Die im Curriculum des Bachelor-Studiums Biomedical Engineering vorgesehene Lehrveranstaltung „Bachelorprojekt Biomedical Engineering" (8 ECTS) wird in Form einer „Bachelorarbeit“ abgehalten.

Einen Anspruch auf Betreuung haben Studierende nicht.

Hier finden Sie alle notwendigen Formulare.


Offene Themen

Das Institut für Health Care Engineering bietet Master-/Bachelor-/Projektarbeiten aus den folgenden Themengebieten an:


Nach oben

Laufende Arbeiten

  • Planung und Aufbau einer Durchflusssteuerung für die Prüfung von medizinischen Geräten nach EN 60529 (Prüfungen des Eindringschutzes gegen Wasser) (Bachelor: Khashayar Memarpour, Betreuer: Ing. Lechner, Prof. Baumgartner)
  • Wissensdatenbanken in der Medizintechnik (Bachelor: Natali Manuel, Betreuer: Dipl.-Ing. Lassnig)
  • Brain simulation for recovery after traumatic brain injury (Bachelor: Lisa-Marie Petscharnig, Betreuerin: Prof. Rienmüller)
  • Messung neuronaler Aktivität mittels Multielektroden Arrays (Bachelor: Hannes Hofbauer, Betreuerin: Prof. Rienmüller)
  • HF-Chirurgiegeräte und Störbeeinflussung von Medizinprodukten (Bachelor: Nico Montibeller, Betreuer: Prof. Schröttner)
  • Review of software applications for implementation and parameterization of ion-channel kinetic models (Bachelor: Melanie Pranger, Betreuerin: Dipl.-Ing. Langthaler)
  • EMV-Simulationsumgebung in Python mit Berücksichtigung medizin-elektrischer Geräte (Bachelor: Jessica Yu, Betreuer: Prof. Baumgartner, DI Fuchs, DI Auinger)
  • Usability Test eines Therapiegerätes für Kleinkinder (Bachelor: Klemen Gregor Gregorc, Betreuer/in: Prof. Schröttner, Dipl.-Ing. Langthaler)
  • Qualitätsindikatoren der Gesundheitsversorgung (Bachelor: Gregor Hader, Betreuer: Prof. Schröttner)
  • Prozessoptimierung eines e-Beam-Verfahrens zur Siliziumbeschichtung von medizinischem Verbrauchsmaterial (Bachelor: Claudio Di Chiara, Betreuerin: Prof. Rienmüller)
  • Ansteuerung einer LED zur optoelektronischen Stimulation von erregbaren Zellen (Bachelor: Mathias Polz, Betreuerin: Prof. Rienmüller)
  • Automatisierung von Softwareupdates und Tests eines Medizinproduktes (Bachelor: Clara Scheiber, Betreuerin: Prof. Rienmüller)
  • Entwicklung eines netzwerkfähigen AWGs (Bachelor: Melanie Willfurth, Betreuer: Prof. Schröttner, Ing. Neubauer)
  • Industrialisierung der Testung eines Medizinprodukts (Bachelor: Marie Senemann, Betreuerin: Prof. Rienmüller)

Nach oben

Kontakt

Institut für Health Care Engineering mit Europaprüfstelle für Medizinprodukte
Stremayrgasse 16/II
8010 Graz

Tel.: +43 (0) 316 / 873 - 7378
Fax: +43 (0) 316 / 873 - 107378
petra.schmiednoSpam@tugraz.at
hce.tugraz.at

Leiter
Univ.-Prof. Dr. Christian Baumgartner