TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

Bedarfsorientierte stundenweise Betreuung für ältere Menschen

Type

  • Information event

Topic

  • Other

Menschen, die an (beginnender) Demenz leiden, sind immer mehr auf die Hilfe anderer angewiesen. In den meisten Fällen übernehmen Angehörige viele Betreuungsaufgaben, die psychisch, physisch und auch finanziell sehr belastend sein können. Um hier zu unterstützen, ist eine regelmäßige, planbare und auch finanzierbare Entlastung notwendig.

Wie kann eine konkrete Planung dieser Entlastung aussehen? Wie kann eine „weniger-als-24h-Betreuung“ funktionieren? Eine der Gründerinnen der Plattform stundenweisebetreut.at, auf der bereits seit 2014 stundenweise Betreuung vermittelt wird, informiert und steht für Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Kooperation „Pflege von Angehörigen“ der Grazer Universitäten statt.

Host

Karl-Franzens-Universität Graz | unikid & unicare, Kooperation der Grazer Universitäten zum Thema Pflege

Time and Location

12. March 2019, 02:30 PM - 16:00

Karl-Franzens-Universität Graz | unikid & unicare, Harrachgasse 32, 8010 Graz

Additional informations

Language: German

Registration necessary

Contact

Sabine AXNIX
Karl-Franzens-Universität Graz | unikid & unicare
unikid-unicare@uni-graz.at
Phone: +43 316 380 2168