Akkreditierung

Das Akkreditierungsverfahren durch das frühere BM für wirtschaftliche Angelegenheiten (BMWA) wurde im Jahr 1999 positiv abgeschlossen. Der Akkreditierungsumfang der TVFA umfasste damals etwa 170 Regelwerke für die Tätigkeit als Prüfstelle und 50 für die als Inspektionsstelle. Da die Akkreditierungsstelle die Zuordnung der Regelwerke auf Basis der ICS-Fachgruppen fordert, ist dies auch im Akkreditierungsumfang der TVFA dementsprechend verankert. Die Kompetenz der TVFA wird durch die „Akkreditierung Austria", der Akkreditierungsstelle des BMWFW (früher BMWFJ bzw. BMWA), laufend überprüft, die letzte Begutachtung erfolgte im Jänner 2017.

Nach oben

Die Österreichische Bundesverfassung ordnet den Bundesländern die legistische Kompetenz in Bauangelegenheiten zu. Dies führte dazu, dass Landeszertifizierungsstellen eingerichtet wurden, von denen die Vorlage von Prüf- bzw. Inspektionsberichten von Stellen verlangt wird, die durch das Österreichische Institut für Bautechnik (OIB) akkreditiert sind. Daher war die TVFA gezwungen, neben der Bundesakkreditierung auch die Akkreditierung seitens des OIB anzustreben, die mit Bescheid vom 12. Juli 2000 erteilt wurde und ebenfalls laufend überprüft wurde. Auf Basis der neuen Bauprodukteverordnung (Verordnung (EU) Nr. 305/2011 des Europäischen Parlamentes und des Rates vom 9. März 2011) hat die Akkreditierung durch das OIB Ende 2014 ihre Gültigkeit verloren.

Nach oben

Die TVFA hat sich im Sommer 2013 dazu entschieden, die Akkreditierung als Produktzertifizierungsstelle anzustreben, da die Zertifizierungsstelle des Landes Steiermark (BauCert Steiermark) in der Folge der neuen Europäischen Bauprodukteverordnung ihre bisherige Notifizierung nicht neuerlich anstreben wollte. Dadurch wäre vor allem den steirischen Baustoffherstellern keine im Nahbereich liegende Zertifizierungsstelle zur Verfügung gestanden. Nach positivem Abschluss des im Februar 2014 durchgeführten Audits durch die Akkreditierung Austria, der einzigen in Österreich für Akkreditierungen zuständigen Stelle, hat die TVFA-ZERT mit Bescheid BMWFW-92.716/0082· I/12/20H vom 25.06.2014 die Befugnis als Produktzertifizierungsstelle erhalten. Im Juni 2015 erfolgte das erste Überwachungsaudit.

Nach oben

Kontakt
image/svg+xml
Dipl.-Ing. Jutta Walther

Institut für Materialprüfung und Baustofftechnologie mit angeschlossener TVFA für Festigkeits- und Materialprüfung
Inffeldgasse 24/I
8010 Graz

Tel.
+43 (316) 873 - 7658
Fax
+43 (316) 873 - 7650
Sprechstunden
nach Vereinbarung
Akkreditierungsumfänge (Stand 06/17)
image/svg+xml

Prüfstelle

Inspektionsstelle

Zertifizierungsstelle

 

 

 

Akkreditierungsbestätigungen
image/svg+xml

Prüfstelle

Inspektionsstelle

Zertifizierungsstelle