06-17 | Antrittsvorlesung von Prof. Krüger - Auf(s) Sand Gebaut

(c) Tu Graz

Antrittsvorlesung von Prof. Krüger im Rahmen der Alumni Talks am 09.06.2017 14:15 in der Aula der Technischen Universität Graz.

link zur Veranstaltung

link zum Folder

 

 


03-17 | Recycling Gesteinskörnungen für Beton - Umsetzung und Anwendung in Österreich

(Vortrag im Rahmen Vortragsreihe 30.03.2017

DI Dr. Franz DENK und DI Johann KUTTERER (Wopfinger Transportbeton Ges.m.b.H.)

link zur Veranstaltung

 

 


Nach oben

09-16 | 3. Grazer Betonkolloquium 29.-30.09.2016

(c) TU Graz

Die Entwicklung im Betonbau erstreckt sich auf ein breites Feld, das nicht nur Material, Konstruktionen und Bauverfahren betrifft sondern auch Modellbildung und Normung einschließt. Dieser fachlichen Breite wird im heurigen „Grazer Betonkolloquium“ Raum gegeben mit dem Ziel, Neuentwicklungen rasch und effektiv in der Baupraxis zu etablieren. Darüber hinaus greifen wir wie jedes Jahr aktuelle Themen auf, die durch ausgewählte Fachvorträge und Ihren Diskussionsbeitrag vertiefend behandelt werden. In der diesjährigen Veranstaltung legen wir einen Schwerpunkt auf das Bauen im Bestand, beginnend bei der Zustandsbewertung bis hin zu Sanierungs- und Verstärkungsmaßnahmen. Die Planung und Ausführung von wasserdichten Bauwerken so wie die wissenschaftlichen Hintergründe dazu bilden unseren zweiten Schwerpunkt.  Auf die Verknüpfung der Betontechnologie mit der konstruktiven Durchbildung legen wir dabei wieder großes Augenmerk. Besonders am Herzen liegt uns der wissenschaftliche Nachwuchs, der eingeladen ist, seine aktuellen Forschungsergebnisse in Form eines wissenschaftlichen Fachbeitrags im Tagungsband und einer Posterpräsentation vor Ort zu publizieren. Die Verleihung des Best Paper Awards bildet den Höhepunkt des traditionellen Gesellschaftsabends in gemütlicher Atmosphäre am Grazer Schloßberg.

Wir freuen uns auf interessante und gemütliche Stunden mit Ihnen im grünen Herzen Österreichs.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie auf unserer Homepage.


Nach oben

08-16 | TU Graz entwickelt umweltfreundlichen Ökobeton

(c) TU Graz / TVFA

Grauer Beton, „grüner“ Inhalt: Der an der TU Graz entwickelte „Öko²-Beton“ verursacht in der Herstellung bis zu 30 Prozent weniger CO2 als Standardbeton. Dennoch ist er gleich fest und gleich gut zu verarbeiten.

Link zum Beitrag der TU Graz News


Nach oben


Nach oben


Nach oben


Nach oben


Nach oben


Nach oben

04-16 | Keyence Digitalmikroskop VHX 5000

(c) TU Graz

Seit dem Frühjahr 2016 besitzt das Institut für Materialprüfung und Baustofftechnologie mit angeschlossener TVFA für Festigkeits- und Materialprüfung ein hochmodernes Digitalmikroskop - Keyence VHX 5000. Zu den Leistungsmerkmalen zählen u.a. neben einer Tiefenzusammensetzung in Echtzeit, Hochauflösendes HDR (High Dynamic Range – hoher Dynamikbereich) zur Erzeugung von Bildern unter der Verwendung von Licht einer einzigen Wellenlänge, 3D-Betrachtung von Objekten durch 3D Modellierung von Oberflächen, sowie die Betrachtung, Erfassung und Messung von Objekten aus einem beliebigen Winkel durch Neigung des Objektivs.    

Bestimmung von Oberflächenporen (c) TU Graz
Hochauflösende Panoramaaufnahmen (c) TU Graz
Objektausmessung (c) TU Graz

Nach oben


Nach oben


Nach oben

Institut für Materialprüfung und Baustofftechnologie mit angeschlossener TVFA für Festigkeits- und Materialprüfung
image/svg+xml

Sekretariat

für Studierende Di, Mi, Do 9-11 Uhr, sonst nach tel. Vereinbarung

Doris Marchler
Tel.: +43 (0)316 873-7151
Fax: +43( 0)316 873-7650
doris.marchlernoSpam@tugraz.at

Eva-Maria Krenn
Tel.: +43 (0)316 873-7160
Fax: +43( 0)316 873-7650
e.krennnoSpam@tugraz.at

 

Lage