Prof. Hick als Mitglied der WiGeP (Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktentwicklung)

Forschungsaufenthalt in Los Angeles und San Francisco zum Thema „Virtuelle Produktentwicklung“

  • Entwicklungsmethodik Herausforderungen und Trends

Anmerkung: Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktentwicklung WiGeP ist ein Kompetenznetzwerk zur Förderung von Produktinnovationen im Maschinenbau und in verwandten Branchen wie der Automobilindustrie. Ihr gehören mehr als 75 Professorinnen und Professoren an.

http://www.wigep.de/