Technischen Universität Graz

Am Weg zu einer klimafreundlichen Mobilität
Jürgen SCHNEIDER Dr.,
Leiter der Sektion Klima im Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus

Fragen und Diskussion

Ausklang am Buffet

Moderation
Thomas KRAUTZER Univ.-Prof. Mag. Dr.,
Leiter des Institutes für Wirtschafts-, Sozial- und Unternehmensgeschichte der Uni Graz

Host

Forum Technik und Gesellschaft, TU Graz, alumniTUGraz 1887

Time and Location

24. October 2019, 07:00 PM - 23:00

TU Graz, Alte Technik, Aula, 1.Stock, Rechbauerstraße 12, 8010 Graz

Additional informations

Language: German

Registration desired

Contact/Registration

Patricia GÖTZ
alumniTUGraz 1887
topthink@tugraz.at
Phone: +43 316 873 7191