ENTWERFEN 4

Aufbauend auf die Inhalte der Lehrveranstaltungen Entwerfen 1 bis 3 wird in der Lehrveranstaltung Entwerfen 4, die einen maßgeblichen Teil der Bachelorarbeit darstellt, eine Aufgabe mit erhöhtem Komplexitätsgrad bearbeitet. Ein großräumiger Kontext mit überlagerten städtebaulichen Fragestellungen und Herausforderungen wird zur Übung von räumlichem Denken und Entwerfen in multidimensionalen städtebaulichen Zusammenhängen herangezogen. Das Umsetzen von strategischen Entscheidungen und stadträumlichen Anforderungen im Entwurf und in der detaillierten Stadtraum-Gestaltung ist Teil der Entwurfsübung. Das Ziel ist, die städtebauliche Erfahrung zu vertiefen und die Entwurfsmethodik bzw. die Darstellungstechnik weiter zu entwickeln. Im Rahmen der plangrafischen und verbalen Präsentation werden dabei Fertigkeiten in der Darstellung und Kommunikation von städtebaulichen Projekten erworben.

145.507
Entwerfen 4
UE
SS

Entwerfen 4 ist wesentlicher Teil der Bachelorarbeit und soll euch ermöglichen, alle im Bacherlorstudium erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten anzuwenden. Wir wollen das am Beispiel eines Projektes im Umfeld der Josefskirche in Graz Jakomini umsetzen. 
Die derzeitige Situation ist geprägt durch den Verkehr- einerseits auf dem Schönaugürtel sowie in der Schönaugasse und dem ruhenden Verkehr auf dem Supermarkt Parkplatz. Wir wollen auf diesem Standort ein lokales Stadtteilzentrum mit einem Funktionsmix aus wirtschaftlichen und kulturellen Funktionen, sowie Wohnen und Arbeiten errichten und einen dazugehörigen qualitätsvollen öffentlichen Raum für Menschen konzipieren.
Wir werden also ausgehend von städtebaulichen Überlegungen ein konkretes Architekturprojekt mit einem Funktionsmix bis zum Maßstab 1:200 entwickeln. Gearbeitet wird im Regelfall in Zweier Teams. Der Funktionsschwerpunkt des Projekts kann dabei von jedem Team unterschiedlich gesetzt werden. Als Mindestprogramm sind die derzeitigen Nutzungen ergänzt durch Wohnnutzung und dem Platzraum im neuen Projekt unterzubringen. Zu Beginn des Semesters werden wir die Thematik gemeinsam diskutieren die weitere Betreuung erfolgt in den Kleingruppen.

Ass.Prof. Wolfgang Dokonal


Vorstellung:
Mi, 02.03.2022, 10.00 Uhr, Webex

Anmeldung:
ab Do, 03.03.2022, 09.00 Uhr

Rückfragen:
Mi, 02.03.2022, 13.00 - 13.30 Uhr
tugraz.webex.com/meet/dokonal

Ort: 
HS V

Zeit:
Donnerstag, 9.00 - 14.00 Uhr