© Philipp Rothmaier

Freiwillige Feuerwehr der TU Graz

In der Freiwilligen Feuerwehr der TU Graz engagieren sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Studierende, Lehrende und Absolventinnen sowie Absolventen der TU Graz. Neben umfassender Aus- und Weiterbildung der Feuerwehrmitglieder betreibt die Freiwillige Feuerwehr praxisnahe Forschung unter Einsatzbedingungen und unterstützt Feuerwehren mit fachlicher Expertise bei komplexen Einsätzen. Die Freiwillige Feuerwehr der TU Graz bildet damit eine wichtige Schnittstelle zwischen Forschung und Feuerwehren.

© Philipp Rothmaier

Aufgaben

  • Aus-, Fort- und Weiterbildung von Feuerwehrmitgliedern auf wissenschaftlichem Niveau
  • Forschungs- und Entwicklungsprojekte in den Bereichen Katastrophenschutz, Feuerwehr-, Brandschutz- und Zivilschutzwesen
  • Nutzung wissenschaftlicher Kenntnisse durch Unterstützung anderer Feuerwehren bei der Erfüllung ihrer Aufgaben, insbesondere bei der Teilnahme an Einsatztätigkeiten
© Philipp Rothmaier

Mitglieder

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr sind ehrenamtliche Studierende, Bedienstete, Lehrende, Absolventinnen und Absolventen der TU Graz. Besonders die Diversität ist ein wichtiges Anliegen. Von den Gründungsmitgliedern sind

  • 7 Frauen und 24 Männer bzw.
  • 12 Studierende, 8 Bedienstete, 4 Lehrende und 7 Alumni bzw.
  • 21 ausgebildete Florians aus 19 unterschiedlichen Wehren und 10 Quereinsteiger/innen bzw.
  • Mitglieder aus 6 verschiedenen Fakultäten der TU Graz.

Wir freuen uns über neue Mitglieder!
Interessierte können sich an info.ffnoSpam@tugraz.at wenden.


Nach oben

Kontakt
image/svg+xml

Petra Rautnig
Oberbrandinspektorin (OBI)
info.ffnoSpam@tugraz.at

Postadresse:
Rektorat der TU Graz
Rechbauerstraße 12/I, 8010 Graz