WORKSHOP 1

145.513
Workshop 1

Die Grazer Schlögelgasse bildet eine wichtige Verbindung zwischen dem Kaiser-Josef-Platz und dem Dietrichsteinplatz. Strukturell ist sie in zwei Teile geteilt: Einerseits die vielbefahrene Straße Richtung Glacisstraße und andererseits die ruhige Gasse, die im Süd-Osten des Kaiser-Josef-Platzes mündet.  Während der durch Covid-19 verschuldeten Situation wichen Verkäufer mit ihren Marktständen auf die Gasse aus, um den notwendigen Mindestabstand zu gewährleisten. Durch diese temporäre Erweiterung des Platzes wurde das ganze Potential des Ortes sichtbar.
Im Workshop 1 wird mithilfe des Buches „Traffic Space = Public Space – Ein Handbuch zur Transformation“ die Schlögelgasse samt Umgebung auf die im Buch angeführten Themen - das Verknüpfen, die Beteiligung, die Belebung der lokalen Ökonomie, das Teilen von Raum, den Metabolismus und die einfache Ästhetik - analysieren.
Die Analyse dient als Basis für Konzepte, die soziale und nachhaltige Aspekte mitdenken und räumliche (Um-) Gestaltungen in zeitlich abgestimmten Abfolgen entwickeln. Es sollen Entwürfe erarbeitet werden, die flexible räumliche Lösungen aufzeigen, die ihre Umgebung berücksichtigen und mit ihr kommunizieren. Als Resultat sollen räumliche Visionen in Form von piktiografischen Entwurfsplänen und perspektivischen Darstellungen entstehen.
Die Lehrveranstaltung findet digital statt, jedoch wird bei passender Wettersituation das Planungsgebiet in Kleingruppen besichtigt.


Anna Maria Bagaric


Anmeldung:
01.10.2020 09.00 Uhr bis 09.10.2020 23.59 Uhr

Workshop: virtueller Lehrraum
23.11.2020 – 27.11.2020 09.00 - 18.00 Uhr

Informationen:
Web: www.stdb.tugraz.at
Facebook: www.facebook.com/stdb.tugraz.at