Universitäre Bildung

Das Institut ist um einen bestens organisierten und transparenten Lehrbetrieb, verbunden mit einem maximal möglichen Betreuungsgrad für die Studierenden bemüht. Weiters werden insbesondere die laufenden wissenschaftlichen Arbeiten am Institut nach einer internen und externen Evaluierung – in Form von Publikationen und Fachvorträgen – in die Lehre aufgenommen und zur Diskussion gestellt. Die vorliegenden Skripten sind als Kompendium zu verstehen und sollen allen Interessierten auch als Nachschlagewerk dienen.

Die Lehre im Fachbereich "Holzbau und Holztechnologie" erfolgt im Bachelorstudium, Masterstudium und in den Doctoral Schools. Die Inhalte der Lehrveranstaltungen umfassen ein weites Themenfeld im Fachbereich des Holzbaus und der Holztechnologie. Entlang der "Strukturhierarchiekette Holz" reichen diese vom Mikro- und Makrobereich bis hin zum Produkt- und Baubereich.

Studierende und Lehrender in einem Hörsaal der TU Graz
© TUGraz|lignum
Diskussion zwischen Betreuern und Studierenden in einer kleinen Gruppe
© M. Retuznik|proHolz Austria
ein Betreuer im Gespräch mit zwei Studierenden
© M. Retuznik|proHolz Austria
Studierende und Jury der "MasterClass" 2016
© proHolz Austria

Zitat R. P. Feynman: "…Ich glaube jedoch, dass die einzige Lösung für dieses Bildungsproblem die Erkenntnis ist, dass der beste Lehrerfolg erzielt wird, wenn eine direkte, persönliche Beziehung zwischen dem Studenten und einem guten Lehrer besteht – ein Zustand, bei dem der Student die Ideen diskutiert, über die Dinge nachdenkt und darüber spricht. Es ist unmöglich sehr viel zu lernen, wenn man nur in einer Vorlesung sitzt oder selbst wenn man einfach gestellte Aufgaben löst…"


Nach oben

Kontakt
image/svg+xml

Institut für Holzbau und Holztechnologie
Technische Universität Graz
Inffeldgasse 24
A-8010 Graz

Tel.: +43 (0)316 873 - 4601
Fax: +43 (0)316 873 - 4619
lignumnoSpam@tugraz.at