TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

BioTechMed-Graz Faculty Club

Leuchtturmprojekt MIDAS

Type

  • Lecture

Topic

  • Human & Biotechnology (Field of Expertise)
  • Other research topics
  • University
  • Other

Um die Verteilung von Immunzellen im Zusammenhang mit der Autoimmunerkrankung Diabetes Typ 1 geht es im Vortrag von Thomas Pieber, Leiter der Klinischen Abteilung für Endokrinologie und Diabetologie an der Med Uni Graz. Midas wird im Rahmen des BioTechMed-Graz Faculty Club das Leuchtturmprojekt „Inflammatory Mechanisms in Diabetes Uncovered by Tissue Imaging and Machine Learning – MIDAS” vorstellen:

Typ 1 Diabetes ist eine Autoimmunerkrankung, bei der das körpereigene Immunsystem die Beta-Zellen der Bauchspeicheldrüse (Pankreas) zerstört und so die Insulinproduktion außer Kraft setzt. Insulin ist ein lebenswichtiges Hormon, welches unter anderem für die Blutzuckerregulierung verantwortlich ist. Das Projekt MIDAS untersucht mittels moderner Imaging-Methoden die zeitliche und räumliche Verteilung von Immunzellen im Prozess dieser autoimmunen Zerstörung der Betazellen. Außerdem wird erstmals durch Ultrastrukturanalyse die Interaktion und Kommunikation zwischen Betazellen und Immunzellen im Detail erforscht. Ein moderner, neu-entwickelter Algorithmus soll anschließend Bild- und Strukturdaten automatisch auswerten. Die Datensets aus MIDAS sind essenziell für die Generierung synthetischer Zellmodelle, um den Verlauf der Erkrankung, sowie die Wirksamkeit neuartiger Therapien im Menschen besser zu verstehen.

Über Thomas Pieber

Hier geht es zum Lebenslauf von Prof. Dr. Thomas Pieber auf der Webseit der Medizinischen Universität Graz.

Anmeldung

Aufgrund der aktuellen Covid-19 Pandemie findet dieser Faculty Club als Online-Webex-Meeting statt. Hier geht es zum online Anmeldeformular.

Host

BioTechMed-Graz

Time and Location

21. April 2021, 05:00 PM - 19:00

Online Webex Meeting

Additional informations

Language: English

Registration necessary

Contact/Registration

BioTechMed-Graz Geschäftsstelle
BioTechMed-Graz
office@biotechmedgraz.at
Phone: +43 664 30 10 141