Bachelorstudium

Architektinnen und Architekten sind wesentlich an der Gestaltung unserer Umwelt beteiligt. Ihr Aktionsfeld hat sowohl technische wie wirtschaftliche, rechtliche, politische und kulturelle Aspekte. Das Studienprogramm führt die Studierenden auf breitester Basis und in komplexen Zusammenhängen an die grundlegenden Fragestellungen des Berufsfeldes heran. Die zu bearbeitenden Aufgaben reichen vom großen Maßstab der Landschaft, der Region und der Stadt über einzelne Gebäudetypen bis hin zum Detail von Konstruktion und Raum. Studierende sollten neben dem Erlernen der methodischen Basis bereit sein, sich ein breites Kulturwissen, Verständnis für kulturelle Zusammenhänge und Sozialkompetenzen anzueignen.


Studienaufbau

Das Studium der Architektur gliedert sich in ein sechssemestriges Bachelor- und ein darauf aufbauendes viersemestriges Masterstudium. Das Bachelorstudium Architektur beginnt mit einer zweisemestrigen Orientierungsphase an die eine viersemestrige Grundlagenphase anschließt. Vier thematische Gruppen bündeln die Lehrinhalte:

  • Architekturgeschichte, Architekturtheorie, Kunst- und Kulturwissenschaften
  • Kernkompetenz Architekturentwurf
  • Konstruktion, Technologie, Materialien
  • Architekturdarstellungen und Kunstpraktiken

Das Bachelorstudium schließt mit dem akademischen Grad "Bachelor of Science" (BSc) ab. So ist der „BSc“ zwar der erste akademische Studienabschluss, mit dem „BSc“ allein erwerben Studierende jedoch noch keine ausreichende berufliche Qualifikation. Das Masterstudium


Nach oben

Masterstudium

Das viersemestrigen Masterstudium im Gesamtumfang von 120 ECTS-Credits erweitert das im Bachelorstudium Architektur (6 Semester) erworbene Wissen. Entlang der zentralen Aufgabe des Entwerfens sieht das Masterstudium Architekturverschiedene Vertiefungsthemen, begleitet von spezialisierten Wahlfächern, vor. Die Vertiefungen schließen jeweils mit Ende eines Semesters ab, sodass Teile des Studiums an anderen in- und ausländischen Universitäten eingeplant werden können.

Das Studium endet mit einer Masterarbeit im vierten Semester. Absolventinnen bzw. Absolventen wird der akademische Grad „Diplom-Ingenieurin“ bzw. „Diplom-Ingenieur“ verliehen, der international dem „Master of Science“ („MSc“) entspricht. Dieser Titel berechtigt zum Beginn eines technischen Doktoratsstudiums.


Die Arbeit als Architektin und Architekt

Das Berufsfeld von Architektinnen und Architekten ist vielfältig und offen. Traditionell besteht die architektonische Tätigkeit in der Ausarbeitung und Verwirklichung von Entwürfen in Architektur- und Planungsbüros. In Teams bestehend aus unterschiedlichen Berufsgruppen übernehmen Architektinnen und Architekten aber auch Koordinationsaufgaben und die Ausformung von Entwicklungs- und Bauprojekten. Arbeiten in der Bauwirtschaft im Rahmen von Bauträgern, im Bau- und Projektmanagement, bei Landes-, Bundes- oder Magistratsbehörden sind ebenso Betätigungsfelder wie Visualisierung im Bereich der neuen Medien, Ausstellungsdesign, Kommunikation oder Grafik. Architektinnen und Architekten sind als Zivilingenieure freiberuflich tätig oder in privaten oder öffentlichen Büros beschäftigt.


Nach oben

Doktoratsstudium

Die Doctoral School Architektur bietet Doktorandinnen und Doktoranden die Möglichkeit, in aktuellen Fragestellungen der Architektur individuell betreute wissenschaftliche Arbeiten sowohl in der Grundlagen- als auch in der angewandten Forschung durchzuführen.

Das Doktoratstudium vermittelt die Fähigkeit, Forschung in der Architektur auf hohem wissenschaftlichem Niveau selbständig durchzuführen. Durch das forschungsgeleitete Studium gelangen die Studierenden zu vertieften Kenntnissen in der Architektur sowie in angrenzenden Gebieten.

Zulassung:
1. Die Doktorandin bzw. der Doktorand meldet sich zum Doktoratsstudium der technischen Wissenschaften beim Studienservice an. Die Zuordnung zu einer Doctoral School hängt von der Betreuerin/dem Betreuer ab.

2. Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester (3 Jahre). Eine kürze Studienzeit kann der Studiendekan bewilligen.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Website der TU Graz Doctoral School.


Studienadministration

Studienrelevante Informationen wie Curricula, Ansuchen um Anerkennungen, Abschlussformulare,  Auslandsaufenthalte, Stipendien usw. sind über das Intranet TU4U der TU Graz zu finden.

Nach oben

Kontakt
image/svg+xml

Dekanat für Architektur
Rechbauerstraße 12/1.KG
8010 Graz

Tel.: +43 (316) 873 - 6101
dekarchnoSpam@tugraz.at

Dekanat in TUGRAZonline
Lageplan