Medizingeräteschau - eine didaktische Ausstellung

Zur didaktischen Unterstützung der Lehre, als anschauliche Einführung in die Biomedizinische Technik und zur Demonstration des biomedizinisch-technischen Fortschrittes war die Medizingeräteschau vom Institut für Health Care Engineering aufgebaut worden. Das Ziel war keine historische Sammlung, sondern eine didaktische wertvolle Präsentation, die für Studierende und Besucher den gesamten Bogen der technischen Entwicklung von den Anfängen bis in die Gegenwart umspannt.

Dazu wurde beispielsweise vom Institut in Zusammenarbeit mit der University of Minnesota der erste mobile und der erste tragbare transcutane Herzschrittmacher originalgetreu nachgebaut. Somit kann am Institut die Entwicklung von den ersten Anfängen bis zu den modernen implantierbaren Cardioverter-Defibrillatoren demonstriert werden.

Ebenso geschlossene Entwicklungswege können gezeigt werden im Bereich der Ultraschall-Diagnostik vom ersten Compound- zum modernen elektronischen Realtime-Scanner, im Bereich der Röntgenröhren-Entwicklung von der ersten kommerziellen Röntgenröhre bis zur heutigen Computertomografie-Compound-Drehanodenröhre, im Bereich der Elektrokardiografie vom ersten Lichtstrahl-EKG-Gerät bis zum heutigen Holter- Langzeit-EKG mit digitalem Flashcard-Datenspeicher und im Bereich der Reizstromtherapie vom ersten Gerät mit Widerstands-Spannungsteiler über Röhrengeräte der österreichischen Pioniere bis zum tragbaren miniaturisierten Gerät zur Langzeit-Schmerzbehandlung.

 

Ausgewählte Beispiele von Führungen:

DatumVeranstaltungBild
20.03.2018BULME Graz-Gösting
15.03.2018Lehrerfortbildung der Pädagogischen Hochschule Steiermark
25.07.2017FerialpraktikantInnen an der TU Graz
20.07.2017Institut für Elektrotechnik und Biomedizinische Technik der UMIT (Hall i. Tirol)
04.07.2017HTL Salzburg
21.04.2017SekretärInnen des Unirates
20.04.2017Tag der offenen Tür
01.02.2017Lehrerfortbildung der Pädagogischen Hochschule Steiermark

 

 

Kontakt
image/svg+xml

Institut für Health Care Engineering mit Europaprüfstelle für Medizinprodukte
Stremayrgasse 16/II
8010 Graz

Tel.: +43 (0) 316 / 873 - 7378
Fax: +43 (0) 316 / 873 - 107378
petra.schmiednoSpam@tugraz.at
hce.tugraz.at

Leiter
Univ.-Prof. Dr. Christian Baumgartner