Workshop 2

ZIEL
Nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage, in kurzer Zeit eine Aufgabenstellung zu analysieren, die Situation zu bewerten, Konzepte zu entwickeln und diese in einem Entwurf innerhalb eines vorgegebenen Zeitrahmens präsentationsfähig auszuformulieren. Sie sind damit vertraut mit einer Aufgabe innerhalb einer Woche umzugehen, sie können ihre Arbeiten und Entwürfe in Modellen, Plänen und ergänzenden Darstellungen sowie verbal anschaulich vermitteln.
Die erlernten Fähigkeiten sind als Input für das „Entwerfen“ zu sehen und in diesem anzuwenden.

Workshopleiter:
Dipl.-Ing. Georg Hansemann
Dipl.-Ing, Robert Schmid, BSc
 

LINKS
Link zur Lehrveranstaltung im TUGRAZonline

Nach oben


Big Scale - Hohe und weitgespannte Tragwerke

 

INHALT
Hohe und weitgespannte Tragwerke stellen besondere Anforderungen an die Effizienz der Tragstrukturen und beeinflussen wesentlich stärker den Handlungsspielraum im architektonischen Entwurf als herkömmliche Bauaufgaben.

Tragstrukturen von Megastrukturen
Modellbildung von Tragstrukturen und Lasten
Einsatz von Software (RFEM)

AUFGABENSTELLUNG | 2018

Entwurf eines Aussichtsturms aus Holz. Die Lehrveranstaltung wird in Begleitung mit proHolz und der Gemeinde Krottendorf, in der auch der Bauplatz des Turmes liegt, durchgeführt.

ZIEL
Ziel der Lehrveranstaltung ist es, die Sensibilität für den Maßstabssprung zu wecken und in Seminarform anhand von Projektanalysen und eigene Entwurfsarbeiten Tragwerke von Hochhäusern, Hallen und Brücken zu bearbeiten.

Nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung haben die Studierenden sich mit Tragwerken in „großem Maßstab“ auseinandergesetzt und eigene Ansätze zum Tragwerksentwurf von solchen Bauaufgaben entwickelt.

LINKS
Lehrveranstaltung im TUGRAZonline

Nach oben


Digital Workflow

Seminar Digital Workflow: von der digitalen Formfindung zur CNC-gesteuerten Fertigung           

INHALT
Big Scale Printing
Im Rahmen der Lehrveranstaltung werden Sie sich mit dem Thema der Betonextrusion und 3D-Printmethoden für konstruktive Anwendungen in der Architektur auseinandersetzen. Sie werden die digitale Prozesskette vom Entwurf bis zum Werkstück, auf Basis der Software Rhinoceros, Grasshopper und HAL nutzen.

LINK
Lehrveranstaltung im TUGRAZonline

Nach oben


Tragwerke im Entwurf

INHALT
Intelligente und effiziente Tragwerke begeistern Architekten und Ingenieure gleichermaßen. Ihr Entwurf erfordert ein tiefes Verständnis der grundlegenden Tragprinzipien und des materialgerechten Konstruierens.
Entwurfsbasierend wird das Tragwerk als integraler Bestandteil des Entwurfsprozesses betrachtet. Dazu werden unterschiedliche Teilaspekte wie etwa Herangehensweisen zur Formfindung, Analysemöglichkeiten und Zusammenhänge von Material- bzw. Systemwahl auf deren Konstruktion untersucht.

LINK
Lehrveranstaltung im TUGRAZonline

Nach oben


Material - Struktur - Form

INHALT

Inhalt der Veranstaltung ist die vertiefte Auseinandersetzung mit den Themen Form und Funktion, Tragwerk und Material-/Fertigungstechnologien sowie deren Umsetzung bei aktuellen Bauwerken.

Nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung haben die Studierenden sich mit dem Prinzip des Flächentragwerks auseinandergesetzt und eigene Ansätze zum Konstruieren mit dem Werkstoff Glas entwickelt.
 

LINK
Lehrveranstaltung im TUGRAZonline

Nach oben


Tragende Fassadenkonstruktion

ZIEL

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, die Wechselwirkungen von Tragkonstruktion und Gebäudehülle aufzuzeigen und auch unter Einbeziehung der Anforderungen aus Bauphysik, Brandschutz etc. neue Materialien und innovative Konstruktionen für die Fassade zu integrieren.
Nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung sind die Studierenden mit den Grundlagen zur Konzeptentwicklung von Gebäudehüllen vertraut. Die Studierenden haben ihr Wissen in der Konstruktion und Herstellung von Fassadenkonstruktionen vertieft und sind in der Lage einen derartigen Entwurf konzeptuell bis hin zur Baureife zu entwickeln. Um die jeweiligen Themen anschaulich vermitteln zu können, werden ergänzende Exkursionen und/oder Workshops durchgeführt.


LINKS
Lehrveranstaltung im TUGRAZonline
 

Nach oben