Masterarbeiten - Bachelorarbeiten -Seminarprojekte

Die ITI Mitarbeiter stellen im Rahmen einer Veranstaltung zu Beginn jedes Semesters Themen fuer Bachelor- und Masterarbeiten sowie für Seminar/Projekte vor, wo die Studierenden direkt Kontakt mit Betreuern treten können. Alle an solchen Arbeiten interessierten Studierenden sollten an dieser Veranstaltung teilnehmen.

Die nächste Veranstaltung findet am zweiten Dienstag im März im NXP Semiconductors Seminarraum, Inffeldgasse 16, 1. OG statt.


Die Mitarbeiter des Instituts betreuen zahlreiche Bachelorarbeiten (6. Semester, 8-10 ECTS je nach Studiengang), (Seminar)projekte (8/9. Semester, 6-10 ECTS) und Masterarbeiten (10. Semester, 30 ECTS) vorranging in den Studiengängen ICE, Elektrotechnik und Informatik. 1 ECTS enspricht dabei einem Arbeitsaufwand von etwa 25 Stunden. Im Zentrum steht dabei eine eigenständige Arbeit im Themenbereich "Technische Informatik" (siehe Beschreibung der Arbeitsgruppen), welche neben Literaturstudium meist Entwurf, Implementierung und Test eines kleineren Software- und/oder Hardwareprojektes umfasst. Über diese Arbeit muss ferner ein Bericht geschrieben werden sowie eine Präsentation abgehalten werden.

Eine Beschreibung des Instituts, seiner Arbeitsgruppen und angebotenen Themen finden Sie hier

In der rechten Spalte finden Sie ein Liste von aktuell angebotenen Themen für solche Arbeiten, in vielen Fällen ist es möglich, aus einem Thema sowohl eine Bachelorarbeit als auch ein Projekt oder eine Masterarbeit auf die Interessen der Studierenden "masszuschneidern". Wenden Sie sich dafür bitte an den genannten Betreuenden des Themas welches Sie interessiert.

Das Institut organisiert jeweils zu Beginn jedes Semesters eine Informationsveranstaltung, wo die Themen durch die Betreuenden kurz vorgestellt werden und Sie die Mitarbeiter dann bei Interesse direkt und unkompliziert ansprechen können.

Das Institut betreut auch viele Arbeiten gemeinsam mit Firmen, hier ist allerdings zu beachten, dass Firmen keinesfalls Arbeiten selbst ausschreiben dürfen, nur die TU Graz darf solche Arbeiten ausschreiben. Firmen sollten sich daher zuerst an das Institut wenden und dann gemeinsam mit uns ein Thema für eine Arbeit definieren, die wir dann ausschreiben.